So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

NEU

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

NEU

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
6.620

Ermittlern gelingt Schlag gegen IS-Netzwerk in Deutschland

Bei Razzien in Niedersachsen und NRW sind am Dienstagmorgen mehrere IS-Unterstützer festgenommen worden.
Den Ermittlern scheint ein wichtiger Schlag gegen den IS-Terror gelungen zu sein. (Symbolbild)
Den Ermittlern scheint ein wichtiger Schlag gegen den IS-Terror gelungen zu sein. (Symbolbild)

Berlin - Die Behörden in Deutschland ist offenbar ein wichtiger Schlag gegen die islamistische Szene gelungen. Laut Informationen der Süddeutschen Zeitung, des WDR und NDR wurden fünf Männer am Dienstagmorgen verhaftet.

Den Männern wird vorgeworfen, an der Unterstützung einer terroristischen Vereinigung beteiligt gewesen zu sein. Unter den Festgenommen soll auch der 32-jährige Iraker Abu Walaa sein, der als "Prediger ohne Gesicht" bekannt ist.

Wie die "Süddeutsche Zeitung" weiter berichtet, soll Walaa (heißt eigentlich Ahmad Abdelazziz A.) laut Sicherheitskreisen die "schlimmste" Figur der deutschen Islamisten-Szene sein.

Die Bundesanwaltschaft habe seit Herbst 2015 gegen den Iraker und mutmaßliche Helfer ermittelt. Sie sollen vor allem in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen junge Muslime für den sogenannten "Heiligen Krieg", den Dschihad, angeworben und bei der Ausreise logistisch und finanziell unterstützt haben.

Erst im August sei es zu Durchsuchungen gekommen. Unter den durchsuchten Objekten sei eine Moschee in der Hildesheimer Nordstadt gewesen, die als bundesweit bedeutender Treffpunkt der salafistischen Szene gilt. Sicherheitsbehörden hätten schon länger beobachtet, dass es im zeitlichen Umfeld zu Islamseminaren des Predigers in der Hildesheimer Moschee zu Ausreisen in Richtung Syrien gekommen war.

Im Ruhrgebiet nahm die Polizei nach den Medien-Angaben zudem zwei weitere Prediger fest, die ebenfalls Teil des salafistischen Netzwerks um den Iraker sein sollen. Die Männer sollen bei Predigten in Wohnungen für den IS geworben und zur Ausreise in den Dschihad aufgerufen haben. Auch ihnen wird die Unterstützung einer terroristischen Vereinigung zur Last gelegt.

Einen Anteil an den Festnahmen hatte auch die Aussage des IS-Rückkehrers Anil O.. Der 22-jährige flüchtete aus dem IS-Gebiet in die Türkei. Dort gab er den Journalisten der Süddeutschen Zeitung, des WDR und NDR ein Interview, in dem er Abu Walla als "die Nummer 1 des IS in Deutschland" bezeichnete.

Update 11.39 Uhr: Bei der Anti-Terror-Aktion sind in Nordrhein-Westfalen in Dortmund, Duisburg und Tönisvorst nahe Düsseldorf drei Terrorverdächtige festgenommen worden. "Uns ist heute ein wichtiger Schlag gegen die salafistischen Strippenzieher und IS-Unterstützer gelungen", sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD). Zudem gab es Festnahmen im niedersächsischen Hildesheim.

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

NEU

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

NEU

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

2.123

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

772

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

1.948

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

1.470

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

562

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

2.980

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

2.365

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

1.974

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

3.692

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.804

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.744

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

979

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.834

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

7.080

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

3.135

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

8.990

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

8.564

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.311

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

940

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.954

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.106

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.559

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.502

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

15.892

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.078

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.322

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

10.192

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.747

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.923

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.235

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.353

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.392

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.891

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.725