Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! Top "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? Neu MediaMarkt Kaiserslautern senkt diesen Samstag massiv die Preise Anzeige
768

"Deutschland nicht schlechtreden!" Wirtschaftsminister Altmaier warnt vor Pessimismus

Laut Peter Altmaier in Berlin gibt es keinen Grund zur Senkung der Wachstumsprognose

Bei den Haushaltsberatungen in Berlin mahnte Wirtschaftsminister Peter Altmaier (59, CDU), es gebe keinen Grund, die Wachstumsprognosen zu senken.

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (59, CDU) hat trotz des holprigen Jahresstarts der deutschen Wirtschaft vor Pessimismus gewarnt.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (59, CDU) mahnt zur Geduld.
Wirtschaftsminister Peter Altmaier (59, CDU) mahnt zur Geduld.

"Wir sollten unser Land nicht schlechtreden", sagte der CDU-Politiker am Donnerstag bei den Haushaltsberatungen im Bundestag.

Es gebe keinen Anlass, die Wachstumsprognosen zu senken. Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft gehe ins neunte Jahr, er komme zunehmend bei den Bürgern an.

Der Etat des Wirtschaftsministeriums sehe mehr Geld vor etwa für Forschung und Entwicklung sowie Innovationen. Es gehe darum, nachhaltiges Wachstum auch in Zeiten des digitalen Wandels zu sichern.

Gebremst vom schwächelnden Außenhandel war die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal 2018 nur halb so stark gewachsen wie Ende vergangenen Jahres. Manche Experten sehen zunehmende Risiken für Europas größte Volkswirtschaft, vor allem angesichts der von den USA angeheizten Handelskonflikte und gestiegener Ölpreise.

Redner der Opposition warfen der Bundesregierung vor, kein echtes Wirtschaftskonzept zu haben. Der Linke-Politiker Klaus Ernst (63) sagte, Deutschland investiere zu wenig: "Wir laufen seit Jahren auf der Felge." Außerdem habe Deutschland wichtige Zukunftsthemen verschlafen, wie zum Beispiel den Aufbau einer Batteriezellen-Produktion für Elektroautos.

Die Grünen Julia Verlinden (39) kritisierte, die Klimapolitik spiele in der Wirtschaftspolitik nur eine geringe Rolle. Deutschland schaffe den Umstieg auf mehr Klimaschutz nicht. Der AfD-Abgeordnete Leif-Erik Holm (47) sprach von einem "Schönwetter-Haushalt".

Deutschland profitiere vor allem von der "Geldschwemme" der Europäischen Zentralbank, sei aber nicht auf Krisen vorbereitet. Durch die niedrigen EZB-Zinsen spart der Staat Milliarden ein.

Fotos: DPA

Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? Neu Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 4.856 Anzeige Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz Neu Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot Neu Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn Neu Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden Neu MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 3.319 Anzeige Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer Neu Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt Neu Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 7.158 Anzeige Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! Neu Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 4.617 Anzeige Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! Neu Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer Neu Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert 8.727 Anzeige Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen Neu Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! Neu
Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt Neu Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag Neu Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn Neu Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 126 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 45 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 1.368 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 1.283 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 1.383 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 36 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 1.557 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 435 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 6.721 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 3.819 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 321 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 146 Radfahrer zertrümmert Autoschreibe und flüchtet: Beifahrer verletzt 103 Verletzter Streuner kommt zum Arzt: Was dann passiert, wärmt das Herz 1.754 Neugeborenes Wunderkind überlebt Ebola-Krankheit 538 Fünfjährige schrieb ihn im Jahre 1898! Uralter Brief in Buch entdeckt 1.401 HSV beschenkt das Mädchen, das Werder-Schock im Adventskalender erlebte 755 Elefant reißt Mann in Stücke 2.188 Mann ist seit 57 Jahren spurlos verschwunden, dann macht sein Sohn eine schreckliche Entdeckung 16.643 Schläge gegen eigene Frau: Willi Herren hatte 3,5 Promille intus, Entzug in Köln! 768 Das ist das Wort des Jahres 2018! 928 Mutmaßlicher Straßburg-Attentäter tot: Keine verstärkten Grenzkontrollen mehr 532 Selbst Obama ist begeistert! Diese deutschen Jungs erobern die Welt 670 Polizei wird wegen Messerangriff gerufen, dann wird es richtig peinlich 1.589 Kreischalarm bei Shoppingfans! Hier eröffnet Zalando sein nächstes Outlet 477 Zwei Jahre nach Anschlag: Das bekommen die Amri-Opfer als Entschädigung 294 Eltern von toter Tramperin zeigen ihn an: Immunität von Björn Höcke aufgehoben 10.022 Update Trauerfeier bei Köln 50667: Marcs harte Entscheidung! 1.705 Geminiden-Sternschnuppen erreichen heute Höhepunkt! 430