Laut ärztlicher Diagnose: Deshalb stürzte Vanessa Mai auf der Bühne Top "Let's Dance"-Aus! Jimi Blue Ochsenknecht bricht sich Fuß Top "Höchste Stelle vom Reich": Foto zeigt AfD-Mitglieder mit Hitlergruß auf Zugspitze Top Mark Forster über "Sing meinen Song": Darum ist diese Staffel ganz anders! Top
2.692

Riesen Betrug am Verbraucher? Bioplastik und Papiertüten sollen völlig sinnlos sein

Hersteller bieten zunehmend biologisch abbaubare Verpackungen an. Doch wie umweltfreundlich sind sie? Das Umweltbundesamt in Berlin sieht das kritisch.
Wissenschaftler behaupten, es macht überhaupt keinen Sinn, wenn Plastiktüten durch Einwegpapiertüten ersetzt werden.
Wissenschaftler behaupten, es macht überhaupt keinen Sinn, wenn Plastiktüten durch Einwegpapiertüten ersetzt werden.

Berlin/Bremen - Eine Folie hier, ein Kunststoffbeutel da. Einkaufen ohne Verpackungsmüll ist schwer. Dass Hersteller zunehmend biologisch abbaubare Verpackungen anbieten, freut viele Verbraucher. Doch sind Einwegverpackungen tatsächlich umweltfreundlich?

Beschreibungen wie ökologisch und biologisch geben Verbrauchern ein gutes Gefühl. Und immer mehr Unternehmen werben mit angeblich umweltfreundlichem Bioplastik oder kompostierbaren Behältern.

Die Firma Velibre aus Bremen etwa verkauft biologisch abbaubare Kaffeekapseln für Nespresso-Maschinen. "Herkömmliche Kaffeekapseln produzieren eine gigantische Menge Müll", sagt Velibre-Sprecher Walter Hasenclever. "Unsere Kapseln bestehen vollständig aus Rohstoffen, die sich im Erdboden oder im Kompost biologisch abbauen", heißt es auf der Homepage.

Klingt gut! Doch wer genauer liest, erfährt, dass ihr Abbau von vielen Bedingungen (Temperatur, Umgebung) abhängt. In Laboruntersuchungen bei Raumtemperatur brauchten die Kapseln acht Monaten, um sich fast vollständig zu zersetzen.

"Das ist zu lange", sagt die Biotechnologin Petra Weißhaupt vom Umweltbundesamt. "Streng genommen muss dieses Produkt in die schwarze Tonne, in den Restabfall." In industriellen Anlagen dauert die Kompostierung des Biomülls maximal zwölf Wochen.

Eine Kaffeekapsel aus Papier (re.) und eine aus biologisch abbaubaren Plastik des Bremer Herstellers Velibre. Die Kaffekapseln aus Papier sollen die weltweit ersten sei, die in Nespresso-Maschinen funktionieren.
Eine Kaffeekapsel aus Papier (re.) und eine aus biologisch abbaubaren Plastik des Bremer Herstellers Velibre. Die Kaffekapseln aus Papier sollen die weltweit ersten sei, die in Nespresso-Maschinen funktionieren.

Auch Velibre hat das inzwischen erkannt und eine Kapsel aus Papier entwickelt, die dem Unternehmen zufolge zu 100 Prozent kompostierbar ist und sich innerhalb weniger Wochen zersetzt.

Die Kapsel besteht aus Zuckerrohrfasern, die unter Zugabe von Wasser und natürlichem Bindemittel zu einem feinen Brei gemahlen und in Form gepresst werden. "Wir sind sicher, dass wir eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Kaffeekapseln gefunden haben", sagt Hasenclever.

Für Thomas Fischer von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) sind kompostierbare Kapseln eine große Verbrauchertäuschung: "Grundsätzlich kann es nicht ökologisch sein, Kaffee grammweise zu verpacken. Die angeblich ökologischen, weil biologisch abbaubaren, Kaffeekapseln verändern nichts an der Umweltschädlichkeit. Mit Umweltschutz hat das rein gar nichts zu tun."

Ähnlich kritisch sehen Umweltbundesamt (UBA) und DUH Biokunststoffe. "Immer größer werdende Mengen von Wegwerfverpackungen sollen durch den Einsatz von Biokunststoffen legitimiert werden", kritisiert Fischer.

Wie die Experten des Umweltbundesamtes betont er, dass die Ökobilanz von Biokunststoffen bislang keineswegs besser ist als die von Plastik aus fossilem Rohöl.

Herkömmliche Kaffeekapseln produzieren eine gigantische Menge Müll.
Herkömmliche Kaffeekapseln produzieren eine gigantische Menge Müll.

Während herkömmliche Verpackungen im Gelben Sack landen und recycelt werden können, würden viele Biokunststoffe vor dem Kompostieren in einer Anlage aussortiert und letztlich verbrannt.

Auch Einwegtüten aus Papier schneiden in Ökobilanzen nicht besser ab als konventionelle Plastiktüten. Im Gegenteil! Für Papiertüten braucht man sehr sehr lange, sehr reißfeste Zellstofffasern.

"Zu deren Herstellung ist sehr viel Wasser und Energie nötig, es müssen viele Chemikalien eingesetzt werden. Es macht überhaupt keinen Sinn, wenn Plastiktüten durch Einwegpapiertüten ersetzt werden", sagt Fischer.

