55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! Neu Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen Neu Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? Neu Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.861 Anzeige
4.749

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

Deutschlands bekanntester Veganer, Attila Hildmann, ist außer sich vor Wut. Nach einer Restaurantkritik im Tagesspiegel erteilte er der Autorin Hausverbot.
Die Journalistin war zu Gast in dem Imbiss von Attila Hildmann.
Die Journalistin war zu Gast in dem Imbiss von Attila Hildmann.

Berlin - Hildmann platzte der Kragen, als er die Kritik las und erteilte daraufhin dem Tagesspiegel und der Journalistin Hausverbot.

Er ist Deutschlands bekanntester Veganer und hat nach etlichen Buchveröffentlichungen im Frühjahr seinen eigenen Imbiss "Attila Hildmann Vegan Food" in Berlin-Charlottenburg eröffnet.

Hier will der selbsternannte Veganator Attila Hildmann die Berliner mit veganen Burgern, Panini, Match-Eis und seinem Bio-Energy-Drink begeistern. Aber nicht jedem Gast schmeckt, was hier auf den Tisch kommt.

Die Redakteurin Susanne Kippenberger hat sich selbst ein Bild von der "Snackbar" gemacht und war alles andere als erfreut. Für den Tagesspiegel hat sie eine Kritik über den Imbiss geschrieben, und die hat es in sich!

"Wer im Imbiss einkehrt, meint, eine Fritteuse zu betreten", beschwert sich die Redakteurin schon zu Beginn. Sie kritisiert die gummiartige Konsistenz des Tofu und die klebrigen Süßkartoffelpommes.

Dem Veganator schmeckte die Kritik an seiner "Snackbar" so gar nicht.
Dem Veganator schmeckte die Kritik an seiner "Snackbar" so gar nicht.

Aber auch der "muskelbepackte Chef" bekommt sein Fett weg. Der soll an dem Abend nämlich "vegane Männlichkeit" bewiesen haben, indem er "breitbeinig auf der Treppe vor seinem Laden" saß.

Hildmann platzte der Kragen, als er die Kritik las und erteilte dem Tagesspiegel und der Journalistin sofort Hausverbot. "Was für ein dreckiger Kackartikel mit so viel Unwahrheit", ließ er sich auf Facebook aus. Da möchte er am liebsten nur "vor das Tagesspiegel Gebäude kotzen".

Seinen Wutbrief beendet er mit diesem Satz: "Ich freue mich, dass ich Sie nicht erkannt habe, sonst hätte ich Ihnen meine Pommes in Ihre Wannebe-Journalistinnen-Visage gestopft und mit Liebe ihr dreckiges Geld zurückgegeben".

Viele seiner Fans sind genervt von seinem Ausraster auf Facebook. "Mit seiner Antwort ist er keinen Deut besser", heißt es da in den Kommentaren.

"Sie werden immer sehr persönlich, teils geht es Ihrerseits unter die Gürtellinie. Sie sind wirklich null kritikfähig", schrieb ein anderer Follower.

Fotos: Screenshot/Instagram, Attila Hildman

34-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer Neu Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort Neu Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage Neu Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 9.582 Anzeige Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? Neu Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios Neu Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern Neu Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert Neu Opfer von Verbrechen nehmen ihre Rechte kaum in Anspruch! Neu Ist Angelina Jolie Schuld? Gemeinsame Söhne wollen keinen Kontakt zu Brad Pitt Neu So werden Sparkassen-Kunden derzeit über den Tisch gezogen Neu
Eltern mit Hammer erschlagen und eingemauert: Nun muss der Sohn vor Gericht Neu Zur gleichen Zeit am gleichen Ort? Temposünder erleben böse Blitzer-Überraschung Neu
Manchester United schmeißt José Mourinho raus Neu Sieben Sachen, die Ihr auf keinen Fall zu Weihnachten verschenken solltet 1.158 So ist der Comic-Blockbuster "Aquaman"! 663 Trainer brach Olympiasiegerin die Finger, um "ihre Leistung zu verbessern" 1.177 Schock kurz vor Weihnachten: Einbruch bei Janni und Peer! 652 Mann schleudert bei Glätte mit Toyota in eiskalten Bach 766 Weihnachtsengel verzockt sich bei "Wer wird Millionär" um 48.000 Euro 771 Vedacht Terror-Finanzierung! Razzia in Berliner Moschee 854 Nach Hörsaal-Besetzung diskutieren Studenten mit Wissenschaftlern 109 Vorverkauf startet: Ariana Grande kommt nach Köln, Hamburg und Berlin! 806 Nach Trennung von Chris: Neue Liebe für GZSZ-Sunny? 3.025 Dieser Wilderer wird gezwungen, im Gefängnis regelmäßig "Bambi" zu gucken 1.052 Auch diese Ladys kämpfen um das Herz des Bachelors 1.145 Mann stürzt betrunken acht Meter in die Tiefe: Polizei sucht ihn mit Hubschrauber 127 Missglücktes Sex-Spiel? Junge Frau halbnackt mit Plastiktüte über dem Kopf aufgefunden 5.086 Auf den Spuren von Messi und Ronaldo? Eintracht-Knirps verzückt mit Zaubertor 1.615 Eine halbe Million Pakete täglich: Die Post versinkt im Weihnachtschaos! 246 Messerattacke in Mannheimer Flüchtlingsheim: Anklage erhoben 141 Das Christkind beherrscht zehn Sprachen! 224 Astronomen machen unglaubliche Entdeckung im Weltall 8.646 Porsche ruft mehrere Autos wegen verschiedener Probleme zurück 608 Deutschlandweite Gedenkminute für erschossenen Bonner Polizisten (†23) 2.551 Kurz vor Ende des Bergbaus: 29-Jähriger stirbt tragischen Tod unter Tage 2.520 Räpple und Gedeon protestieren gegen Rausschmiss aus Landtag 144 Mann prophezeit seinem Dorf den Untergang: Was dann passiert, ist doppelt kurios 6.456 Wiegt sie nur noch 50 Kilo? Mager-Drama um Julia Roberts 3.083 Schwerer Unfall auf der B14: Autos fangen nach Zusammenstoß Feuer 165 Feuer in Mehrfamilienhaus ausgebrochen: 13 Verletzte, ein Toter! 1.835 Versöhnung zu Weihnachten? Meghan Markles Vater fleht die Queen an 512 Frau glaubt, ihr Ehemann ist Geheimagent, doch sein Geheimnis ist viel schlimmer 8.357 Schock für Anwohner: Bus kracht bei Glätte in Hauswand 1.570 Schwanger mit 15? Dagi Bee und ihr schlimmstes Schul-Erlebnis 4.231 "In aller Freundschaft": Wird Dr. Heilmann zum Gänse-Schlachter? 464 Vorschau auf Köln 50667: Knutsch-Attacke von Leonie! 555 Doch noch nicht Schluss? Der Tatortreiniger macht im Mini-Format weiter 467