Bundesweite Neonazi-Gruppe: Ermittler stürmen Wohnungen in ganz Deutschland Top Ehefrau musste Tod mit ansehen: Mann (44) zwischen zwei Lkw zerquetscht Top Lkw-Fahrer stirbt bei Crash: Gaffer reißen Tür des Rettungswagens auf! Top "Glückshormone im Körper": Kovac und FC Bayern heiß auf BVB-Jagd Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 2.815 Anzeige
844

Fahndung nach brutalen U-Bahnschlägern

Man brutal zusammengeschlagen. Polizei fahndet nach Tätern. Wer kann Hinweise zu diesen Männern geben? #Berlin #Kreuzberg
Zwei der drei Tatverdächtigen wurden von der Überwachungskamera aufgenommen.
Zwei der drei Tatverdächtigen wurden von der Überwachungskamera aufgenommen.

Berlin – Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach drei mutmaßlichen Schlägern.

Die drei waren im U-Bahnhof Mehringdamm aus nichtigen Gründen auf ein Pärchen losgegangen.

Am 4. März geriet das Pärchen und ein Mann gegen 4 Uhr Morgens miteinander in Streit, als der mutmaßliche Täter dem Mann plötzlich ins Gesicht geschlagen haben soll. Daraufhin kamen noch zwei weitere Männer angerannt und sollen auch auf das Opfer eingeprügelt haben.

Als er zu Boden ging, traten sie gegen den Kopf des 33-Jährigen. Fahrgästen des gerade eingefahrenen U-Bahnzuges gelang es, den Angegriffenen in einen Waggon zu ziehen und so vermutlich noch schlimmere Verletzungen zu verhindern.

Die drei Angreifer stiegen in einen anderen Wagen ein und griffen am Südstern erneut an. Sie rannten zu dem Verletzten und versuchten, ihn auf den Bahnsteig zu zerren.

"Gleichzeitig versuchten die Täter die Handtasche seiner Begleiterin zu entreißen, was jedoch auf Grund der Gegenwehr misslang. Schließlich warf einer der Männer eine Bierflasche in Richtung des Verletzten, bevor den Schlägern die Flucht gelang", sagte ein Polizeisprecher.

Die Frau (33) wurde leicht verletzt, ihr Begleiter kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nach Zeugen und Hinweisen, die zu den drei mutmaßlichen Tätern führen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 030/4664-573100 (innerhalb der Bürodienstzeit) oder 030/4664-571100 (außerhalb der Bürodienstzeit) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Fotos: Polizei Berlin

Lila Bäcker insolvent! Mitarbeiter bangen um ihre Jobs Neu Parksünder ausgerastet: Mann fährt Kia vom Abschleppwagen und haut ab Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 9.648 Anzeige VfB schnappt sich wohl türkisches Abwehrtalent Neu Sex mit einem Baum: So wild trieb es Katy Perry in ihrer Jugend Neu
Nix mit Pizza! Imbiss-Besitzer liefert Drogen aus Neu Sie übersetzte die Tagebücher von Anne Frank ins Deutsche: Mirjam Pressler ist tot Neu
Sophia Thomalla zeigt erstes Kuss-Foto mit ihrem Loris Karius Neu Ein Lebenszeichen? Tinder-Profil von Maddie McCann aufgetaucht Neu Weltpremiere in Shanghai: So sieht der neue BMW 7er aus Neu Geparktes Auto fängt Feuer und rollt los: Augenzeuge wird zum Held Neu Tragischer Unfall: Kinder (1, 4 und 6) sterben beim Spielen in Gefriertruhe Neu Typ legt Steak ins Auto und kann nicht glauben, was dann passiert Neu Islam-Dachverband Ditib will neu starten, aber nicht abrupt Neu Junge (2) in Erdloch gefangen: Retter finden Haare des vermissten Julen Neu Extremistische Muslime und Salafisten werden häufig kriminell Neu Wegen Gesangsaufnahmen: So lästert Michael Wendler über seine Neue Neu 230 Menschen evakuiert: akute Lebensgefahr durch Lawinen! Neu Update Das Einparken dauerte ihm zu lange: Mann schlägt auf Busfahrerin ein Neu Mein lieber Schwan, was hast Du denn da angestellt! Neu Welches Schlager-Sternchen zeigt denn hier ihren Bikini-Body? Neu Rentnerin muss sterben, weil sie Drogen-Junkie beim Einbruch überrascht Neu Sie schaute in Syrien Hinrichtungen zu: Deutsche Islamistin soll vor Gericht Neu Flugzeugcrew soll Drogen am eigenen Körper geschmuggelt haben! Neu Bei "Die Wollnys" kommt es heute zum großen Handy-Zoff 1.426 Blitz schlägt während Spiel auf Fußballfeld ein: 19-Jähriger geht zu Boden! 872 Nun ist es offiziell: So heißt Hoffenheims Arena künftig! 781 "Es gab Komplikationen": Sorge um Schwesta Ewas Tochter! 2.764 Tätowierer sticht mit Absicht "blind": Das Ergebnis ist zum Gruseln 1.990 Trauriger Fund: Vermisste Kölnerin (62) in Australien ist tot 4.556 Sensationelle Ikea-Rarität bei "Bares für Rares"! 2.589 Kleiner Foto-Crasher! Von wem hat Verona Pooths Sohn diese Geste gelernt? 3.118 Ribéry soll dem FC Bayern auch nach Karriereende erhalten bleiben 483 Schrottreifer 3er: Polizei stoppt BMW mit mehr als 30 Mängeln 158 Messerattacke in Klinik: Daran starb das ungeborene Kind 4.210 Mädchen schmieren Pferdekot ins Schwimmbad, der Grund dafür ist unglaublich 3.270 Mondnazis, Dino-Armee und ein Zombie-Hitler: Dieser Film ist Edel-Trash 1.275 Mietstreit eskaliert: Vermieter würgt und schlägt Bewohner 1.102 Medien: RB Leipzig erhöht Angebot für Calhanoglu! Knickt Milan ein? 1.673 Autofahrer kassiert Strafzettel, aber nicht weil er zu schnell war 3.518 Ein Toter, Bundesstraße gesperrt: Sattelzug kracht frontal in Kleinlaster 9.104 Lufthansa-Chef Spohr: Darum spricht er sich für die Tegel-Erhaltung aus 313 Stichflamme in Sauna: Selbstgemixter Aufguss verletzt zwei Männer 579 Überall Blut: Mann stirbt nach Gewaltverbrechen auf Weg in Klinik 3.246 Update Haus explodiert! Warum flog das Gebäude in die Luft? 1.295 In Hose versteckt: Junge (6) geht mit geladener Pistole zur Schule 1.884 AfD-Chef Gauland wettert gegen Verfassungsschutz: "Kein Grund, uns zu beobachten" 273 Nach Rausschmiss aus Disko: Besucher ballert mit Pistole wild um sich 2.308 Passanten finden toten Mann im Rhein in Köln 1.583 20-Jähriger sticht Jugendlichen tot: Können zwei Männer den Ermittlern helfen? 3.314