Auf diese Liebes-Erklärung hätte BVG wahrscheinlich gern verzichtet

Die Botschaft prangt auf der U-Bahn
Die Botschaft prangt auf der U-Bahn

Berlin – Liebeserklärungen sind nur so lange romantisch, wie sie von der richtigen Person kommen. Dort liegt wahrscheinlich jetzt auch das Problem der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Denn sie bekamen einen Liebesgruß auf einen ihrer Züge geschrieben – von Graffiti-Künstlern der Berliner ZGM-Crew.

In einem fünfminütigen Video zeigen sie, wie sie verschiedene Berliner S-Bahnen besprühen. Und ab Minute 3:30 ist zu sehen, dass sie einen besonderen Gruß auf eine Wagen geschrieben haben. Dort ist das BVG-Herz zu sehen und hinter dem Hashtag steht "Weil wir euch lieben", in Anlehnung an die BVG-Kampagne "Weil wir dich lieben".

Sonderlich erfreut werden die BVG aber nicht sein. Das Entfernen von Graffiti kostet das Unternehmen jährlich mehrere hunderttausend Euro.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0