Ursula von der Leyen wird EU-Präsidentin! Top
Überraschung! Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin Top
Mbappé-Show in Dresden! Dynamo bei 1:6 gegen PSG chancenlos 5.559
Hohe Ablösesumme! FC Bayern wohl mit U21-Europameister Marc Roca einig 1.507
Wahnsinn! Cabrios für nur 111 Euro im Monat! 10.858 Anzeige
553

Bürgerbegehren zur Rettung des Monbijou Theaters: Petition an Politiker übergeben

Liste mit über 15.500 Unterschriften im Rathaus Berlin-Mitte an die BVV übergeben

Am Donnerstag wurde die erfolgreiche Petition zur Rettung des Original Berliner Monbijou Theaters und der Märchenhütte an die BVV Mitte übergeben.

Berlin - Rund 350 Unterschriften aus Berlin fehlten am Dienstag noch. Einen Tag später waren die 11.000 für das Quorum erreicht! Seit dem 10. Mai lief die Online-Petition zur Rettung des Original Berliner Monbijou Theaters und der Märchenhütten. Am Donnerstag wurde die Liste der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Berlin-Mitte überreicht.

Vertreter des Monbijou Theaters und des Hexenkessel Ensembles sowie unterstützende Berliner überreichten Frank Bertermann (3.v.li.) die Liste mit den Unterschriften.
Vertreter des Monbijou Theaters und des Hexenkessel Ensembles sowie unterstützende Berliner überreichten Frank Bertermann (3.v.li.) die Liste mit den Unterschriften.

Zum Schluss ging es auf der Zielgeraden ganz schnell. Etliche Berliner unterschrieben die Petition innerhalb weniger Stunden und machten die benötigten 11.000 Unterschriften am Mittwoch gegen 10 Uhr voll.

Unterstützung gab es aber auch aus vielen anderen Regionen Deutschlands und sogar der ganzen Welt! Menschen aus insgesamt 38 Ländern haben bis heute unterschrieben. Aktueller Stand (21. Juni 2019): 15.513 Unterstützer, davon 11.375 aus Berlin.

Am Donnerstagabend machten sich Mitglieder des Monbijou Theaters, des Hexenkessel Ensembles (Pfefferberg Theater) sowie Berliner auf den Weg zum Rathaus Mitte. Dort überreichte die Initiative ihre erfolgreich umgesetzte Petition an den Vorsteher der BVV Mitte, Frank Bertermann (Grüne).

Anschließend versammelten sich die Unterstützer im großen Sitzungssaal und hofften auf erste klare Antworten aus der Politik.

Zur Erinnerung: In diesem Jahr erhielt eine völlig unbekannte, zum damaligen Zeitpunkt sogar noch nicht einmal gegründete gGmbH die Zusage, als neuer Betreiber im Monbijoupark die öffentliche Parkfläche an der Museumsinsel zu nutzen (TAG24 berichtete).

Das Vergabeverfahren ist umstritten und wurde bis heute von der BVV Mitte und der Humboldt-Universität nicht transparent gemacht.

Die Berliner Politik muss sich nun mit dem umstrittenen Vergabeverfahren auseinandersetzen.
Die Berliner Politik muss sich nun mit dem umstrittenen Vergabeverfahren auseinandersetzen.

Zudem verloren mit der getroffenen Entscheidung mindestens 40 Mitarbeiter des Monbijou Theaters quasi über Nacht ihre Jobs!

Der neue Betreiber der Flächen auf dem Bunkerdach des Monbijou Parks ist die "Theater an der Museumsinsel Berlin gGmbH".

Dahinter stecken Bühnenbildner David Regehr, Schauspieler Matthias Horn und der Regisseur Maurici Farré.

Allesamt Ex-Kollegen des Chefs vom Monbijou Theater, Christian Schulz, der sein Lebenswerk zerstört sieht. Doch nun müssen die Karten neu gemischt werden.

Dazu gab es am Donnerstag erstmal "eher ernüchternde und destruktive Argumente seitens der Fraktionen von SPD und Die Grünen", heißt es in einer Presseerklärung des Monbijou Theaters.

Danach habe der CDU-Abgeordnete Sebastian Pieper erneut die am gelaufenen Vergabeprozess beteiligten Kolleginnen und Kollegen aufgefordert, "die fehlende Transparenz dieser Verstrickung von Entscheidungen endlich klarzustellen".

Über 11.370 Berliner erwarten deshalb jetzt seitens der Politik klare Antworten und konstruktive Angebote zu ihrem Bürgerbegehren.

Eine Besucherin der öffentlichen BVV-Sitzung am Donnerstag äußerte zum Schluss: "Es wurden keine konstruktiven Überlegungen durch Herrn Bertermann und Herrn Gothe dargelegt, eher Zurechtweisungen. Um es kurz zu machen: Das ist schlechtes Theater mit eigener Alimentierung ihrer Persönlichkeiten."

Und weiter: "Schade, hier haben wohl die gewählten 'Volksvertreter' vergessen, wofür sie angetreten sind. Das ist großes Schmierentheater mit einem Geschmäckle, was letztendlich eher jegliches Vertrauen in Politik zerstört."

