Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen

Auch Fabian Lustenberger wurde das Auto gestohlen.
Auch Fabian Lustenberger wurde das Auto gestohlen.  © DPA

Berlin - Fabian Lustenberger reiste am 9. November in die Schweiz zu seiner Ehefrau Monique. Die 28-Jährige war zu dem Zeitpunkt hochschwanger und Hertha-Trainer Pal Dardai gab dem Mittelfeldspieler frei, damit er bei der Geburt seines Kindes dabei sein kann.

Lustenberger kommt rechtzeitig in seiner Heimat an und ist bei der Geburt seiner Tochter Ava Christina dabei.

Doch was er nicht weiß: In der Zwischenzeit verschaffen sich Einbrecher Zugang zu seiner Wohnung in Berlin, wie die Bild-Zeitung berichtet.

Neben elektronischen Geräten, wie einen Laptop, finden die Diebe auch einen Autoschlüssel, der zum Mercedes SUV des Hertha-Spielers passt, der einen Wert ab 75.000 Euro hat. Die Einbrecher finden den Geländewagen und fahren damit davon.

Ahnungslos kommt Lustenberger zurück in die Hauptstadt und stellt mit Erschrecken fest, dass er ausgeraubt wurde. Bei der Polizei soll der 29-Jährige noch am selben Tag Anzeige erstattet haben.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0