Jetzt legt sie los: Katja Krasavice befriedigt sich in der Big-Brother-Wanne Top Transporter überschlägt sich nach Reifen-Platzer auf Autobahn 1.588 Mann zündet eigene Wohnung an und riskiert das Leben Dutzender 1.056 Trauerrede für Aretha Franklin? Von wegen! Madonna singt Loblied auf sich selbst 1.533
4.385

"Mir steht es bis hier": Gibt Attila Hildmann seine Snackbar auf?

Der Vegan-Koch zweifelt an seinem Geschäftsmodell

Der Vegan-Guru wollte mit seiner Snackbar vegane Bio-Burger verkaufen, doch das Geschäft läuft nicht so gut, wie erhofft.

Berlin - Erst vor wenigen Tagen eröffnete der Vegan-Koch Attila Hildmann (37) in Berlin-Kreuzberg seine "Snackbar II" in der nun auch am Crime-Hotspot am Kottbusser Tor vegan gespeist werden kann. Doch mit dem Erfolg kam auch die sofortige Schließung von der "Snackbar I" im Bezirk Charlottenburg (TAG24 berichtete).

Die "Snackbar I" funktionierte, doch mittlerweile macht sie Probleme.
Die "Snackbar I" funktionierte, doch mittlerweile macht sie Probleme.

Mit dem ersten Restaurant gehen viele negative Erlebnisse einher: Schlechte Kritiken, wie die vom Tagesspiegel und Kundenrezensionen über die Toiletten brachten bei dem selbsternannten Veganator das Fass zum Überlaufen.

"Mir steht es seit heute bis hier. Vielleicht geb' ich Kreuzberg in andere Hände, vielleicht mach ich Köln gar nicht auf. Gastro ist echt so ein Ding, wisst ihr", gesteht er offen in seiner Story auf Instagram.

"Ich wollte vegane Bio-Burger an den Mann bringen, veganes Essen. Nur Stress pur. Vielleicht sollte ich mich auch einfach auf die Dinge konzentrieren, die ich wirklich gut kann", macht sich Attila Luft.

Mittlerweile hat der Veganer neun Kochbücher veröffentlicht und eine große Community aufgebaut, die ihm und seinem Lifestyle folgen. Doch für seine Leidenschaft das Kochen bleibt durch die Snackbar nur wenig Zeit.

Der vegane Koch und Kochbuchautor Attila Hildmann eröffnet seine zweite Snackbar mit veganem Essen in der Adalbertstraße in Kreuzberg.
Der vegane Koch und Kochbuchautor Attila Hildmann eröffnet seine zweite Snackbar mit veganem Essen in der Adalbertstraße in Kreuzberg.

"Früher hab' ich jeden Tag ein Rezept entwickelt für Kochbücher, neue Produkte machen. Scheiß auf Gastro!" Neben der Snackbar blieb für Attila nicht viel Zeit für andere Dinge und hinzukam die finanzielle Belastung.

"Ich hab' unglaublich viel Geld in die Sache reingesteckt, unglaublich viel Lebenszeit, unglaublich viel Energie und ich hab' so wenig zurückbekommen, auch menschlich gesehen."

Seine privaten Einnahmen aus Bücher- und Produktverkäufen hat Attila demnach in die Snackbar stecken müssen, um das Geschäft am Laufen halten zu können. Da wurde dann jede Kritik zu viel für den 37-Jährigen.

In den letzten Wochen floss so viel privates Geld in die Snackbar. Auch Geld von den Produktverkäufen und jeden Tag hatte ich jemanden, der sich über das Essen oder die Snackbar beschwert hat

"Und viele dachte wahrscheinlich immer: Wieso regt er sich so auf? Ich meine, wenn das Ding ein Geschäft gewesen wäre, hätte ich vielleicht über einige Dinge stehen können, aber nicht, wenn ich da meine eigene Kohle reinbuttere", gibt Attila offen zu.

"In den nächsten Tagen fälle ich auf jeden Fall eine Entscheidung." Wir sind schon gespannt, wie diese ausfallen wird.

