Kader Loth macht klare Ansage an die neuen Dschungelcamper

Berlin/Australien - Am kommenden Freitag ist es wieder soweit: Dann geht "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" auf RTL in die 13. Runde. Zwölf wagemutige Promis werden sich in verrückten Dschungel-Prüfungen messen müssen. Nun hat sich auch Kader Loth zu Wort gemeldet. Die Ex-Teilnehmerin des Reality-TV-Formats hat eine klare Vorstellung davon, was sie von den Dschungelcamp-Kandidaten erwartet.

Kader Loth hält ein Glas in der Hand.
Kader Loth hält ein Glas in der Hand.  © DPA

Gegenüber Promiflash plauderte das Reality-Sternchen aus dem Nähkästchen: "Ich würde mir für die Kandidaten einfach wünschen, dass sie die Plattform nutzen, die sie da bekommen", verriet die 45-Jährige im Interview.

Außerdem gibt das Busenwunder den Teilnehmern den Rat, "sich von ihrer besten und vor allem ehrlichsten Seite [zu] zeigen."

Und weiter meinte sie: "Es geht darum, als Teilnehmer bei den Zuschauern Gefühle zu wecken." Das TV-Gesicht erklärte: "Ich wünsche mir Kandidaten, die Geschichten aus ihrem Leben erzählen."

Diese Ansichten könnten den Auftakt für weitere Stellungnahme Loths zum Dschungelcamp bilden. Dem Online-Portal verriet das Reality-Show-Darstellerin erst vor Kurzem, dass sie Themen aus der Sendung aufgreifen und kommentieren werde.

Das sind die zwölf Dschungelcamp-Kandidaten 2019.
Das sind die zwölf Dschungelcamp-Kandidaten 2019.  © RT

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0