200 Legidia-Anhänger vs. 3000 Gegner: So war der Demo-Abend in Leipzig

3.032

Schulz verliert auch in neuester ZDF-Umfrage an Wählergunst

1.237

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.863
Anzeige

Nach Prügel im Dessous-Geschäft: Verschleierte Deutsch-Polin geschnappt

2.768
414

Theater oder Lager: Flüchtlingsheime werden neu genutzt

Selbst die größte Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Flughafengebäude Tempelhof macht bald dicht. Ein Nachnutzer der altehrwürdigen Hangars ist schon gefunden.
Im Hangar des Flughafens Tempelhof leben aktuell noch 300 Flüchtlinge, die aber auch bald ausziehen sollen.
Im Hangar des Flughafens Tempelhof leben aktuell noch 300 Flüchtlinge, die aber auch bald ausziehen sollen.

Berlin – Zwar ist der Flüchtlingsansturm abgeflaut, die Lage in Berlin bleibt aber nach Angaben der Senatssozialverwaltung angespannt. "Es fehlen Plätze in Erstaufnahme- und Gemeinschaftsunterkünften, so dass weiterhin Geflüchtete in Notunterkünften untergebracht sind", sagte Sprecherin Regina Kneiding in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Gleichzeitig wurden inzwischen viele dieser Herbergen endgültig geschlossen, und beispielsweise Turnhallen werden seit März nicht mehr für die Aufnahme von Flüchtlingen verwendet. Während zu Beginn der Flüchtlingskrise 2015 noch etwa 55.000 Menschen pro Jahr und damit fast 4600 pro Monat ankamen, sind es laut Senatsverwaltung gegenwürtig nur noch bis zu 800 pro Monat.

Die Belegungszahlen gehen seit 2016 Monat für Monat zurück. Waren zum 12. November 2016 noch mehr als 36.000 Plätze in Erstaufnahme-, Not- und Gemeinschaftsunterkünften vergeben, so waren es zum 12. Juli 2017 nur noch knapp über 27.000, wie das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten mitteilte.

Die größte Notunterkunft in den Hangars auf dem früheren Flughafen Tempelhof beherbergt zur Zeit noch 300 Menschen. "Wir haben hier durch Stellwände abgetrennte Wohnwaben von jeweils zirka 25 Quadratmetern Größe. Früher waren auf so einer Fläche bis zu zwölf Menschen in Etagenbetten untergebracht, heute sind es nur noch drei bis vier Bewohner", sagte der Geschäftsführer des Betreibers Tamaja, Michael Elias. Die Notunterkunft stehe kurz vor der Schließung und soll bis September vollständig geräumt sein.

Der Geschäftsführer des Tempelhofes Flüchtlingsheim-Betreibers Tamaja, Michael Elias.
Der Geschäftsführer des Tempelhofes Flüchtlingsheim-Betreibers Tamaja, Michael Elias.

Die Volksbühne will dort eine Zweitspielstätte für Theater und Tanz eröffnen. "Die Idee, das Flughafengebäude für Kunst und Kultur zu nutzen, entstand bereits in der Zeit vor der Flüchtlingsunterbringung. Wir freuen uns sehr, die großen Räume bald zu bespielen. Der Flughafen bietet ein einzigartiges Ambiente", sagte der Sprecher der Volksbühne, Johannes Ehmann.

Große Investitionen in Bühnentechnik seien kurzfristig nicht nötig, die Hangars könnten zum Teil direkt in die Vorführungen eingebunden werden. Erster Termin ist die Tanzveranstaltung "Musée de la danse - A Dancer’s Day" des Choreographen Boris Charmatz am 14. September im Hangar 5. Außerdem sind einige Vorführungen unter freiem Himmel vor dem Gebäude geplant.

Aber auch künftig werden Flüchtlinge auf dem Flughafengelände wohnen, diesmal jedoch in einer Gemeinschaftsunterkunft mit Selbstverpflegung. Dazu entsteht draußen auf dem Vorfeld ein Containerdorf mit einer Kapazität für bis zu 1100 Menschen. Laut Berliner Tempelhof-Gesetz ist diese Nutzung jedoch nur noch bis Ende 2019 möglich.

In Reinickendorf, an der Hennigsdorfer Straße, sollte ursprünglich eine komplette Fabrikhalle zur Notunterkunft für Flüchtlinge umgebaut werden. Sie war im Dezember 2015, zu Zeiten des größten Zustroms, angemietet worden, wie die Sprecherin der Senatssozialverwaltung, Kneiding, berichtete.

Mit Massenunterkünften, wie hier in Tempelhof ist es in Berlin inzwischen vorbei.
Mit Massenunterkünften, wie hier in Tempelhof ist es in Berlin inzwischen vorbei.

Mit den sinkenden Zugangszahlen nach dem ersten Quartal 2016 sei es dann nicht mehr notwendig gewesen, die Fabrik mit hohen Investitionen herzurichten. Jetzt werde das Gebäude als Lagerhalle genutzt, der Mietvertrag sei inzwischen gekündigt.

