Seehofer erhöht weiter Druck: "Masterplan Migration" koste es, was es wolle Top Immer noch 29? Die alte Nanny will's noch mal wissen Top Albaner provozieren Serben: Großeinsatz in der Innenstadt Neu Winnetou trotzt WM: Karl-May-Spiele starten in Bad Segeberg Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.108 Anzeige
515

Das hat dieser Künstler mit der East-Side-Gallery angestellt

Seit Donnerstag kann auch die Rückseite der Mauer bestaunt werden.
Stefan Roloff hat seine eigenen Beobachtungen in einigen Kunstwerken festgehalten.
Stefan Roloff hat seine eigenen Beobachtungen in einigen Kunstwerken festgehalten.

Berlin - An dem längsten noch erhaltenen Mauerstück in Berlin erinnert jetzt eine Open-Air-Installation an den Alltag der Teilung.

Unter dem Motto "Beyond the Wall/Jenseits der Mauer" zeigt der deutsch-amerikanische Künstler Stefan Roloff auf 229 Metern gigantisch vergrößerte Videostills aus den 80er-Jahren, als er Menschen in unmittelbarer Nähe des Todesstreifens beobachtete.

Ergänzt werden die Bilder um Porträts und Berichte von Zeitzeugen.

Am Donnerstag stellte Roloff das Projekt vor. Vom 13. August ist es bis zum 9. November rund um die Uhr zu sehen.

Die Installation befindet sich auf der Rückseite der sogenannten East Side Gallery an der Mühlenstraße in Berlin-Friedrichshain.

Bis Anfang November können Besucher die Kunstwerke an der Mauer bestaunen.
Bis Anfang November können Besucher die Kunstwerke an der Mauer bestaunen.

Auf der Ostseite entstand schon kurz nach dem Mauerfall eine 1,3 Kilometer lange Kunstmeile mit Werken von mehr als hundert internationalen Künstlern, die längst eine beliebte Touristenattraktion ist.

Die neue Installation entstand als Zusammenarbeit des Vereins "Kunst darf alles" mit der Kulturprojekte Berlin GmbH.

Der Künstler sehe die Mauer als zeitloses Symbol von Angst, Feindschaft und Rassismus, hieß es.

Die Abschottung von US-Präsident Donald Trump gegenüber Mexiko beweise, dass Mauern zwar abgebaut, an anderer Stelle aber mit gleichem Ziel wieder errichtet würden.

So sieht es aktuell auf der Rückseite der berühmten East-Side-Gallery aus. Stefan Roloff hat dort seine Kunstwerke zum Thema Todesstreifen ausgestellt.
So sieht es aktuell auf der Rückseite der berühmten East-Side-Gallery aus. Stefan Roloff hat dort seine Kunstwerke zum Thema Todesstreifen ausgestellt.

Fotos: DPA

Nach Coming-out: Resonanz hat Jochen Schropp fast erschlagen Neu 19-Jähriger von Straßenbahn 100 Meter mitgeschleift und getötet Neu Neuer 450-PS-Mustang kracht in geparkte Autos, Fahrer unter Drogen Neu "Game of Thrones"-Hottie Kit Harington kommt heute unter die Haube Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 19.136 Anzeige Unbeschrankter Bahnübergang: Junge (12) wird frontal von Zug erfasst und stirbt Neu Einbrecher stehlen Abschlusszeugnisse aus Schule Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.492 Anzeige Projekt Wiederaufstieg: HSV startet in die Saisonvorbereitung Neu Hello, Mr. President! Botschafterin Emily Haber ist die neue starke Frau in Washington Neu Zuckersüß! Dieser Mann darf viele Nächte bei Helene Fischer ran Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.101 Anzeige Radtour von Berlin nach London: Gedenken an Rettung jüdischer Kinder vor Nazis Neu Brutale Attacke! Argentinische Fans prügeln auf Kroaten ein Neu
Also doch! So knallhart ist der Ehevertrag für Meghan Neu Wer hätte das gedacht? Offenherzige Sex-Beichte von Motsi Mabuse Neu
Massen-Vergewaltigungen von Schülerinnen: Fünf junge Männer vor Gericht Neu Fünf Frauen von Angreifern in Wald verschleppt und stundenlang vergewaltigt Neu Darum glaubt Matze Knop an einen Sieg des DFB-Teams Neu Schäfer Dirk wollte sich nie bei "Bauer sucht Frau" anmelden Neu Neuer Lärmschutztunnel: A7 Richtung Süden gesperrt 317 Schweiz bezwingt Serbien in letzer Minute und provoziert beim Jubeln 5.061 Ehemann erstochen: Witwe soll sexuelles Verhältnis mit Täter gehabt haben 2.443 Bahn-Chaos zum Ferienbeginn in und um Frankfurt 361 Mann grabscht Frau an den Busen: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn 5.278 Besser als 2017: "Hurricane" in Scheeßel gestartet 1.313 Nigeria schockt Island! Argentinien bleibt am Leben 1.971 Ausgerechnet jetzt! Warum trifft es immer die beiden TV-Stars? 41.930 Urban Gardening: Die Stadt-Gärtner sind auf dem Vormarsch 147 Schrecklich! Mann findet Leiche von Mitbewohner (45) in seinem Zimmer 4.229 "Unterdurchschnittliches Deutsch": So steht es um die Berliner Polizeiakademie 659 "Das System" betrogen: E-Mails belasten frühere Bremer Bamf-Chefin 3.742 Frau hört es noch summen, dann knallt es richtig 5.630 Schöne Aussicht(en)! Welche TV-Dame posiert hier am Pool? 4.323 Heidi Klum und Tom Kaulitz nehmen uns mit ins Bett 4.284 Deutschsprachiger ohne Gedächtnis aufgetaucht! Wer kennt diesen Mann? 6.646 A1-Lückenschluss: 60 Millionen Euro mehr für Haselhun und Waldgebiet 228 Tatort fliegt überraschend aus dem Programm 6.571 Mega-Patzer: Argentinien-Keeper blamiert sich und wird verspottet 1.906 Für diese Polizisten soll es bald eine Kennzeichnungspflicht geben 291 GPS-Daten zeigen: Sophia L. vermutlich in Oberfranken getötet 14.141 Ausgerechnet vorm Schweden-Spiel: DFB-Star fällt aus! 4.199 Wodka zum Frühstück: Johnny Depp dachte, er würde sterben 4.718 Nackter Mann fällt über 15-Jährige her 9.265 Entführungsverdacht: Mutmaßliche PKK-Anhänger festgenommen 1.986 "Ich finde es erbärmlich": Mobbing-Coach kämpft um toten Teenie 11.393 Snack im Wert von 15.000 Euro: Ratte rastet in vollem Geldautomat aus 4.147 A new star is born! Berliner Basketball-Wunderkind wechselt zu NBA-Kultclub 937 Was für eine Nachspielzeit! Späte Erlösung für Brasilien 833 50.000 Euro Strafe, Punktabzug: Doch Waldhof Mannheim will sich wehren 2.181