Star-Besuch: Darum sind Ashton Kutcher und seine Mila in Berlin

Ashton Kutcher ist bereits in Berlin eingetroffen und wartet auf seine Frau Mila.
Ashton Kutcher ist bereits in Berlin eingetroffen und wartet auf seine Frau Mila.  © DPA

Berlin - Welch schöner Anblick: Das Hollywood-Traumpaar Mila Kunis und Ashton Kutcher beehrt die Hauptstadt. Zwar ist das Ehepaar mit beiden Kindern unterwegs, der Grund für ihren Besuch ist jedoch rein beruflich.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist Mila für Dreharbeiten ihres neuen Films "The Spy Who Dumped Me" in Berlin. In der Action-Komödie spielt die 34-Jährige an der Seite von Frauenschwarm Justin Theroux und "Saturday Night Live"-Star Kate McKinnon.

Die Stars reisen derzeit durch ganz Europa für die Dreharbeiten. In Wien wurde am vergangenen Wochenende gedreht. Anschließend ging es nach Budapest und Amsterdam. Ab Freitag wird dann in Berlin gearbeitet.

Schauspieler Ashton Kutcher begleitet seine Frau auf dem Europa-Trip und genießt die Zeit in vollen Zügen. Um Freunde zu treffen flog der 34-Jährige ein paar Tage früher nach Berlin.

Am Flughafen traf er dann zufällig Rennfahrer-Legende Niki Lauda und konnte den 68-Jährigen zu einem Selfie überreden, das er stolz auf Instagram postete. Am Dienstagabend machte er dann die Dachterrasse des Soho House mit Freunden unsicher.

Mila soll gemeinsam mit ihren kleinen Kindern am Freitag in der Hauptstadt gelandet sein. Natürlich ist ein Kindermädchen mit von der Partie.

Schauspieler Justin Theroux und Comedian Kate McKinnon spielen an der Seite von Mila Kunis in der Action-Komödie.
Schauspieler Justin Theroux und Comedian Kate McKinnon spielen an der Seite von Mila Kunis in der Action-Komödie.  © DPA (Bildmontage)

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0