Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

3.298

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

8.072

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

310

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
10.498

Polizisten erschießen Flüchtling bei Messerangriff auf Mitbewohner 

Bei einer Auseinandersetzung in einem Asylheim in Berlin haben Polizisten einen Flüchtling erschossen.
Polizisten haben in einem Asylheim in Berlin-Moabit einen Flüchtling erschossen.
Polizisten haben in einem Asylheim in Berlin-Moabit einen Flüchtling erschossen.

Berlin - Ein Mädchen soll sexuell belästigt worden sein, nun ist wahrscheinlich auch noch ihr Vater tot. Polizisten erschießen einen 29-jährigen Flüchtling, als der vor seiner Unterkunft mit einem Messer auf den mutmaßlichen Sexualtäter losgeht.

Bei einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Berlin-Moabit haben Polizisten einen Flüchtling erschossen. Die tödlichen Schüsse seien gefallen, als der 29-Jährige einen 27 Jahre alten Mitbewohner mit einem Messer attackieren wollte, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Mittwoch. 

Hintergrund seien Missbrauchsvorwürfe gegen den 27-Jährigen, der sich laut Zeugenaussagen an einer Achtjährigen - vermutlich der Tochter des Getöteten - vergangen haben soll.

Zum Zeitpunkt der Attacke am Dienstagabend sei der 27-Jährige bereits mit Handschellen gefesselt gewesen.

Zuvor soll ein Mädchen sexuell belästigt worden sein. Ihr Vater wollte sich an seinem Mitbewohner rächen.
Zuvor soll ein Mädchen sexuell belästigt worden sein. Ihr Vater wollte sich an seinem Mitbewohner rächen.

Er sollte gerade in ein Polizeiauto steigen, als der mutmaßliche Vater des Mädchens plötzlich mit dem Messer auf ihn zustürmte, so die Polizei. 

Zeugen sagten demnach aus, bei der Attacke habe dieser gerufen: "Das wirst du nicht überleben."

Um den Angriff zu verhindern, hätten mehrere Beamte von der Schusswaffe Gebrauch gemacht und den 29-Jährigen niedergeschossen, sagte der Polizeisprecher. Der Angeschossene erlag seinen schweren Verletzungen Stunden später im Krankenhaus. Wie viele Beamte geschossen haben, soll eine Mordkommission klären. Diese ermittele routinemäßig nach Polizeischüssen, hieß es. Passanten seien durch den Schusswaffeneinsatz nicht gefährdet worden.

Ursprünglich war die Polizei wegen der Missbrauchsvorwürfe in die Unterkunft in der Kruppstraße gerufen worden. Den Zeugenaussagen zufolge soll der 27-Jährige das Kind am Dienstagabend in einen angrenzenden Park gelockt und sich dort sexuell an ihm vergangen haben.

Gegen den Mann werde nun wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch ermittelt. Das Mädchen sei unverletzt geblieben und werde speziell betreut.

Um den Messerangriff des 29-Jährigen zu verhindern, schossen mehrere Beamte auf den Mann.
Um den Messerangriff des 29-Jährigen zu verhindern, schossen mehrere Beamte auf den Mann.

Fotos: DPA

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

276

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

2.273

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

797

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.781

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.495

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

2.559

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

4.151

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.941

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

3.392

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.957

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.039

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

21.284

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

4.633

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

11.048

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.403

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

505

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

19.429

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.671

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

6.049

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

6.752

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

4.572

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

7.266

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

24.994

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.666

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

8.387

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.927

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

8.479

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.765
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.430

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

533

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

36.741

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.693

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.245

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.522

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

11.487

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.761

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.211

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

3.167

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.819

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.273

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.959

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.475

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.303