Sie gingen baden und kehrten nie wieder! Deutsche Urlauber sterben auf Teneriffa

Top

Schlimm! So hoch ist die Armut in der EU

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.196
Anzeige

Salmonellen! Aldi ruft Salami zurück

Top
10.006

Können wir bald auch sonntags in aller Ruhe shoppen?

Geschäfte sonntags öffnen: Ja oder nein? Was sagt Ihr?
Tragen wir die Einkaufstüten bald auch am Sonntag durch die Gegend?
Tragen wir die Einkaufstüten bald auch am Sonntag durch die Gegend?

Berlin - Die Debatte um die Sonntagsöffnung von Geschäften ist neu entfacht. Manche Städte würden die Regeln gern gelockert sehen, lautstark fordert das vor allem der Handel. Die Landesregierungen zeigen sich eher zugeknöpft. Gewerkschaften und Kirchen laufen Sturm, wenn es um Shoppen am siebten Tag der Woche geht.

Ein Vorstoß großer Warenhausunternehmen für mehr verkaufsoffene Sonntage hat die Diskussion nun neu angeheizt. Die Initiative "Selbstbestimmter Sonntag", bei der auch Kaufhof und Karstadt mitmachen, will im Kampf gegen den boomenden Online-Handel Läden ohne Einschränkungen öffnen dürfen. Zentrales Argument: Der Sonntag sei einer der wichtigsten Einkaufstage im Internet. Die Wettbewerbsverzerrung auf Kosten stationärer Händler müsse beendet werden.

Öffnen nach Belieben – das Ansinnen ist weitreichend: Seit der Föderalismusreform von 2006 entscheiden die Länder darüber, wie oft die Geschäfte an Sonntagen öffnen dürfen. Allerdings nicht ohne Einschränkungen. Das Bundesverfassungsgericht urteilte vor einigen Jahren, es dürfe Sonntags-Verkäufe nur mit Anlass geben. Ein Fest, zu dem viele Menschen in der Stadt kommen, kann so ein Anlass sein.

Bislang profitierten vor allem große Einkaufscenter von verkaufsoffenen Sonntagen.
Bislang profitierten vor allem große Einkaufscenter von verkaufsoffenen Sonntagen.

Praktisch bedeutet das: Die Länder setzen den Rahmen, die Kommunen die Daten und Gewerkschaften sowie Kirchen klagen manchmal.

Doch schon der Rahmen ist nicht überall gleich: Während in vielen Bundesländern höchstens vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr erlaubt sind, dürfen Geschäfte in Berlin bis zu zehn Sonntage öffnen, in Baden-Württemberg höchstens an drei.

Gegen die gesetzten Daten hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi zuletzt häufig gekämpft. Erst vor wenigen Tagen etwa kippte der bayerische Verwaltungsgerichtshof zwei verkaufsoffene Sonntage in Augsburg.

Für Wirbel sorgte ein Fall in Hessen: Im vergangenen Jahr wurde in Frankfurt ein verkaufsoffener Sonntag verboten, der während der Buchmesse stattfinden sollte. Die Begründung des Verwaltungsgerichts: Die Stadt habe die Öffnung der Geschäfte weder auf die Umgebung der Buchmesse begrenzt noch thematisch einen Bezug zur Messe hergestellt.

Auch am Sonntag in den Supermarkt dürfen und nicht mehr auf Tanke oder Bahnhof ausweichen?
Auch am Sonntag in den Supermarkt dürfen und nicht mehr auf Tanke oder Bahnhof ausweichen?

Manche Kommunen regt dieser Zustand auf, den Handel ohnehin. Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert zwar keine bestimmte Zahl von verkaufsoffenen Sonntagen oder eine generelle Freigabe.

Doch der Verband will die Regeln ändern. "Verdi macht die Sonntagsöffnung mit der Klagewelle faktisch unmöglich. Wir brauchen dringend rechtliche Klarheit", sagt Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.

Doch die Landesregierungen äußern sich wenig aufgeschlossen: "Die Sonn- und Feiertagsruhe hat für die Landesregierung einen verändert hohen Stellenwert", heißt es etwa vom hessischen Sozialministerium. Ähnliche Positionen gibt es etwa in Bayern, Sachsen oder Rheinland-Pfalz. Verdi verweist auf Stress und die Unvereinbarkeit von Beruf und Familie für die Mitarbeiter.

Der Tag gehöre den Menschen und nicht Händlern, sagt ein Sprecher der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). "Deshalb schützt ihn das Grundgesetz als Tag der Arbeitsruhe und der seelischen Erhebung."

