Trotz Nazi-Sympathien: "Junge Alternative" behält Status als AfD-Jugend-Organisation Top Wurde ein Psychologe aus Rache in seiner Praxis ermordet? Top Chefin der Ausländerbehörde gesteinigt Top Polizei mit Großaufgebot bei Clan-Hochzeit in Mülheim! Neu Egal, worauf Du stehst, so hast Du mehr Spaß im Schlafzimmer 1.817 Anzeige
7.910

Wird Bus- und Bahnfahren bald kostenlos?

In vielen Städten werden Schadstoff-Grenzwerte nicht eingehalten, es drohen Fahrverbote. Die Bundesregierung prüft nun kostenlosen Nahverkehr.
Straßenbahnen in Dresden, die Bundesregierung prüft, ob der Nahverkehr kostenlos werden könnte, um gegen Luftverschmutzung vorzugehen.
Straßenbahnen in Dresden, die Bundesregierung prüft, ob der Nahverkehr kostenlos werden könnte, um gegen Luftverschmutzung vorzugehen.

Berlin/Brüssel - Die Bundesregierung will angesichts einer drohenden Klage der EU-Kommission ihre Maßnahmen für saubere Luft in deutschen Städten ausweiten. Der Bund erwägt zusammen mit Ländern und Kommunen einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr, um die Zahl privater Fahrzeuge zu verringern.

Das geht aus einem Brief von Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD), Verkehrsminister Christian Schmidt (CSU) und Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) an EU-Umweltkommissar Karmenu Vella hervor. Das Schreiben lag der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag vor. Zuerst hatte das Magazin "Politico" darüber berichtet.

Bislang gibt es in Deutschland nach Angaben des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) keinen kostenlosen Nahverkehr. Der Vorschlag zum ÖPNV könnte bedeuten, dass der Bund Länder und Kommunen finanziell dabei unterstützt, wenn diese einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr einführen wollen. In vielen deutschen Städten werden Schadstoff-Grenzwerte nicht eingehalten.

"Wir sehen das auch sehr kritisch", sagte eine VDV-Sprecherin am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Mit rund zwölf Milliarden Euro jährlich finanzierten sich die Verkehrsbetriebe etwa zur Hälfte aus dem Ticketverkauf. "Das müsste am Ende der Steuerzahler finanzieren." Weitere Milliarden wären nötig für neue Busse, Bahnen und Personal. Denn: "Wir hätten bei einem kostenlosen Angebot einen enormen Fahrgastzuwachs."

Von den beteiligten Ministerien gab es zunächst keine Stellungnahme. Die Bundesregierung stellt in dem Brief an die EU-Kommission noch andere Maßnahmen vor. So verweist sie auf das bereits auf den Weg gebrachte Milliarden-Programm für bessere Luft in Städten.

Die Bundesregierung hatte erklärt, dass es in 20 deutschen Städten - trotz aller Anstrengungen - wohl auch bis zum Jahr 2020 nicht gelingen werde, die EU-Grenzwerte für Stickoxide einzuhalten. Eine wichtige Quelle für Stickoxide ist der Autoverkehr - vor allem Dieselwagen sind in der Kritik.

Fotos: DPA

Widerlich! Dieses abartige Plakat hielten Schalke-Ultras im Derby hoch Neu 96-Sportchef Heldt tobt über Elfmeter: "Scheiß" und "Wahnsinn"! Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 3.598 Anzeige Auf den Spuren von Beckenbauer: Zwei Deutsche gewinnen US-Fußball-Meisterschaft! Neu Mehrere Tote! Lastwagen verliert Bremsen und rast in Stau Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 8.879 Anzeige Nach Thermomix-Erfolg: Teekocher für 600 Euro macht Vorwerk Probleme Neu Fan (†37) bricht bei Hertha-Spiel zusammen: Jetzt ist er tot! Neu Saukomisch! Das haben Gollum und Theresa May gemeinsam! Neu Migration und Sicherheit? AKK-Aussage lässt Herrmann jubeln 1.979 Bei dem sind doch die Schrauben locker! Fahrer von Schrott-LKW bekommt mächtig Probleme 1.563 Warnstreiks bei der Deutschen Bahn: So hart trifft es uns Hessen 66 So rächt sich Meghans Vater an der armen Herzogin! 763
Betrunkener bedroht Bahn-Mitarbeiter mit dem Tod 247 DFB-Neuanfang: Diese Bayern-Stars müssen zittern, nur einer gesetzt 536
Gewalt bei Protesten in Frankreich eskaliert, doch Macron schweigt 845 Schlag den Star: Sarah Lombardi zieht Fazit nach Niederlage gegen Eko Fresh 856 Noch vor der Show: Sophia Thomalla lästert hart über Naddel! 6.013 "Hochzeit auf den ersten Blick": Droht diesem Paar die nächste Blitz-Scheidung? 11.239 Mann fährt nackt und onanierend über Autobahn 3.854 Friedensnobel-Preisträger: Engagement gegen sexuelle Gewalt als Waffe 186 Betonmast auf Gleis gelegt! Zug rast in Hindernis 2.555 Weihnachtsmarkt vom Sturm verwüstet! 20.907 Missbrauch von Fußballerinnen! Afghanische Funktionäre entlassen 1.209 Ihre Erbkrankheit macht den liebenden Eltern schwer zu schaffen: Alles Gute, kleine Greta! 3.029 Bundesweiter Warnstreik bei der Bahn geplant! NRW besonders betroffen 571 72 Stunden von acht Männern vergewaltigt: Model will, dass es alle erfahren 21.280 Gefahrgutaustritt an Bahnhof? 100 Feuerwehrmänner rücken an 156 Nach Lilly Beckers TV-Beichte bei Jauch: Das sagt Boris zum Rosenkrieg 2.807 Das würde Mario Basler als erstes tun, wenn er Politiker wäre 2.118 Kahn als FC Bayern-Vorstand? Salihamidzic will selber ran! 374 So stöckelte Sylvie Meis durch die schwerste Zeit ihres Lebens 797 Kein Scherz! Hier gibt's jetzt einen Bratwurst-Smoothie 413 15-Jähriger bei lebendigem Leib in Ofen zu Tode gebacken 14.975 Glücklicher Single oder fehlt Jenny Frankhauser der Partner? 865 Halbfinale bei "The Voice of Germany": Können diese Kandidaten die Quote retten? 1.983 BMW-Cabrio kracht gegen Baum und Laterne 291 Streit zwischen Ehepaar bei Autobahnfahrt: Was dann folgt, ist unglaublich! 2.387 So stehen die Chancen in Hamburg auf eine weiße Weihnacht 230 Liebe Nicht-Eltern: Einfach mal die Klappe halten! 3.322 Nackt-Protest bei Victoria's Secret: Frauen strippen gegen 90-60-90-Regel 6.503 Ausweis bitte! Schweiger erlebt am Flughafen ungewöhnliche Kontrolle 3.298 Traktor kracht in Straßenbahn: 42-Jähriger sofort tot 324 Orkan über Bayern: Stürme richten Schaden an und bringen Schnee 5.601 Hamburger Pendler werden auf harte Probe gestellt 161 Wayne interessiert's: Was Ihr schon immer über die Carpendales wissen wolltet 1.151 Vermisste Backpackerin (22) ist tot: Hat ihr Tinder-Date sie ermordet? 16.276 Sitzbank gegen Auto geschleudert: Polizei-Einsatz rund um AfD-Demo 4.324 Mann springt in Hamburger Alster: Suche bleibt erfolglos 249