Fremdgeh-Schock! Hochschwangere Bonnie Strange wieder Single

Berlin - Ihr schlimmster Albtraum ist wahr geworden! Die hochschwangere Bonnie Strange wurde vom Vater ihres ungeborenen Kindes betrogen. Jetzt ist die 31-Jährige wieder Single.

Jetzt ist es raus: Leebo Freeman (29) hat die hochschwangere Bonnie Strange (31) betrogen.
Jetzt ist es raus: Leebo Freeman (29) hat die hochschwangere Bonnie Strange (31) betrogen.  © DPA

Wie Bild berichtet, lernte ihr Freund Leebo Freeman (29) seine Affäre im berüchtigten Berliner "KitkatClub" kennen. Angeblich sollen die beiden daraufhin heiße Nachrichten und intime Fotos auf Instagram ausgetauscht und sich sogar für ein Treffen in einem Berliner Hotel für "eine schöne Zeit (...) ohne Druck" verabredet haben.

Selbst als die 27-jährige "Lisa RocketCock", wie sich das Porno-Model auf Instagram nennt, nach seiner Beziehung zu Bonnie und dem gemeinsamen Baby erkundigte, log der Casanova ganz dreist und behauptete, er wohne nur noch wegen des Babys mit Bonnie zusammen.

Für die Hochschwangere ist dieser Verrat natürlich ein Stich ins Herz: "Ja, es ist leider wahr, Leebo hat mich betrogen", gibt sie gegenüber Bild zu, "Es war immer meine allergrößte Horror-Vorstellung, dass mir so etwas in einer Beziehung passiert. Und schlimmer noch während der Schwangerschaft. Dann auch noch die Art, wie es passiert ist, dafür finde ich kaum Worte. Ich fühle mich gerade wie in einem Albtraum." Sie habe ihren Ex sofort aus der Wohnung geschmissen und die Schlösser ausgetauscht.

Bleibt zu hoffen, dass Bonnie sich schnell von dem Schmerz erholt und sich voll und ganz auf die bevorstehende Geburt und das Mutterglück konzentrieren kann.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0