Sexueller Übergriff auf 62-Jährige: Mann stellt sich der Polizei!

Berlin - Der Mann soll am 27. Januar eine 62-Jährige im beschaulichen Berliner Ortsteil Buckow sexuell genötigt haben. Jetzt sucht die Polizei Berlin mit Fotos nach dem mutmaßlichen Täter.

Dieser Mann steht im Verdacht, eine 62-jährige, Frau sexuell genötigt zu haben.
Dieser Mann steht im Verdacht, eine 62-jährige, Frau sexuell genötigt zu haben.  © Polizei Berlin

Mit der Veröffentlichung von Bildern und einer Videosequenz aus einer Überwachungskamera erhofft sich die Polizei Berlin Hinweise aus der Bevölkerung.

Der abgebildete Mann steht im Verdacht im Berliner Ortsteil Buckow eine 62-jährige Frau sexuell genötigt zu haben, wie die Polizei mitteilte.

Zu dem schrecklichen Übergriff soll es am Sonntag, 27. Januar 2019, gekommen sein.

Fahndung: Frau von Typ begrapscht und bedrängt, Radler bewahren sie vor Schlimmerem
Fahndung Fahndung: Frau von Typ begrapscht und bedrängt, Radler bewahren sie vor Schlimmerem

Nach den bisherigen Erkenntnissen verließ die Frau gegen 21 Uhr den Bus der Linie M 76 an der Haltestelle Sandsteinweg. Der Täter folgte ihr aus dem Bus und wurde im weiteren Verlauf massiv sexuell übergriffig.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • 30 - 40 Jahre alt
  • 160 - 170 cm groß
  • dunkle Haare
  • helle Haut
  • Brille
  • markanter Rucksack mit weißem Aufdruck

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer kann Angaben zur Identität des abgebildeten Mannes und/oder zu seinem Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann weitere sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt das Landeskriminalamt in der Keithstraße 30 in Berlin-Tiergarten unter der Rufnummer (030) 4664-913402, per Telefax unter der Nummer (030) 4664-913499, per E-Mail an lka134@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update, 20:30 Uhr - Mann stellt sich der Polizei: Der gesuchte 37-jährige Mann stellte sich am Dienstag in Marzahn. Er kam mit seinem Bruder um 14.20 Uhr auf eine Polizeidienststelle der Direktion 6 in der Märkischen Allee.

Wie die Polizei mitteilt, dauern die weiteren Ermittlungen an.

Die Polizei fragt: Wer kann weitere sachdienliche Hinweise geben? (Symbolbild)
Die Polizei fragt: Wer kann weitere sachdienliche Hinweise geben? (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: Polizei Berlin

Mehr zum Thema Fahndung: