Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.561 Anzeige Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Top Ihr seid Gamer? Dann kommt Ihr an diesem Angebot bei MediaMarkt nicht vorbei Anzeige
3.578

Mitarbeiter in Angst: Das droht bei Fusion von Deutscher Bank und Postbank

Der Zusammenschluss beider Banken könnte jede fünfte Stelle überflüssig machen

Die Angestellten von Postbank und Deutscher Bank bekommen beim Gedanken an die bevorstehende Fusion Gänsehaut. Doch warum?

Berlin/Frankfurt - Bei der Fusion der Deutschen Bank mit der Postbank fallen mehrere tausend Stellen weg.

Die Fusion der beiden Banken beschwört besonders bei ihren Mitarbeitern Angstgefühle hervor.
Die Fusion der beiden Banken beschwört besonders bei ihren Mitarbeitern Angstgefühle hervor.

In den kommenden vier Jahren sollten jeweils 1500 Mitarbeiter über freiwillige Abfindungsprogramme und natürliche Fluktuation das Unternehmen verlassen, berichtete die Welt am Sonntag.

Im Privat- und Firmenkundengeschäft beider Häuser mit derzeit rund 30.000 Beschäftigten würde damit jede fünfte Stelle wegfallen. Betriebsbedingte Kündigungen sind bis Mitte 2021 ausgeschlossen. Das Institut wollte dies auf Nachfrage am Samstag nicht bestätigen, dementierte es aber auch nicht.

Eine Sprecherin betonte auf Anfrage, es würden grundsätzlich keine Zahlen genannt oder kommentiert, bevor nicht ein mit den Sozialpartnern besprochenes und beschlossenes Konzept vorliege.

Vize-Vorstandschef Christian Sewing sagte der Zeitung: "Konkrete Maßnahmen zum Mitarbeiterabbau kommunizieren wir immer dann, wenn wir ein Etappenziel erreicht und es mit den Arbeitnehmervertretern abgestimmt haben." Es sei aber klar, dass Doppelfunktionen abgebaut würden.

Die Bank hatte für ihr Privatkundengeschäft im Mutterkonzern und in der Postbank Ende Dezember ein Freiwilligen-Programm aufgelegt, mit dem bis zu 1000 Stellen eingespart werden sollten.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Christian Sewing, wollte noch keine konkreten Äußerungen zum Abbau von Mitarbeitern tätigen.
Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Christian Sewing, wollte noch keine konkreten Äußerungen zum Abbau von Mitarbeitern tätigen.

Zuletzt haben sich Berichten zufolge mehr als jene 1000 Mitarbeiter gemeldet.

Vor allem in den beiden Zentralen in Bonn und Frankfurt dürften Jobs wegfallen. Die Deutsche Bank hatte mit den Gewerkschaften im Oktober vereinbart, dass betriebsbedingte Kündigungen bis Mitte 2021 ausgeschlossen sind. Daher sind freiwillige Schritte wichtig.

Die Zusammenlegung des Geschäfts ist Teil eines größeren Umbaus der Deutschen Bank, mit dem Deutschlands größtes Geldhaus den Anschluss an die internationale Konkurrenz wiederfinden will. Ab 2022 soll der Zusammenschluss rund 900 Millionen Euro pro Jahr an Synergien bringen.

Im Gegenzug fallen für Umbau und IT-Investitionen insgesamt 1,9 Milliarden Euro Kosten an. Mitarbeiter und Kunden müssen sich darauf einstellen, dass mittel- bis langfristig Filialen abgebaut werden.

Fotos: dpa/Federico Gambarini , dpa/Fredrik von Erichsen

Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané 19 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 338 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.917 Anzeige Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.427 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 8.159 MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.746 Anzeige Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 11.652 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 2.660 Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 6.078 Anzeige Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.451 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 871 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.274 Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 972 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 903
Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 1.929 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 624 Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.507 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 2.473 Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 2.209 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.158
Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 857 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 3.227 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 3.408 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 2.631 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 10.356 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 118 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.767 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 2.471 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 294 Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres 1.155 Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet 524 Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt 3.976 Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars 688 An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 3.049 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 212 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 215 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 26.099 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 6.600 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 2.980 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 1.422 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 3.275 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 2.825 Schock! Leonardo DiCaprio muss Oscar wieder abgeben 4.906 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 8.782 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 1.654 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 3.424 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 603 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 960 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 13.076