Fotos: Monbijou Theater, Screenshot Facebook/Hexenberg Ensemble

Pädophilie-Verdacht: Jetzt wird auch unter Priestern und Lehrern ermittelt 967
Bewerber immer jünger: Kind (5) steht auf Polizei-Warteliste 2.223
Krimi-Drehstart! "Kein einfacher Mord" für Tonke und Klare 625
Nico Semsrott trollt Ursula von der Leyen im EU-Parlament 1.653
"ALDI anderen": So genial macht sich Lidl über seine Konkurrenz lustig 2.357
Cannabis, Koks, Crystal: Polizei findet jede Menge Drogen auf Feel-Festival 2.103
Waldbrände wüten in Europa: Mehrere Ferienorte vom Feuer bedroht, Urlauber evakuiert 2.054
Sie macht Ernst: Anna verlässt Namibia, Fans stinksauer 26.480
Nach Fitnesstest-Schlappe: Aytekin fehlt auch zum Bundesliga-Auftakt! 1.449
Pure Verzweiflung? So wollen ihre Eltern Maddie McCann jetzt finden 7.835
Anne Wünsche wendet sich mit emotionaler Botschaft an ihre Fans 2.690
Teenager (15) braust mit Auto hunderte Kilometer durch Deutschland: Dann endet seine Fahrt abrupt 1.573
Probleme beim Telefonieren! Deutschlandweit Störungen bei O2 3.499 Update
Achtung, hier ist täuschend echtes "Totengeld" im Umlauf! 5.755
Vodafone startet 5G-Netz, Telekom zieht bald nach 91
Schalke-Sportvorstand über Nübel-Gerüchte: "Einen Wechsel schließe ich aus"! 786
Schwesta Ewa postet sexy Dessous-Foto: Ein Detail sorgt für Aufruhr 3.417
Ebay lässt mit "Was kostet was" auf YouTube "Der Preis ist heiß" auferstehen 289
XXL-Kader bei Union Berlin: Wer muss die Eisernen verlassen? 3.517
Oberbürgermeister von Hockenheim angegriffen und schwer verletzt 3.200
Nach Böhmermanns scherzhaftem Aufruf: Landen jetzt Berlins E-Scooter in der Spree? 3.545
Auf Kreta ermordete Dresdner Forscherin (†59) wurde zweimal überfahren und vergewaltigt 22.293
Tödlicher Unfall: Rollerfahrer kollidiert mit KVB-Bus und Auto 1.051
Frau kauft Becher auf Flohmarkt: Wenig später erkennt sie die Gefahr 10.402
Menschlicher Steinzeit-Schädel auf Baustelle gefunden! Doch eine Sache gibt Rätsel auf 4.929
Knallharter Händler-Fight: Bei "Bares für Rares" fliegen die Fetzen! 3.467
Mann sieht Baby nach Geburt und weiß sofort, dass Schwägerin seinen Bruder betrogen hat 15.131
Weil sie einen Mann auf der Straße abwies! So übel richtete der Angreifer die Frau zu 5.553
Zorc bestätigt Wechsel: Diallo vom BVB zu Paris Saint-Germain! 619
Barbier traut seinen Augen nicht, als dieser Superstar seinen Laden betritt 6.091
Glyphosat-Skandal: Trotz Strafsenkung will Bayer in Berufung 433
Er spielte in "Polizeiruf 110" und "SOKO Kitzbühel": Maximilian Krückl ist tot 6.915
27-Jähriger liegt tot im Wald: Polizei gibt neue Details bekannt 6.970
Anwohner greift Sanitäter im Einsatz an, sein Grund ist unglaublich 2.588
Im ersten Barca-Training: Höchststrafe für Griezmann! 4.853
Termin für Mitgliederversammlung im Dezember: So gehts weiter beim VfB 190
Kein Witz: So kurios fuhr ein Mann mit seinem Smart durch die Gegend 2.418
Drama in Wohngegend: 100 Jahre altes Haus stürzt ein, 40 Menschen eingeschlossen, Tote 2.556
Wird Klinsmann der neue VfB-Präsident? 798 Update
Riesiges Feuer lodert neben Festival: 10.000 Partygäste in Sicherheit gebracht! 3.023
Eintracht bestätigt Wechsel: Haller zu West Ham United! 886
Alle schauten zu: Schwertfisch will an Strand gebären und wird von Touristen zu Tode gesteinigt 27.320
Das ist der Bayern-Plan mit Robert Lewandowski, klare Ansage zu Mario Mandzukic 1.433
Passantin hört grausige Schreie aus Wohnung: Als die Polizei eintrifft, staunt sie nicht schlecht 1.811
Greenpeace-Demo auf Amazon-Dach geht weiter: Das droht den Aktivisten 226
Ex-Bundesliga-Profi beklagt zunehmenden Rassismus 191
Mutter kann nicht fassen, was für ein Bild ihr Sohn (11) da aus der Schule mitbringt 41.182