Alexander Klaws macht uns bald den "Swayze"

Ab 7. Dezember spielt er die Rolle des Sam im Musical "Ghost" in Berlin.
Ab 7. Dezember spielt er die Rolle des Sam im Musical "Ghost" in Berlin.

Berlin - Die Filmszene ist legendär: Die junge Demi Moore sitzt mit burschikosen Kurzhaarschnitt und weißer Bluse an einer Töpferscheibe und ist dabei ein Stück Lehm in Form zu bringen, als ihr verstorbener Mann Sam, gespielt von Patrick Swayze, sich zu ihr setzt und sie seine Berührungen spüren kann.

Unzählige Male wurde die heiße Szene aus dem Film "Ghost - Nachricht von Sam" bereits nachgespielt und parodiert. Von der Leinwand zum Theater schaffte es der Film bereits 2011. In Manchester feierte das Musical, basierend auf dem Film-Klassiker, bereits seine Premiere.

Nun kommt der Erfolg aus Großbritannien und den USA auch nach Deutschland. Im Theater des Westens soll das Musical "Ghost - Nachricht von Sam" ab dem 7. Dezember auch endlich zu sehen sein.

Das einstige Traumpaar aus dem Film: Demi Moore und Patrick Swayze.
Das einstige Traumpaar aus dem Film: Demi Moore und Patrick Swayze.  © Gero Breloer/dpa, EPA/Jacek Turczyk

Für Musical-Fans gibt es doppelten Grund zur Freude: Hauptrolle Sam wird vom ersten DSDS-Gewinner Alexander Klaws gespielt, wie der Berliner Kurier berichtete.

An seiner Seite wird Broadway-Star Willemijn Verkaik spielen, die vor allem Disney-Fans ein Name sein sollte. Die 42-Jährige ist nämlich die deutsche Stimme von Eiskönigin Elsa, im gleichnamigen Film.

Gemeinsam mit Klaws bildet sie das neue Musical-Traumpaar in Berlin. Verkaik spielte bereits zehn Jahre lang die Hexe Elphaba im Musical "Wicked - Die Hexen von Oz" unter anderem am Broadway und in London.

Auch Alexander Klaws konnte in den letzten Jahren reichlich Musical-Erfahrung sammeln. So war er in "Tarzan", "Der Schuh des Manitu" und "Tanz der Vampire" zu sehen.

Als neuer Patrick Swayze wird der 34-Jährige vermutlich auch im Musical "Ghost" die weiblichen Fans erfreuen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0