Lebensgefahr! Lastwagen überrollt Radfahrerin und schleift sie meterweit mit

Berlin - Schon wieder so ein schrecklicher Unfall, bei dem eine schutzlose Radfahrerin von einem tonnenschweren Lastwagen erfasst, meterweit mitgeschleift und schwer verletzt wurde.

Polizisten bei der Unfallaufnahme an der Unglücksstelle.
Polizisten bei der Unfallaufnahme an der Unglücksstelle.  © Morris Pudwell

Die Frau radelte am Freitagmorgen auf eine Kreuzung in Westend, als sie während der Fahrt unter einen Lkw geriet.

Laut Zeugenaussagen wollte der Lastwagen links abbiegen.

Die alarmierten Rettungskräfte mussten die lebensgefährlich Verletzte unter dem Brummi befreien, wie die Feuerwehr bei Twitter mitteilte.

Während sie nach ihrer Reanimation mit einem Krankenwagen in eine Klinik eingeliefert wurde, musste sich ein Seelsorger um den geschockten Lkw-Fahrer kümmern.

Die Kreuzung Knobelsdorffstraße/Königin-Elisabeth-Straße muss rund drei Stunden in beide Richtungen gesperrt bleiben.

Aufgrund der dramatischen Unfallzahlen fordern immer mehr Fürsprecher, dass ein automatisches Notbremssystem für Lkw zur Pflicht werden muss.

Allein in den letzten vier Jahren starben auf deutschen Straßen 40 Radfahrer und vier Fußgänger bei 620 Unfällen mit abbiegenden Lastwagen (TAG24 berichtete).

Die genaue Unfallstelle ist deutlich zu erkennen.
Die genaue Unfallstelle ist deutlich zu erkennen.  © Morris Pudwell

Titelfoto: Morris Pudwell


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0