Die letzten Stunden von Karl Lagerfeld (†85): Er saß am Schreibtisch und designte Top TV-Special über Jens Büchner: So verabschiedet sich "Goodbye Deutschland" von Malle-Jens Top Verhöhnt Oliver Pocher hier den toten Karl Lagerfeld? Top Kovac lässt Klopp stehen: Ärger um Trainer-Handschlag Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.541 Anzeige
2.907

AfD sieht in Petrys blauer Partei keine ernsthafte Konkurrenz

Alexander Gauland glaubt nicht, dass Die Blaue Partei die Alternative für Deutschland ernsthaft gefährden kann.
Frauke Petry ist vor Kurzem aus der AfD ausgetreten. Sie plant die Gründung einer eigenen Partei.
Frauke Petry ist vor Kurzem aus der AfD ausgetreten. Sie plant die Gründung einer eigenen Partei.

Berlin - Die AfD-Spitze betrachtet die neue Partei von Frauke Petry vorerst nicht als ernsthafte Konkurrenz. "Ich sehe im Moment keine Marktlücke für diese Partei", sagte der AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland der Deutschen Presse-Agentur. "Das hat schon Bernd Lucke lernen müssen - zwischen CDU, FDP und uns ist kein Platz für eine weitere Partei."

Petrys Vorschlag, den inzwischen aus der AfD-Fraktion ausgetretenen Bundestagsabgeordneten Mario Mieruch als Bundestagsvizepräsident kandidieren zu lassen, nannte Gauland "töricht", er zeuge von "Größenwahn".

Petry hatte bei der Bundestagswahl am 24. September - damals noch als Chefin der AfD - in Sachsen ein Direktmandat geholt. Kurz nach der Wahl erklärte sie dann ihren Austritt aus der Partei, das Mandat behielt sie.

Petry begründete den Austritt unter anderem mit einer "Radikalisierung" der AfD. Später kündigte sie die Gründung eines Bürgerforums und einer Partei mit dem Namen Die Blaue Partei an.

Die Farbe und der Slogan "frei und konservativ" erinnern an die rechtspopulistische österreichische Partei FPÖ. Petry hatte sich in ihrer Zeit als AfD-Vorsitzende mehrfach mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache getroffen. Allerdings waren auch Gauland und die zweite Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, im vergangenen Juni bei der FPÖ-Spitze in Wien zu Gast. "Für die FPÖ ist der Partner die AfD, nicht Frau Petry", sagte Gauland.

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland sieht keine Marktlücke für Frauke Petry, Marcus Pretzell & Co.
AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland sieht keine Marktlücke für Frauke Petry, Marcus Pretzell & Co.

Mehrere prominente Mitglieder hatten der AfD in den vergangenen Wochen den Rücken gekehrt und das damit begründet, dass diese nach rechts drifte.

Dessen ungeachtet mehren sich in der Partei Stimmen, das Parteiausschlussverfahren gegen den Rechtsausleger und Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke zu beenden.

Der Bundesvorstand hatte das Verfahren mit Höckes Kritik am Holocaust-Gedenken in Deutschland und seiner Forderung nach einer "erinnerungspolitischen Wende um 180 Grad" begründet.

"Die Partei schuldet ihm kein Ausschlussverfahren, sondern Anerkennung und Dank", weil er "ganz entscheidenden Anteil" am AfD-Erfolg bei der Bundestagswahl habe, sagte der baden-württembergische Landeschef Ralf Özkara dem "Spiegel".

Auch sein Kollege aus Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, sagte: "Es wäre das Beste für alle Beteiligten, diese Zerreißprobe für die AfD dann zu beenden." Poggenburg ist ein Vertrauter Höckes.

Das Nachrichtenmagazin berichtete von Mitgliedern der Parteispitze, die befürchteten, dass Höcke für den Bundesvorstand kandidieren und gewählt werden könnte und dann viele gemäßigte Mitglieder austreten könnten. Diese Spitzenleute sollen einen Handel mit Höcke planen: bei einem Kandidaturverzicht eine Beendigung des Ausschlussverfahrens.

