Tragisches Ende einer Ausflugsfahrt: Motorradfahrer stirbt nach Crash 1.414 100 Einsatzkräfte konnten es nicht verhindern: Fachwerkhaus bei Feuer zerstört 711 Golf rast in Fußgängerin und verletzt sie schwer 297 Bluttat im Wedding: Mann auf offener Straße niedergestochen 1.236 Riesige Rabattaktion: Was passiert am Sonntag bei MediaMarkt in Gütersloh? 2.836 Anzeige
2.957

Neuer Tarifvertrag: So viel Geld gibt's mehr für private Security-Leute

Verdi und BDSW einigen sich auf Lohnerhöhung für 25.000 Beschäftigte in Berlin und Brandenburg

Gleich in der 1. Verhandlungsrunde hat Verdi für die Beschäftigten der privaten Sicherheitsdienstleister in Berlin und Brandenburg mehr Kohle durchgeboxt.

Berlin - Die Tarifgemeinschaft der Länder Berlin und Brandenburg hat sich mit der Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Tarifvertrag für die rund 25.000 Beschäftigten der privaten Sicherheitsdienstleister geeinigt.

Auch bei Konzerten wie hier bei der legendären Kaiser-Mania kommen private Aufpasser zum Einsatz. (Archiv)
Auch bei Konzerten wie hier bei der legendären Kaiser-Mania kommen private Aufpasser zum Einsatz. (Archiv)

Über zwei Jahre hinweg sieht der neue Vertrag Lohnerhöhungen von bis zu rund 13 Prozent vor und eine Angleichung des Nachtzuschlages auf zehn Prozent für alle Beschäftigten, wie beide Seiten mitteilten.

Auszubildende erhalten demnach in jedem der drei Lehrjahre jeweils 100 Euro mehr.

"Nach diversen Sondierungsgesprächen haben wir es geschafft, in der heutigen ersten Runde eine Einigung zu erzielen", sagte Rainer Ehrhardt, Vorsitzender der Landesgruppe Berlin des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW), zu der am späten Dienstagabend erzielten Einigung.

Und Verdi-Verhandlungsführer Benjamin Roscher ergänzte: "Die unterste Lohngruppe entfernt sich deutlich vom gesetzlichen Mindestlohn, Qualifikation und anspruchsvolle Tätigkeiten werden honoriert."

So wie diese Männer eines privaten Sicherheitsdienstes kriegen 25.000 Beschäftige in Berlin und Brandenburg mehr Geld. (Symbolbild)
So wie diese Männer eines privaten Sicherheitsdienstes kriegen 25.000 Beschäftige in Berlin und Brandenburg mehr Geld. (Symbolbild)

Da für die unterste Lohngruppe (Objektschutz etc.) noch eine Erhöhung zum 1. Dezember 2018 ansteht, sieht der neue Tarifvertrag für diese Lohngruppe die nächste Erhöhung, um 5,94 Prozent, zum 1. Januar 2020 vor.

"Für die anderen Lohngruppen werden Lohnerhöhungen zwischen 4,27 und 6,94 Prozent in zwei Schritten jeweils zum 1. Februar 2019 und 1. Januar 2020 erfolgen“, so Ehrhard.

Am Dienstag hatten sich Verdi und BDSW auch für die 31.000 Beschäftigten in Bayern auf eine Erhöhung von bis zu sechs Prozent geeinigt. In Sachsen legte man bereits am 14. November eine Anhebung um bis zu 12 Prozent fest. In Baden-Württemberg (23.000 Beschäftigte) gibt's bis zu 9,2 Prozent mehr, in Hessen bis zu 8,8 Prozent.

Dagegen lehnte Verdi bei den Verhandlungen in Hamburg ein BDSW-Angebot von drei bis zu knapp sechs Prozent mehr Lohn für die rund 10.000 Beschäftigten ab.

