Unfall oder Suizid? Überwachungsvideo zeigt neue Details vom Küblböck-Drama Top "Jens liegt im Sterben": Sorge um Mallorca-Auswanderer immer größer Top Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.108 Anzeige Ex-Freundin von P. Diddy tot: Sie hatten drei gemeinsame Kinder Top Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel oben stehen Anzeige
1.619

Job mit Geschmäckle: Heuert nächster Ex-Bundesminister bei der Deutschen Bahn an?

Früherer Verkehrsminister Christian Schmidt ist als Aufsichtsrat bei dem Staatskonzern in Berlin im Gespräch

Steht der nächste Ex-Bundesminister bald als Aufsichtsrat auf der Lohnliste der Deutschen Bahn in Berlin? Doch sein Einstieg ist nicht unproblematisch.

Berlin - Ausgerechnet der frühere Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (60, CSU) soll in den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn einziehen. Damit wäre er nicht der Erste: Auch Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (59, CDU) arbeitet seit August 2015 als Vorstand für den Staatskonzern.

Zieht es Ex-Bundesminister Christian Schmidt (60, CSU) zur Deutschen Bahn. (Bildmontage)
Zieht es Ex-Bundesminister Christian Schmidt (60, CSU) zur Deutschen Bahn. (Bildmontage)

Wie am Donnerstag aus Parlamentskreisen in Berlin verlautete, ist auch der CDU-Haushaltspolitiker Eckhardt Rehberg (64) für einen Posten in dem Kontrollgremium vorgesehen.

Beide sollen für die Unternehmer Michael Frenzel (71) und Jürgen Großmann (66) nachrücken.

Der frühere TUI-Vorstandschef Frenzel hatte angekündigt, sein Mandat Mitte Juli niederlegen zu wollen. Großmann sei ebenso bereit, seinen Posten vorzeitig zu räumen, hieß es.

Die CDU habe den Bundestagsabgeordneten Rehberg nominiert, dieser könne bis zur nächsten Sitzung im September in den Aufsichtsrat aufgenommen werden.

Die Bestellung Schmidts sei dagegen nicht unproblematisch, hieß es in Aufsichtsratskreisen. Hintergrund: Schmidt war noch bis 14. März 2018 Landwirtschaftsminister und zusätzlich kommissarischer Verkehrsminister.

Seit Juli 2015 gilt für Mitglieder der Bundesregierung ein Karenzzeit-Gesetz. Demnach sollen Minister bis zu 18 Monate auf eine Beschäftigung außerhalb des öffentlichen Dienstes verzichten, wenn Interessenkonflikte zu befürchten sind.

Bereits im März wurde verkündet, dass CDU und CSU eigene Leute in den Bahn-Aufsichtsrat entsenden wollen. Für die SPD sitzt bereits die Abgeordnete Kirsten Lühmann (54) in dem Gremium.

Die Bahn-Aufsichtsräte verdienten im Jahr 2017 inklusive erfolgsabhängiger Vergütungen zwischen 27.000 und 105.000 Euro.

Fotos: DPA (Bildmontage)

Weihnachtsgeschenke online bestellen: Achtung, darauf müsst Ihr achten! Top Flüchtlinge wollen in die EU und weigern sich, in Libyen an Land zu gehen Top An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Mädchen (4) wird beim Spielen von Raubkatze angegriffen und getötet Top Knacki mit Mega-Nacken bringt das Netz zum Ausrasten Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.013 Anzeige "Ich bin froh, dass Du weg bist!" Verlässt Alex GZSZ für immer? Neu Ist er der zweite Roger Cicero (†45)? Daniel Caccia übernimmt Band Neu MediaMarkt verkauft heute diesen Fernseher über 46% günstiger 5.884 Anzeige Schwere Vorwürfe in Leipzig: Katholischer Pfarrer soll Kind missbraucht haben Neu Laster kracht in BMW und blockiert Bundesstraße Neu Verkehrs-Chaos: Lkw verunglückt, A6 derzeit komplett gesperrt Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 3.683 Anzeige Kugelrund! Hier präsentiert Schwesta Ewa ihren Babybauch Neu Eine Ära endet: Versandhaus Otto druckt den letzten Katalog Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 2.406 Anzeige Schock für Autofahrer! Plötzlich steht da ein Kamel auf der Autobahn Neu Waldbrände immer schlimmer: Schon über 600 Vermisste Neu
Fahrerlaubnis ade! Kurierfahrer brettert mit 130 an Polizei vorbei Neu Frachter treiben nach Kollision ineinander verkeilt auf der Nordsee Neu Update NPD-Parteitag in Büdingen: Stadt geht auf die Barrikaden Neu Sorge um schwangere Schauspielerin: Amy Schumer im Krankenhaus Neu Jürgen Klopp nimmt heute in Mainz besonderen Preis entgegen Neu Festnahme bei Autobahn-Kontrolle: Warum wird ein Polizist abgeführt? Neu
Schulbusse krachen ineinander: Wie konnte es dazu kommen? Neu Falsche Dividendenzahlung? Mediclin fordert vor Gericht 181 Millionen Euro Neu MDR-Moderator Peter Imhoff macht einen auf 50 Shades of Grey Neu Blutige Attacke auf 20-Jährigen in Sachsen: Zeigen diese Bilder das Opfer? Neu Anklage in Köln: Opfer mit Bierflasche vergewaltigt und mit Tacker gequält Neu Augen für das "falsche" Mädchen: Schlägermob bricht 16-Jährigem Schädel und Kiefer 2.260 Mann bewirft Rettungskräfte mit Böllern: Jetzt steht er vor Gericht 263 Merz-Effekt bleibt aus: Grüne steigen und steigen 238 Versuchter Totschlag: Schlafender Betrunkener in Landwehrkanal geworfen 337 Mutter veröffentlicht Bilder ihres totgeborenen Sohnes und hat eine wichtige Botschaft 1.587 Tor-Geilheit ist zurück! DFB-Elf feiert höchsten Sieg des Jahres gegen Russland! 3.023 Hunderte Besucher mussten raus! Erneute Drohung bei "Feine Sahne Fischfilet"-Konzert 6.501 Köln: Frau kracht frontal in Bus und wird eingeklemmt 214 Auto crasht in Gegenverkehr: Zwei Verletzte 139 Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben 15.936 Voice of Germany: Großes Pech für einen der Coaches! 6.201 Nachruf auf Olsenbanden-Benny: Ein schönes Leben in gelben Socken 8.315 Facebook-Europachef in Köln: "Wir verkaufen niemals Daten" 200 Kaninchen zum Sterben im Müll zurückgelassen 4.141 Shitstorm für "Parfum": Quote ok, aber vielen hat's gestunken... 3.563 Künzelsau schafft Kita-Gebühren ab 137 "Verbuggt", "Ehrenmann" oder "sheeeesh": Welches wird das Jugendwort des Jahres 2018? 995 Junger Mann ärgert sich über Raser, kurz darauf prügeln drei Männer auf ihn ein 387 Daihatsu prallt in vollbeladenen Tanklaster: Frau verstirbt noch an der Unfallstelle 4.280 Diebe wollen Jacke von Kölner Undercover-Polizisten klauen, der schlägt zurück! 476 Seehofer stellt Maaßen-Nachfolger vor und stichelt gegen Ex-Verfassungsschutzchef 852 "Bauer sucht Frau": Auf diese Nachricht von Gerald und Anna haben alle gewartet 3.776