Mutmaßlicher Mörder fährt auf Flucht zwei Polizisten tot

TOP
Update

Trotz Vorschlaghammer. Schmuckdiebe scheitern an dieser Glastür

TOP

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

NEU

Wegen einer Drohne: Flugzeuge mussten ausweichen

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.194
Anzeige
5.163

Über 500.000 abgelehnte Asylbewerber nicht abgeschoben

In Deutschland leben über eine halbe Million abgelehnte Asylbewerber, drei Viertel von ihnen bereits seit mehr als sechs Jahren. 
Bis Ende Juli wurde in diesem Jahr lediglich 13.134 Ausländer abgeschoben.
Bis Ende Juli wurde in diesem Jahr lediglich 13.134 Ausländer abgeschoben.

Berlin - In Deutschland leben gegenwärtig über eine halbe Million abgelehnte Asylbewerber, drei Viertel von ihnen bereits seit mehr als sechs Jahren. 

Laut einer Anfrage der Linksfraktion im Bundestag waren danach Ende Juni 549.209 abgelehnte Asylbewerber registriert, von ihnen lebten 406.065 schon länger als sechs Jahre in Deutschland. Etwa die Hälfte (46,6 Prozent) der abgelehnten Asylbewerber hatte ein unbefristetes Aufenthaltsrecht, 34,8 Prozent ein befristetes Aufenthaltsrecht.

Die meisten abgelehnten Asylbewerber kamen nach dieser Auflistung aus der Türkei (77 600), dem Kosovo (68 549) und aus Serbien (50 817).

Abgeschoben wurden von Januar bis Ende Juli lediglich 13.134 Ausländer. Mit Blick auf die Zahlen fordern Politiker nun schärfere Abschieberegeln.

Was hat es mit den 550 000 Menschen auf sich?

Zum Stichtag 30. Juni 2016 lebten 549 209 Menschen in Deutschland, die irgendwann mal erfolglos einen Asylantrag gestellt haben. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, über die als erstes die «Bild»-Zeitung berichtete. Der Großteil dieser Menschen - 406 065 - lebt seit mehr als sechs Jahren im Land. Bei gut 165 000 fiel die negative Asyl-Entscheidung sogar schon in den 90er Jahren.

Aus welchen Ländern kommen sie?

Die meisten stammen aus der Türkei, dem Kosovo und Serbien. Es folgen Afghanen, Vietnamesen und Mazedonier. Aber es sind zum Beispiel auch fast 13 000 Polen darunter, die vor langer Zeit als Asylsuchende ins Land kamen. Mit dem EU-Beitritt Polens 2004 erübrigte sich die Frage nach dem Aufenthaltsrecht. EU-Bürger können ihren Wohnort in der Europäischen Union frei wählen.

Sind diese 550.000 Menschen denn quasi «illegal» in Deutschland?

Nein, keineswegs. Fast die Hälfte von ihnen (46,6 Prozent) hat ein unbefristetes Aufenthaltsrecht. Weitere 34,8 Prozent haben eine befristete Aufenthaltserlaubnis. Das heißt, diese Menschen wurden nach ihrem erfolglosen Asylantrag aus verschiedenen Gründen nicht abgeschoben, sondern erst eine Zeit lang geduldet und bekamen später ein Bleiberecht. Nur für 18,6 Prozent gilt das nicht. Ein Teil von ihnen sind Geduldete - also Menschen, die etwa wegen einer schweren Erkrankung oder fehlender Papiere vorerst im Land bleiben dürfen, allerdings ohne festen Aufenthaltsstatus. Ein anderer Teil sind Menschen, die keinerlei Anspruch haben, sich in der Bundesrepublik aufzuhalten - das ist aber nur eine relativ kleine Gruppe.

Fotos: DPA

Diese Tatort-Komissare machen nach 20 Jahren Schluss

NEU

Hier fand die Polizei das seit Fasching vermisste Mädchen wieder

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.546
Anzeige

Ausgeladen! Darum waren Kim Kardashian und Kanye West bei Oscar-Partys unerwünscht

NEU

Haftbefehl! Das ist der Leipziger Stückel-Mörder, das sind seine Opfer

11.183

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

12.440
Anzeige

Diese beiden müssen wegen Rassismus 28 Jahre in den Knast

4.368

Erfundene Vergewaltigung kommt jetzt doch vor Gericht

3.309

Stoffwechsel-Erkrankung: So hässlich lästert das Netz über Mario Götze

5.639

Für bessere Luft: Deutsche sollen bis Ostern aufs Auto verzichten

2.040

Nach Oscar-Panne: Comedian James Corden parodiert La La Land

819

Das ist das neue Tasten-Smartphone von Blackberry

1.994

Schwerer Unfall beim Karneval: Wagen bricht zusammen

3.916

Mutter hilft ihrem Sohn, sich umzubringen

7.345

Polizei fasst den mutmaßlichen Stückelmörder von Leipzig

9.979
Update

Beendet Zlatan Ibrahimovic nach der Saison seine Karriere?

927

Shitstorm! Was macht diese Blondine auf der Couch im Weißen Haus?

6.335

Moschee-Verein Fussilet verboten. Großrazzia in Islamisten-Szene

3.236

Mann spritzt Frau auf offener Straße Säure ins Gesicht

6.940

Scharfe Kritik an U-Haft für Welt-Korrespondenten Yücel in der Türkei

457

Geköpftes Katzenbaby auf Spielplatz gefunden

4.343

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

3.617

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

2.218

Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

4.953

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

6.739

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

4.276

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

1.873

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

8.773

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

9.961

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

18.365

Was ist das denn für ein Seemonster?

8.424

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

29.764

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

6.016

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

2.628

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

6.273

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

14.632

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

2.001

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

22.635

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.809

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

7.082

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

3.208

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.582