Baufinale am Bahnhof Ostkreuz: Endlich Schluss mit Schienenersatzverkehr?

Seit 2007 wird bereits an dem Bahnhof gebaut. Der Zugverkehr war seitdem jedoch nie komplett gesperrt.
Seit 2007 wird bereits an dem Bahnhof gebaut. Der Zugverkehr war seitdem jedoch nie komplett gesperrt.  © DPA

Berlin - Einen Monat lang dauert die "große Sommersperrung" am Bahnhof Ostkreuz, wie die Bahn die umfangreichen Arbeiten am größten Berliner Nahverkehrknotenpunkt nennt, an dem an Werktagen mehr als 100.000 Pendler und Reisende ein-, aus-, und umsteigen.

Zurzeit geht es dort ziemlich ruhig zu. Viele Stammkunden aus Berlin und dem Brandenburger Umland meiden die Station, denn Richtung Westen kommt man zurzeit im Viertelstundentakt mit einer Pendel-S-Bahn nur bis Ostbahnhof. In die andere Richtung, nach Lichtenberg, werden Ersatzbusse eingesetzt.

Eine gewaltige Baustelle ist das Ostkreuz bereits seit 2007, bis Ende 2018 soll das Werk vollendet sein.

Zu keinem Zeitpunkt war der Bahnhof komplett gesperrt, dafür ist der Knoten im Osten Berlins einfach zu wichtig.

Ab Montag rollen im Bahnhof Ostkreuz wieder die S-Bahnen entlang. Bis dahin wird an den letzten Feinheiten gearbeitet.
Ab Montag rollen im Bahnhof Ostkreuz wieder die S-Bahnen entlang. Bis dahin wird an den letzten Feinheiten gearbeitet.  © DPA

Daraus ergibt sich aber auch die lange Bauzeit von zwölf Jahren. Es konnte immer nur an einigen Ecken gebaut werden, denn der Zugverkehr rollte immer weiter, wenn auch zeitweise mit großen Einschränkungen.

Die gebündelten Arbeiten seit 21. Juli sind für die Bahn der Auftakt zum Baufinale rund um das Ostkreuz. In den nächsten Tagen wird zum Beispiel noch an der historischen Fußgängerbrücke am Ostkreuz gewerkelt, zudem am Bahnsteig der Nachbarstation Warschauer Straße.

Wenn die neuen Gleise verlegt, Bahnsteige hübsch gemacht und die neue Zugsicherungstechnik funktionstüchtig sind, werden die S-Bahnen ab 21. August wieder von Lichtenberg und Karlshorst in die Innenstadt fahren.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0