Zwischenfälle vor Wahlkampf-Veranstaltung der AfD 2.185 Fliegerbombe wird entschärft! A3 wird bei Regensburg gesperrt 160 Update Schrecklicher Tod: Vater und Tochter werden unter Traktor begraben 11.222 Werbung für Glücksspiel-Branche? Hayali äußert sich zu Vorwürfen 1.870
Frauenleiche gefunden! Berlinerin wurde ermordet und vergraben 5.509 Schrecklich! Mann wird bei Arbeitsunfall der Arm abgerissen 3.352 Ratet mal, bei welchem Promi-Paar Harry und Meghan Urlaub machen 3.112 Anti-Aging im Schlaf: Neuer BH soll Falten verhindern 850 Ende in Sicht? Schlichter sollen Tarifstreit der Unikliniken lösen 85 Autofahrer rastet aus und will Polizisten überfahren 2.702 Mitten in der Stadt! Lange Schlange sorgt für Straßen-Sperrungen 3.377 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 13.168 Anzeige Wende nach Belästigungsvorwürfen: WDR-Mitarbeiter wieder beim Sender 1.295 Betrunkener Mazda-Fahrer übersieht Motorrad: Junge Frau (17) stirbt! 5.017 Hohe Geldstrafen drohen: Hamburg will Regeln für Airbnb verschärfen 915 Was lief da zwischen Rafi Rachek und Sarah Lombardi? 4.497 Feuer in Berlin! Vier Menschen im Krankenhaus 503 Warum werden Dieselmotoren nicht einfach nachgerüstet? 208 Herzlos! Ehepaar kann nicht fassen, was es direkt nach der Trauung sieht 5.795 Kreisliga-Kick läuft völlig aus dem Ruder: Nach Foul eskaliert es 2.599 Bluttat auf offener Straße: Dieser Mann (44) wird gesucht! 4.023 Todes-Schock bei Martin Semmelrogge 15.221 Mann fällt beim Spielen am Handy in vier Meter tiefes Loch: Was er dann macht, erstaunt alle 5.303 Mann lässt sich neben Frau in Zug nieder: Der Rest ist widerlich 6.434 Mutmaßlicher Totschläger aus Bremen gefasst 1.860 Flüchtlingskrise? So viele Asylbewerber haben bereits einen Job 2.286 Welt-Bestseller "Der kleine Prinz" erscheint bald auf Klingonisch 339 Häftling geht mit Glasscherben auf Beamte los 463 Wie schrecklich! Vier Pinguine im Spreewald getötet 3.538 Schrecklicher Unfall auf Kreisstraße: Mutter und drei Kinder schwer verletzt! 3.194 Frau bestellt 200 Männer zum Tinder-Date: Was dann passiert, ist echt mies 14.191 Frau mitten am Tag verfolgt und bedrängt: Wer kennt diesen Sex-Täter? 609 Mysteriöser Satellit entdeckt: Ist es eine geheime Weltraumwaffe? 4.040 Tragischer Unfall in Berlin: Frau stirbt bei Crash mit Lkw! 5.369 Keine Gnade: Obdachlosen-Siedlung geräumt 4.303 "Neunter Monat!" Erwartet GZSZ-Jule ein Baby von Tuner? 4.900 Dutzende Tote bei Waldbränden nahe Athen: Anwohner soll Feuerhölle ausgelöst haben! 1.090 Schlappe für "Mitarbeiter des Monats": Weselsky verliert gegen Sixt 1.589 Rentner mit Ast erschlagen: Neue Hintergründe zur grausamen Tat bekannt 1.539 Seit Tagen vermisst: Antje (43) aus Leipzig mit altem Mitsubishi verschwunden 7.552 Miriam Pielhaus Vater ganz emotional: "Meine Enkelin sieht aus wie sie" 8.778 Mann fragt Jungen, warum er ihn "dumm anschaut", dann fliegen die Fäuste 11.099 Mädchen (3) läuft nachts allein durch die Stadt und Eltern merken es nicht 3.655 Igitt! Gefrusteter Zocker kackt auf Spielautomat 5.061 Das war's: Berlins Gaga-Radweg wird beseitigt 2.044 Besitzer geht selbst zur Polizei: Riesige Drogenplantage gefunden 2.462 Spott für Söder: SPD klaut seinen Slogan 1.042 Lkw-Fahrer zerlegt seinen Container unter einer Brücke in Köln 1.593 Fünf Rettungswagen, ein Hubschrauber: Schwerer Unfall auf A59 bei Köln! 3.321 Mann will auf Droge Anzeige erstatten, dann wird's richtig kurios 1.590