Der Lkw-Fahrer von Berlin: Was wir jetzt wissen oder zu wissen glauben

In Berlin ist am Montagabend ein Lastwagen über den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gerast.
In Berlin ist am Montagabend ein Lastwagen über den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gerast.  © DPA

Berlin - Bei einem mutmaßlichen Anschlag mit einem Lastwagen auf einen Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin (TAG24 berichtete) sind mindestens zwölf Menschen getötet worden. Rund 50 Menschen wurden verletzt, viele von ihnen lebensgefährlich.

Ein Verdächtiger flüchtete zu Fuß und wurde nahe der Siegessäule festgenommen, weil ein Zeuge ihn über zwei Kilometer verfolgt hatte und immer wieder die Polizei anrief.

Auf dem Beifahrersitz des Lasters wurde ein toter Mann entdeckt, er starb laut Polizei vor Ort und ist polnischer Staatsbürger. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr er den Lastwagen nicht in die Menschenmenge.

Über den Lkw-Fahrer:

Der festgenommene mutmaßliche Fahrer soll Naved B. heißen, aus Pakistan stammen und 23 Jahre alt sein. Nach ersten Erkenntnissen soll er im Februar 2016 über Passau als Flüchtling nach Deutschland eingereist sein. Zuvor benutzte er angeblich die Balkan-Route.

Letzte Gewissheit gab es zunächst noch nicht, da der Mann unterschiedliche Namen verwendet habe und damit seine Identität nicht zweifelsfrei habe geklärt werden können, schreibt die Deutsche Presse-Agentur.

Zwölf Menschen starben am Montagabend in Berlin.
Zwölf Menschen starben am Montagabend in Berlin.  © DPA

Es deutete viel darauf hin, dass der Mann bei der Einreise nach Deutschland offiziell als Flüchtling registriert worden sei.

Nach Informationen des "Tagesspiegel" soll der Festgenommene der Polizei bereits als Kleinkrimineller bekannt sein. Offiziell bestätigt sind diese Informationen nicht.

Umstritten ist noch, was kurz vor dem mutmaßlichen Anschlag mit dem Laster passierte.

Während die Polizei Hinweisen nachgeht, dass das Fahrzeug bereits in Polen von einer Baustelle gestohlen wurde, sagte der Speditionschef, der Fahrer sei auf dem Weg von Italien nach Berlin gewesen.

Die Polizei nahm diesen Mann am Breitscheidplatz fest. Ein Periscope-Nutzer filmte die Festnahme. Wer der Verdächtige ist, blieb unklar.
Die Polizei nahm diesen Mann am Breitscheidplatz fest. Ein Periscope-Nutzer filmte die Festnahme. Wer der Verdächtige ist, blieb unklar.  © Screenshot Periscope

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0