Gerald und Anna in Namibia: Sie machen endgültig ernst! Top Muss GZSZ-Bösewicht Jo Gerner heute sterben? Jetzt spricht RTL! Top Bode kritisiert ARD und ZDF: Zu viel Fußball im Fernsehen! Top Ernsthaft erkrankt? Marilyn Manson kollabiert schon wieder auf Bühne Top
5.409

Neue Masche: Darum dürft Ihr bei falscher Microsoft-Warnung nie zurückrufen!

Bundesverband der Verbraucherzentralen in Berlin warnt vor Betrugsmasche angeblicher

Wenn auf Eurem Monitor beim Surfen im Internet eine Sicherheitswarnung von Microsoft aufpoppt, herrscht Alarmstufe Rot, warnt die Verbraucherzentrale in Berlin.

Berlin - Hat's Euch auch schon mal erwischt? Es geht um die fiesen Anrufe falscher Microsoft-Techniker, die vor einer angeblichen Virusinfektion des Rechners warnen (TAG24 berichtete). Und die Betrüger gehen immer dreister vor.

Falsche Microsoft-Techniker wollen Euch vermeintliche "Wartungsverträge" aufschwatzen. (Symbolbild)
Falsche Microsoft-Techniker wollen Euch vermeintliche "Wartungsverträge" aufschwatzen. (Symbolbild)

Denn bei ihrem neuesten Trick greifen die Betrüger nicht mehr selbst zum Hörer, sondern lassen sich von eingeschüchterten Nutzern anrufen, die beim Surfen eine gefälschte Microsoft-Sicherheitswarnung mit Rückrufnummer im Browser angezeigt bekommen haben.

Diese blockiere den Bildschirm und besage, dass der PC wegen Virenbefalls gesperrt worden sei, warnt der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv).

Man macht bei den Nutzern Panik, indem man behauptet, dass alle persönlichen Daten in Gefahr seien.

Hintergedanke beider Maschen: Ihr sollt eine kostenpflichtige Fernwartungssoftware installieren, um Euren Rechner zu schützen.

Und immer wieder schaffen es die Kriminellen, leichtgläubigen Usern mehrere hundert Euro teure "Wartungsverträge" aufzuschwatzen.

Doch bei diesem verlorenen Geld bleibt es nicht: Da die Kriminellen dank der Fernwartungssoftware den Rechner in der Hand haben, stibitzen sie sich auch die Kreditkartendaten, mit der die vermeintlichen Wartungsverträge bezahlt wurden.

Der vzbv hält es zudem für wahrscheinlich, dass weitere persönliche Daten abgegriffen werden und auch Schadsoftware auf dem Rechner installiert wird.

Fazit: Nutzer sollten solche Meldungen im Browser unbedingt ignorieren und keinesfalls die angezeigte Telefonnummer anrufen. Und bei Anrufen angeblicher Microsoft-Techniker gilt: sofort das Gespräch beenden.

Was tun, wenn eine Sicherheitswarnung meinen Computer lahmlegt?

Wer seinen Browser nicht mehr schließen kann, weil die gefälschte Meldung den kompletten Bildschirm einnimmt, sollte die Tastenkombination Strg+Alt+Entf drücken. Dann im Task-Manager unter Prozesse den Eintrag mit dem Namen des benutzten Browsers auswählen und auf "Prozess beenden" klicken. Alternativ den Rechner einfach ausschalten.

Bei Notebooks müsst Ihr den Ein-Aus-Schalter so lange gedrückt halten, bis das Gerät ausgeht. Nach dem Wiedereinschalten lohnt es sich, etwa den AdwCleaner über den Rechner laufen zu lassen. Dieses Tool findet unerwünschte Software – auch solche, die den Browser verändert.

