Geburt auf der Toilette? Denisé Kappés zeigt sich schonunglos offen

Berlin - Denisé Kappés (29) zeigt sich schonungslos offen über die Geburt ihres Sohnes. Im September vergangenen Jahres kam der kleine Ben-Matteo auf die Welt. Was wohl niemand geahnt hätte: Ihr Sprössling wäre fast eine Klo-Geburt geworden.

Denisé Kappes hält Ben-Matteo auf dem Arm. (Bildmontage)
Denisé Kappes hält Ben-Matteo auf dem Arm. (Bildmontage)  © Screenshot/Instagram/Denisé Kappés (Bildmontage)

Das verriet die brünette Beauty nun in einem Video auf ihrem YouTube-Kanal. Demnach musste die Influencerin kurz vor der Kreißsaal die Toilette aufsuchen, um sich zu erleichtern.

"Oh Gott, kann ich jetzt auf die Toilette gehen? Kommt der dann raus?", hatte die Vloggerin schon befürchtet. Doch sie konnte aufatmen. Die 29-Jährige konnte problemlos ihr Geschäft verrichten.

Insgesamt verlief der Tag der Niederkunft problemlos. "Eigentlich muss ich wirklich sagen, dass ich eine tolle Geburt hatte. Es ging alles relativ schnell", zog Denisé Bilanz.

Und sie erinnerte sich weiter: "Also von der ersten Wehe an zu Hause, bis er dann da war, waren es tatsächlich nur sieben Stunden."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Denisé Kappés (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0