Reserveunterkünfte wären dennoch vorhanden. So wird auf dem Gelände der ehemaligen Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne in Spandau seit Juni 2016 eine Traglufthalle für bis zu 500 Personen vorgehalten. Kneiding: "Die Erfahrungen aus dem Jahr 2015 haben gezeigt, dass es geboten ist, kurzfristig nutzbare Kapazitäten für unerwartet hohe Flüchtlingszugänge vorzuhalten."

Mehr als die Hälfte der Flüchtlinge wohnen inzwischen in Gemeinschaftsunterkünften. Neben Containerdörfern sollen mehrere "modulare Flüchtlingsunterkünfte (MUF)" gebaut werden, moderne Wohnblöcke in Beton-Fertigbauweise mit abgeschlossenen Wohnungen für Familien. In Marzahn-Hellersdorf sind bereits solche Gebäude für mehrere hundert Menschen entstanden. Die Wohnblöcke können auch nach dem Ende der Nutzung durch Flüchtlinge weiter zu Wohnzwecken vermietet werden.

Ein großes Problem ist die allgemeine Wohnungsknappheit. Nach Auskunft des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten bleiben schon jetzt mehr als 10.000 Menschen in den Unterkünften, obwohl sie aufgrund ihres Aufenthaltsstatus' nicht mehr dort wohnen müssten.

Fotos: DPA

Verkauf von Air Berlin: Gläubiger verhandeln exklusiv mit Lufthansa

410

Testphase gestartet: Mobile Kameras sollen Berliner fortan schützen

115

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

87.897
Anzeige

Schreie, Pfiffe und ein Hitlergruß empfangen Angela Merkel

6.113

Charité-Streik: OP-Absagen werden zur Belastung, nur Notfälle werden versorgt

85

Betrunkener pinkelt ins Gebüsch – dann passiert das!

1.727

Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz

2.065

TAG24 sucht genau Dich!

60.604
Anzeige

Sie war die reichste Frau der Welt: Liliane Bettencourt tot!

4.089

Bevor diese junge Frau ertrank, musste sie ihrer Mutter noch eine Sache sagen!

5.330

Onanierender Mann rennt jungen Frauen im Zug hinterher

4.835

32-Jähriger sticht mehrfach auf Jungen ein und verletzt ihn schwer

4.082

Mandarine gegessen: Kind kippt um und stirbt

7.224

Leiche aus Fluss geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

1.807

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

3.050

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

304

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

526

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

3.315

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

6.138

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

7.708

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

7.350

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

1.994

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

6.282
Update

Anschlagsversuch: Mann von Angela Merkel bedroht

3.512

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

11.365

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

279

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

1.824

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

7.357

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

3.876

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

7.055

Eurowings disst Ryanair, doch das geht nach hinten los

2.288

Polizistin wird aus dem Dienst gemobbt: Das lässt sie sich nicht bieten

3.740

Flüchtlings-Beauftragter wirbt für Familien-Nachzug von Flüchtlingen

2.403

Berlins Bürgermeister beerbt Präsident Steinmeier... wenn er mal nicht kann

72

Penis-Skandal! Netflix streicht "Biene Maja" aus dem Programm

3.834

"Geh doch wieder in den Puff": Großkreutz von Gegner verbal attackiert

2.976

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

3.170

Rausch-Fahrer verletzt Mutter und Kind schwer: Not-OP!

1.331
Update

Junge (7) will allein mit dem Zug zum Zoo fahren

1.276

Mann von Transporter fast zu Tode gefahren

1.148

Zwei der vermissten Flüchtlinge wurden in Berlin gefunden

3.132

Viren-Alarm! Immer mehr Menschen in Berliner Kliniken eingeliefert

4.191

Typ macht sich über diese Frau lustig, die Reaktionen sind großartig

5.564

Welche witzigen Knollennasen werden denn hier ausgestellt?

560

37-Jähriger schießt Tochter von Ex-Freundin ins Gesicht: tot!

3.897

Mann starb, weil er Brandstifterin noch retten wollte

2.211

Heftige Vorwürfe: Ist Schröders Neue Schuld am Ehe-Aus mit Doris?

3.398

Warum ertrank die schöne Diane R. wirklich in der Ostsee?

7.896

Feuerwehr kämpft gegen Großbrand in Obsthalle

431

Schrecklicher Unfall! Frau von Tram totgefahren

4.370

26-Jähriger wählt mehrfach Notruf, weil Polizisten sein "Gras" einkassierten

1.768

Hier treibt ein tonnenschwerer Eisberg auf das Meer hinaus

2.613

Mann steckt Zahnstocher in Sitze: Jetzt droht ihm Gefängnis

2.566

Beziehung mit Sophia Thomalla? Jetzt spricht Gavin Rossdale

5.679

Trotz Ausbildung und Integration: Flüchtling soll abgeschoben werden

1.317