Doch nicht überall gibt es juristische Konflikte – zum Beispiel in der Hauptstadt. Trotz der vergleichsweise vielen verkaufsoffenen Sonntage in Berlin gab es zuletzt keine Klagen. In Magdeburg wollen die Händler hingegen gar keine Lockerung: "Mit dem Versprechen 'Mehr Umsatz' wurden bereits in der Vergangenheit Öffnungszeiten gelockert", sagte der Sprecher der Interessengemeinschaft Innenstadt, die mehr als 400 Unternehmen vertritt. "Doch es gab nicht mehr Umsatz, sondern einen stärkeren Verdrängungswettbewerb." Profitiert hätten vor allem Einkaufsparks auf der grünen Wiese.

Und in Mecklenburg-Vorpommern will nicht mal der regionale Handelsverband etwas ändern. Der Leiter der Geschäftsstelle, Kay-Uwe Teetz, sagt: "Ich bin glücklich mit dem Zustand so wie er ist."

Fotos: DPA

Dieser heiße Feger zieht ins Dschungelcamp

Top

Ehrenrunde!? So waghalsig sagt Air Berlin "Tschüss" zur Langstrecke

Neu

Bekommt diese Stadt eine Einstein-Erlebniswelt?

Neu

Darum können Polizeihunde beruhigt in den Ruhestand gehen

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.810
Anzeige

Hessische SPD: Verbindungen der AfD zu Rechtsextremen

Neu

Ein Jahr nach Terroranschlag: Weihnachtsmarkt kehrt zurück

Neu

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.617
Anzeige

Vorschullehrerin wird von Eltern wegen Instagram-Fotos aus dem Job gemobbt

Neu

Vergewaltigten zwei Männer eine 13-Jährige in deren Elternhaus?

Neu

Blutspur führte in den Keller! Mann quält Ehefrau zu Tode

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

70.816
Anzeige

Eindringling im Bundesministerium: Jagte die Polizei ein Phantom?

Neu

Eigenes Magazin: Die "Katze" gibt's jetzt am Kiosk!

Neu

Ex-LEGIDA-Chef vor Gericht: Elektroschocker im Netz verkauft

Neu

RB Leipzig braucht ersten Sieg in der Champions League

Neu

Mann überfahren, Schutzgeld erpresst: Hier kommt die Tschetschenen-Mafia

Neu

Mutter mit dem Hammer ermordet! Kranker Sohn vor Gericht

Neu

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

4.473

Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

1.846

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

4.668

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

10.361

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

4.500

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

4.865

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

218

Ermordete Studentin: Der Pflegevater von Hussein K. sagt aus

2.719

Sexy Naturschönheiten halbnackt bei der Arbeit

5.974

Kaltblütig: So beendet dieser Mann seine Beziehung

2.118

Bankrott-Prozess gegen Schlecker: Kommt er mit einem blauen Auge davon?

760

"Baby-Hitler töten": Satire-Magazin gerät in Fadenkreuz der Polizei

3.280

Streit unter Jugendlichen eskaliert! 18-Jähriger in Lebensgefahr

2.174

Dieser Mann kämpft in der "Höhle der Löwen" gegen Rost

1.795

Geiselnahme-Prozess: Falsche Anschuldigungen der Tochter als Auslöser?

613

Vier Einsätze an einem Tag: Nächste Altenheime wegen Bombendrohung evakuiert

3.149

Zehntausende Frauen berichten von sexuellen Übergriffen

1.859

Schock im Wohnhaus: Rentner droht mit Sprengung

790

Todesangst: Airbus sackt plötzlich über 6000 Meter ab

7.702

Paar hat Sex in Münchner U-Bahn, Mitfahrerin ruft geschockt die Polizei

6.085

CDU-Mitglieder fordern nach Wahlschlappe Merkels Rücktritt

7.652

Mann wird mit einem Dreier zum Lottomillionär!

8.635

Auf dem Weg zum Kindergarten - Autofahrer erwischt Jungen

1.802

Flugzeug stürzt nach lautem Knall ab

3.215

Noch vor Weihnachten wird Zugfahren teurer

668

Mann will mit diesem Zettel seine langjährige Lust-Spenderin los werden

4.973

Kripo ermittelt! Sieben Männer quälen und treten 18-Jährigen

11.588

Roberto Blanco: "Meine Familie ist für mich gestorben"

5.355

Streit eskaliert! Autofahrer überfährt Schwertträger

1.960

Notorische Holocaust-Leugnerin verurteilt

5.644
Update

Er hat schon vier Menschen auf dem Gewissen! Tiger-Leiche gefunden

3.923

Sänger Ed Sheeran verunglückt mit Fahrrad

2.443

Sie wird mit 58 Jahren zum siebten Mal Mutter

8.430

Ups! Verrät Cathy Hummels hier "aus Versehen" den Babynamen?

4.784

Eine spukende Mülltonne löst Polizeieinsatz aus!

2.321

Raser rauschen doppelt so schnell wie erlaubt durch Innenstadt

2.350

Rätselhafter Flugzeugabsturz: Piloten-Leichnam beschlagnahmt

2.401