Erste Stadt in Deutschland: Hier können Frauen jetzt billiger Bahnfahren als Männer

Berlin - Die Berliner Verkehrsbetriebe lassen Frauen billiger mitfahren - zumindest für einen Tag! Am Equal Pay Day sparen BVG-Kundinnen stolze 21 Prozent beim Ticketpreis.

Am Equal Pay Day können Frauen die Berliner Verkehrsbetriebe günstiger nutzen.
Am Equal Pay Day können Frauen die Berliner Verkehrsbetriebe günstiger nutzen.  © PR/BVG

Den Grund dafür nennen die Verkehrsbetriebe in einer Pressemitteilung: "Frauen verdienen in Deutschland durchschnittlich 21 Prozent weniger als Männer."

Demnach müssten sie auch beim Fahrschein ebenso viel sparen.

Am Equal Pay Day, dem 18. März, zahlen Frauen für eine Tageskarte im Bereich AB nur 5,50 statt der regulären 7 Euro.

Eine tolle Idee, an der zumindest die Frauen am 18. März mit Sicherheit ihre Freude haben werden!

Ganze 21 Prozent weniger kosten Tickets für Frauen an diesem Tag.
Ganze 21 Prozent weniger kosten Tickets für Frauen an diesem Tag.  © 123RF

Mehr zum Thema Berlin Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0