Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus Neu Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus Neu Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.069 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 7.799 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.448 Anzeige
1.681

"Asyltourismus": Bundespräsident Steinmeier rügt Wortwahl im Asylstreit scharf!

Er prangert öffentlich Sprache an, die „spalterisch wirken kann”! Frank-Walter Steinmeier (62) findet in Berlin gewohnt deutliche Worte.

Weil Politiker wie Markus Söder (51, CSU) Begriffe wie „Asyltourismus” verwenden, meldet sich Staatsoberhaupt Frank-Walter Steinmeier (62) mahnend zu Wort.

Berlin - Jetzt wird's Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (62) zu bunt! Das Staatsoberhaupt hat den erbittert geführten Asylstreit in der Union kritisiert und vor einer Verrohung der Sprache gewarnt.

Bundespräsident Steinmeier (62) kritisiert Begriffe wie die von Bayerns Ministerpräsident Söder (51, CSU) scharf. (Bildmontage)
Bundespräsident Steinmeier (62) kritisiert Begriffe wie die von Bayerns Ministerpräsident Söder (51, CSU) scharf. (Bildmontage)

"Wir müssen zurück zur Vernunft", sagte er am Sonntag zu Moderatorin Bettina Schausten (53) im Sommerinterview der ZDF-Sendung "Berlin direkt".

Angesprochen auf den von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (51, CSU) verwendeten Begriff "Asyltourismus" sagte Steinmeier, gerade an Regierungsparteien gebe es die Anforderung, "auch auf Sprache zu achten".

Söder meint damit Menschen, die erst in einem anderen EU-Staat und dann auch noch in Deutschland einen Asylantrag stellen wollen.

Auch SPD-Vize Ralf Stegner (58) kritisierte die Wortwahl bei Twitter scharf: "Wer Worte wie 'Asyltourismus', 'Asylgehalt', oder 'Anti-Abschiebeindustrie' verwendet , ist entweder ein hirnloser rechter Vollpfosten oder ein übler rechtspopulistischer Demagoge."

Laut Bundespräsident drohe speziell in digitalen Medien die "Grenze des Unsagbaren und des Unsäglichen" zu verschwimmen. Er halte nichts von übertriebener politischer Korrektheit. Aber man müsse sich verantwortungsvoll streiten. "Das verlangt auch eine gewisse Disziplin bei der Sprache".

Er habe in der jüngsten Zeit besorgte Anrufe von anderen Staatschefs bekommen, zudem hätten viele empörte Bürger geschrieben. Er hätte einige zurückgerufen und werde dann gefragt: "Wie sollen wir denn hier vor Ort mit Augenmaß, mit Vernunft um das richtige Argument streiten, wenn die große Politik ihren Vorbildcharakter nicht wahrnimmt", sagte Steinmeier mit Blick auf den Konflikt von CDU und CSU über mehr Zurückweisungen von Migranten an der Grenze.

Steinmeier betonte im ZDF, auch Begriffe wie "Achse der Willigen" seien keine "geeignete Sprache". Diesen Ausdruck verwendete Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (31, ÖVP) für eine engere Kooperation zwischen Österreich, Italien und Deutschland. Österreich hat aktuell die EU-Ratspräsidentschaft inne.

Der Weg zu einer gemeinsamen Migrationspolitik in Europa sei schließlich mühsam genug: "Deswegen glaube ich sollten wir auch keine Sprache pflegen, die noch spalterisch wirken kann", mahnte Steinmeier.

Fotos: DPA (Bildmontage)

GZSZ: Marens Baby da, doch jetzt wird es richtig dramatisch! 2.308 So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" 1.222 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.238 Anzeige Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus 92 Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden 447 Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.512 Anzeige Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? 642 Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel 1.319 Diesel-Verbot auf der Berliner Stadtautobahn soll kommen! 1.258 Ex-Gangster-Boss schreibt Buch und wird erschossen 1.638 Horror-Szenario! Aufzug mit sechs Personen rast 84 Etagen in die Tiefe 2.783
Obduktionsergebnis nach Jagdunfall: Seniorin wurde erschossen! 198 Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel (†75) 1.668
"Normal ist das nicht": Hinrunden-Aus für Dilrosun 57 Update Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich 8.074 34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? 3.325 Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB 7.325 Radeberger und Veltins machen gemeinsame Sache 1.470 So witzig reagiert Köln-Rückkehrer Modeste auf eine Frage 720 Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief 515 Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben 1.010 Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa 5.914 Achtung: Wer diese Lederhosen trägt, riskiert Ekzeme im Intimbereich! 1.287 Passant sieht Bombe im Fluss, doch es ist etwas ganz anderes 4.122 Zwei Blindgänger-Bomben in Köln gefunden: Entschärfung war erfolgreich! 891 Update Neue Let's-Dance-Staffel: Sie wird neben Daniel Hartwich moderieren 3.466 Prozess um Kölner Stadtarchiv: Polier nicht mehr vor Gericht 70 Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert 1.661 Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht 2.364 Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten 1.455 Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! 3.633 Facebook und Instagram down! Soziales Netzwerk stottert in Europa 2.956 Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt 632 Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde 2.561 Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein 632 Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten 598 Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind 4.409 Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle 161 In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama 3.564 Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen 3.005 Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf 196 Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" 1.354 Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus 10.559 Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen 279 Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht 966 Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden 2.150 Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! 1.961 Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 816 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 274 Update