Fotos: DPA

Großer Protest gegen Zerstörung von Braunkohle-Dörfern 97 Deshalb fällt ein neuer "Tatort" am Sonntag flach! 11.857 Mit diesem Tool erspart Ihr Euch in Hannover nervige Einkäufe 6.103 Anzeige Großes Hummel-Sterben: Wer bestäubt dann überhaupt noch unsere Blüten? 1.783 Übler "Scherz" auf Autobahn: Leipzig wird zur "Messer-Stadt" 7.916 Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Zehntausende demonstrieren gegen Urheberrechtsreform: Darum geht's in Artikel 13 1.409 Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot: 1300 Passagiere müssen auf offenem Meer von Bord! 6.121 Update Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.432 Anzeige "Ich bin am Verzweifeln": Was ist nun wieder los bei Sara Kulka? 3.555 Uri Geller will Brexit wegzaubern! 586 Hättet ihr diesen Star erkannt? 3.056 Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Bremens Innensenator im Interview: Muss die DFL jetzt für Risikospiele blechen? 370 David Garrett endlich gesund! Moderatorin wird zum Fan 5.249
Tilly-Karnevalswagen bei Protest-Demo gegen May in London 131 Neue Details zum Kinderporno-Fall in Kita: Erzieher hatte zwei Pflegekinder! 1.636
Massenschlägerei auf Alexanderplatz: TANZVERBOT macht Ansage an Krawall-YouTuber 6.723 Eurofighter über Köln: Luftwaffe erklärt den Grund 4.161 Unzufrieden mit Bordell-Besuch: Mann fährt nach Hause und holt Messer 4.645 Horror! Mutter bemerkt während des Fluges, dass ihre Tochter verschwunden ist 9.405 Nach Freilassung des Schwagers: Keine Suche nach Rebecca am Wochenende 3.898 Es wird "immer schlimmer": Drama bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Farmer Geralds Anna in Klinik 36.687 Kartons als Statement? Demo mit 1500 Teilnehmern in Bremen 157 Rolf Becker im MDR Riverboat: "Das waren Ursula Karusseits letzte Worte an mich" 9.907 Irre Aktion: Mann zieht blank und rennt zu seinem Flugzeug! 1.257 Mann erpresst Mutter (17) solange, bis sie Sex-Videos mit ihrer Tochter schickt 11.066 Sieben Monate nach Liebes-Aus: Sind Micaela Schäfer und Felix Steiner wieder ein Paar? 1.504 Tödlicher Betriebsunfall: 54-Jähriger von Holzteil erschlagen 2.658 Überraschungs-Besuch bei DSDS-Proben: Wer schafft es ins Recall-Finale? 1.195 14-Jähriger "leiht" sich Papas Auto, rast der Polizei davon und baut Unfall 1.489 Blogger Benni (†28) verliert jahrelangen Kampf gegen Krebs: Das ist sein Appell an die Menschen! 14.579 Brummi-Fahrer passt nicht auf: Laster geht in Flammen auf, Feuer greift auf Autos über 3.703 Würgen, schlagen, beißen: Zugedröhnter Patient verletzt Sanitäter schwer 3.423 Feuer wütet auf Bauernhof: Hundert Schweine verenden qualvoll 1.160 "Fridays for Future": Werden demonstrierende Schüler nun bestraft? 1.681 Grifo kehrt von Freiburg nach Hoffenheim zurück! 1.064 Nach Kino-Flop: BVG macht sich über Til Schweiger lustig 5.192 Selfie aus der Hölle! Frau macht Foto von sich und kann nicht fassen, was sie darauf entdeckt 22.349 Betrunken am Steuer: Hyundai fliegt in Wald, zwei Schwerverletzte 1.873 "Haben gesagt, ich bin magersüchtig" So sehr hat sich GNTM-Enisa verändert! 5.243 Mann onaniert vor Frau in Flixbus: Unfassbar, wie Busfahrer und Hotline reagierten 5.954 Terrormiliz verliert letzte Bastion: Krieg gegen IS beendet? 1.946 Kein Scherz: Die Hauptstadt dieses Landes heißt nun anders! 2.337 Ratlos in Madrid: Argentinien blamiert sich bei Comeback von Superstar Messi! 964 Ermittler waren überrascht: Doping-Arzt verriet sich leichtsinnig selber am Telefon 1.494 Let's Dance: Tanzpartner von Ulrike Frank sorgt für Schockmoment! 3.592 Mobilfunk-Standard 5G: So rüstet Bosch seine Fabriken auf 78 Unglaublich! Polizistin hat Zahlenfolge mit 16.000 Stellen auswendig gelernt 1.868 Gnabry tief betroffen nach Rassismus-Vorfall: "Einfach traurig" 772 Horror-Crash: Comedian Ingo Oschmann verunglückt auf Autobahn 10.847