Fahndung mit Erfolg: Polizei schnappt Berliner U-Bahn-Treter!

Berlin - Nach einer öffentlichen Fahndung hat die Berliner Polizei die beiden Männer identifiziert, die zwei andere Männer vor einem Club nahe dem Ku'damm angegriffen und schwer verletzt haben sollen.

Die Polizei suchte nach diesen beiden Männern
Die Polizei suchte nach diesen beiden Männern  © Polizei Berlin

Es handele sich um einen 23- und einen 35-Jährigen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach seien nun alle Verdächtigen identifiziert.

Ein 42-Jähriger sollte am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen der Mordkommission dauerten an.

Die Schlägerei ereignete sich laut Polizei in der Nacht zum 10. März nach einem Streit vor dem Club "Maxxim" (TAG24 berichtete).

Eine Gruppe von sechs Männern, darunter die beiden Gesuchten, soll auf zwei Männer eingeschlagen und eingetreten haben.

Eines der beiden Opfer flüchtete, wurde aber eingeholt und erneut getreten. Am 13. Mai veröffentlichte die Polizei Bilder aus einer Überwachungskamera (TAG24 berichtete).

Auf der Straße sind Blutspuren zu sehen.
Auf der Straße sind Blutspuren zu sehen.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0