Fotos: dpa (Symbolbild)

Die Geissens entsetzt: Tochter Shania bekommt zu viele Sex-Nachrichten! Top Weil er am Handy spielte, starben 12 Menschen: Nun ist der Mann vorzeitig entlassen worden Top Deutsche Journalistin darf endlich aus Türkei ausreisen Top Gymnasium wird erpresst: 10.000 Euro oder Amoklauf Neu
Schon wieder Tote in Italien! Ausflügler werden von Wassermassen mitgerissen Neu Larissa Marolt: Ist das Liebesgeheimnis um ihren Freund damit gelüftet? Neu Lena Gercke will sich ab jetzt öfter "oben ohne" zeigen Neu Polizist nach Steinwurf durch Streifenwagen-Fenster verletzt Neu Welcher Promi (41) posiert denn hier mit toller Bikini-Figur? Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 11.499 Anzeige Trauer in Nürnberg: Ältester Gorilla Europas ist gestorben Neu Passagierschiff läuft vor Kölner Altstadt auf Grund Neu Ups! Autodieb verirrt sich in Sackgasse Neu Heftige Ausschreitung bei Pokalspiel in Magdeburg: Das sagen die Lilien Neu Vermisst: Polizei veröffentlicht neue Details über Alexandra M. Neu Badeverbote drohen! Blaualgen-Alarm in Brandenburgs Gewässern Neu Gas tritt in Entsorgungsfirma aus: Mehrere Verletzte! Neu #juuling: Was steckt hinter diesem neuen Trend? Neu Abartig! Teenager schmiert Hund Kot ins Gesicht und schleudert das Tier zu Boden Neu Hotel-Besitzer schneidet Hecke: Mit der Reaktion seines Nachbarn hat er nicht gerechnet Neu Gesucht! Hat dieser Mann ein 15-jähriges Mädchen sexuell genötigt? Neu Vogel verursacht schweren Verkehrsunfall Neu Tourist geht mit Tochter für 50.000 Euro shoppen: Nach Zugfahrt ist alles weg 284 Nach Gewalt-Androhung: Moskauer Circus will Charlotte Roch anzeigen 1.793 Zug kann nicht mehr bremsen und rauscht durch Betonplatten 2.432 "Tinder-Schwindler": Sechs Frauen fielen auf seine Masche herein 1.305 Polizei-Einsatz gegen TV-Team: Jetzt sprechen alle Beteiligten 4.522 Frisch aus der Gerüchteküche: BVB wirft Auge auf Liverpool-Star 2.154 187 Strassenbande trauert um erschossenen Freund 2.035 Mysteriöser Vermissten-Fall: Wo ist diese Königsboa? 726 Update Nun schaltet sich "Aktenzeichen XY" ein: Wo ist Jitka S. (51) aus Gronau? 1.904 Messer-Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof: Täter flüchtet 442 Mann (98) läuft jeden Tag 10 Kilometer, um seine todkranke Frau zu sehen 1.407 63-Jähriger stürzt mit Gleitschirm in die Tiefe 679 Urlaub endet im Horror: Putzfrau geht mit Eisenstange auf Touristin los 1.461 Ausgeschlafen und trotzdem hundemüde? Daran könnte es liegen 2.732 Vom Opfer zur Täterin? MeToo-Vorreiterin wird sexuelle Nötigung vorgeworfen 956 "Image einer Hexe": So will es Sabia Boulahrouz allen zeigen 1.102 Vogel fliegt gegen Leitung und legt ganze Stadt lahm 920 Dramatischer Anstieg: Zehntausende an Masern erkrankt! 1.888 "Promi Big Brother"-Beichte: Suff-Sex bei Johannes und Chethrin? 3.190 Frau (47) mehrfach in Gartenlaube vergewaltigt 7.705 Eine einfache Handy-PIN hat auch Vorteile: Polizei ruft "Muada" an 749 Geisel-Drama! 20-Jähriger stundenlang in Todesangst gequält 3.406 Was machen die Geissens in Amerika? 1.539 Video aufgetaucht: Polizei-Einsatz in Plauen eskaliert 17.046 Tödlicher Unfall: Quadfahrer überschlägt sich 1.652 Royale Hochzeit sorgt für Ärger und schuld ist ausnahmsweise nicht Meghan 1.280 Stellenabbau bei Siemens: Betriebsratschefin kritisiert Konzernführung 732 Lkw krachen frontal aufeinander: Mann (58) stirbt 364