Fußgänger von Audi erfasst: Zwei Schwerverletzte

Berlin - Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Friedrichshagen sind zwei Fußgänger am Freitag schwer verletzt worden.

Die Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften vor Ort, darunter 3 Notärzte.
Die Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften vor Ort, darunter 3 Notärzte.  © Morris Pudwell

Aus unbekannter Ursache war ein Audi am Abend mit den beiden Leuten zusammengestoßen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Sie kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ob die beiden in Lebensgefahr waren, war zunächst unklar. Ebenso konnte der Sprecher zunächst keine Details zur Identität der Opfer nennen.

Die Unfallstelle auf der Bölschestraße wurde am Abend wieder freigegeben. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit 30 Einsatzkräften vor Ort.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0