Ziel müsse sein, grundsätzlich auf Einwegtüten zu verzichten. Doch Biokunststoffe würden von Einwegherstellern missbraucht, um Geld zu machen. "Man muss die Leute wachrütteln", setzt Fischer fort.

Nach einer Trendwende hin zu Mehrwegverpackungen sieht es derzeit allerdings nicht aus. Der globale Markt mit Bioplastik boomt. Vor allem bei Spielzeug aus Bioplastik erwarten viele Firmen Gewinne. Die Nachfrage von Eltern ist demnach groß - viele hätten falsche Erwartungen.

Die Annahme, Bioplastik-Spielzeug sei nachhaltiger und sicherer, stimmt nicht, sagt Martin Wagner, Wissenschaftler an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens in Trondheim. Chemische Zusätze seien bei Bioplastik genauso nötig wie bei herkömmlichem Plastik. Über mögliche gesundheitliche Risiken für Kinder wisse man derzeit nur wenig.

Fotos: Alexia Angelopoulou/dpa, David Ebener/dpa , Alexia Angelopoulou/dpa , Carmen Jaspersen/dpa, Anthony Devlin/PA Wire/dpa

"Ich hatte monatelang Schmerzen!" Avicii hautnah wie nie Top Klare Kante gegen die AfD! Höcke bei Opel-Demo vertrieben Neu
Feuer in Dachgeschosswohnung: Eine Frau stirbt Neu Flugzeugabsturz mit offenbar einem Toten Neu Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet Neu Ehestreit endet Tödlich: 48-Jähriger soll seine Frau umgebracht haben Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.428 Anzeige Nach Zwegat: Landet Naddel im Irrenhouse? Neu Nach Messerangriff auf 23-Jährigen: Polizei stellt zwei Verdächtige Neu Feuer bei der Feuerwehr! Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 13.962 Anzeige FC Liverpool gegen den AS Rom - Das Duell der Underdogs? Neu Mädchen (12) soll auf Friedhof sexuell missbraucht worden sein Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.908 Anzeige Messer in den Rücken: 34-jährige Frau brutal niedergestochen Neu Familiendrama! Mutter (19) tötet sich selbst und ihr Baby Neu Mobbing und Morddrohungen an den Schulen: Lehrer mit Gewalt total überfordert 124 Ein Toter bei Horror-Unfall auf A8! Mehrere Schwerverletzte 2.917 Optische Täuschung löst Feuerwehreinsatz aus 56 Polizei findet totes Baby, das bei lebendigem Leib begraben wurde! Ihr Verdacht ist schockierend 2.608 Spektakulärer Frontalcrash: Renault auf Leitplanke geschleudert 2.986 "Todeslisten": Anti-Terror-Razzia gegen "Prepper"-Gruppe auch bei AfD-Abgeordnetem 1.210 Schießerei in Köln! Verdacht führt ins Rockermilieu 2.459 Update Sie forderten einen Euro von ihr: Kinder sollen Seniorin Treppe hinuntergestoßen haben 1.833 Brandenburgs Landtag gründet Freundeskreis Israel: Auch AfD dabei 201 Unglaublich, wie viel Geld eine 80-Jährige am Bahnhof liegen ließ! 1.272 Ex-Leibwächter Bin Ladens kann weiterhin nicht abgeschoben werden 1.072 E-Brummis: Auf dieser Autobahn fahren die Lkws bald elektrisch 88 Todesfahrer von Toronto wegen zehnfachen Mordes angeklagt 658 Mann besucht Frühlingsfest, kurz darauf ist er tot 1.932 Umstrittener Schlachthof nach erstem Betriebstag wieder dicht! 1.250 Schlimmer Notruf in Hamburg: "Mehrere Menschen überfahren!" 2.938 So krass ätzt Komiker Jochen Busse über den Ex-Kollegen Rudi Carell 2.090 Auto kracht in Café und verletzt sieben Menschen: War es Absicht? 222 Der Maler Otto Waalkes: Ausstellung im Caricatura-Museum 125 Todesstrafe von Lamia K. im Irak in lebenslange Haft umgewandelt 1.149 Komiker-Legende meckert über mickrige TV-Gagen 1.419 "Nazi Drecksau!" Alice Weidel klagt gegen Facebook 3.763 Liebes-Gerüchte bei DSDS! Jetzt sprechen Ella Endlich und Mousse T. 7.611 Beichte von Ex-BTN-Star: Deswegen litt Anne Wünsche an Depressionen 1.570 Pitbull auf Türke gehetzt: Polizei sucht Zeugen 492 Mutter bekommt kurz vor Geburt ihres Kindes niederschmetternde Diagnose 3.543 Frankfurts Bürgermeister: Auch Frauen sollen Kippa tragen 631 "Sie hat die nötige Durchschlagskraft!" CSU-Politiker Dobrindt lobt neue SPD-Chefin Andrea Nahles 143 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 3.233 Podolski lobt Hector für "geile Aktion" 102 19-Jähriger verprügelt Freundin bis zur Bewusstlosigkeit 2.763 Hausaufgaben zu schwer: Junge ruft die Polizei 3.744 Ford prescht mit diesem mächtigen Pickup vor 1.245 Frauen dominieren: Instagram-Umfrage verrät diese User-Geheimnisse 581 6,3 Tonnen Kokain! Zollfahnder stellen immer mehr Drogen sicher 83