"Es ist für den Frieden in der AfD besser, wenn Höcke erst nach einer Ruhepause von zwei Jahren in die Parteispitze vordringen würde", zitierte das Magazin ein anonymes Vorstandsmitglied. Poggenburg, der auch im Vorstand sitzt, hält eine solche Absprache aber für überflüssig: "Das Verfahren gegen Höcke ist ohnehin aussichtslos", sagte er. "Höcke wäre für den Bundesvorstand ein enormer Gewinn."

Fotos: DPA

Nach Rassismus-Eklat in Fußball-Oberliga: Jetzt spricht der Täter! Top Schwere Vorwürfe gegen Ex-BTN-Star: Jetzt schießt Pascal Kappés gegen Hater zurück Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.165 Anzeige Freundin musste sterben, weil sie Liebhaber hatte: Täter lebenslang hinter Gitter Neu Fieberhafte Suche geht weiter! Wo ist die kleine Kaweyar? Neu
Karl Lagerfeld (†85): So emotional verabschiedet sich seine Muse von ihm Neu Drei Männer von Gruppe attackiert! Kann ein Brotmesser die Täter überführen? Neu
Pavards Liebe zu Moderatorin soll erloschen sein! Spielte er deshalb so schlecht? Neu "Rote Freundin": Jetzt verrät Daniela Katzenberger intimes Geheimnis Neu Völlig irre! Mann fährt nach Unfall 20 Kilometer mit Funken sprühender Felge Neu Knasti legt Feuer in seiner Zelle und verletzt sich schwer Neu Unbekannte legen Schweinekopf auf Moschee-Gelände ab Neu Dürfen Länder Priestern bald das Heiraten erlauben? Neu Autofahrer (27) kracht gegen Baum und stirbt Neu Kampfflugzeuge prallen in der Luft zusammen: Ein Pilot überlebt den Absturz nicht Neu "Babygeschrei" und ein lautes "Platschen": Junge löst Großeinsatz aus 2.399 Tragischer Unfall auf Autobahn: Mann steigt wegen Panne aus seinem Wagen und wird überrollt 1.502 Filmreife Flucht: Hubschrauber und 11 Streifenwagen verfolgen 19-Jährigen 2.015 Grausamer Fund! Polizei entdeckt Säuglings-Skelett in Blumentopf 3.592 Mega-Stromausfall in Köpenick: Schulen und Kitas bleiben geschlossen 1.026 Mäuseplage im Einkaufszentrum: Jetzt macht der nächste Laden dicht! 3.263 "Wir haben Qualität": Bayern-Coach Kovacs aktiviert Abwehr und öffnet Tür fürs Viertelfinale 527 Freiburgs Kulttrainer Christian Streich wird ausgezeichnet 313 Gegen die Zukunft: TSG-Coach Nagelsmann vor Duell gegen Leipzig 253 Traumberuf Meerjungfrau: Hier kannst Du Dich zur Nixe ausbilden lassen 343 Kinderärzte warnen: Smartphones rauben unseren Kindern Schlaf und Gesundheit 560 Laptops für alle Kinder? 100.000 Besucher auf der "Didacta" erwartet 35 Herbert Grönemeyer als Zeuge vor Gericht in Köln erwartet 799 "Jetzt bist Du tot": Frau auf Parkplatz mit Messer attackiert 1.542 "Die Wollnys": Große Sorge um schwangere Calantha 1.033 Cheryl Shepard gibt Sex-Tipps im Internet 599 AfD-Klage: Hat Berlins Regierender Bürgermeister gegen das Neutralitätsgebot verstoßen? 706 Typ verzweifelt, weil er nicht weiß, was er von der Badezimmer-Gewohnheit seiner Freundin halten soll 2.119 "Was habe ich getan?" Betrunkene Frau verhält sich im Flugzeug völlig daneben 1.187 Meteor kracht auf Erde: Jetzt warnen Wissenschaftler vor dem Weltraumgestein 2.402 Mädchen wird in die Notaufnahme gebracht: Ärzte wissen nicht, was ihr fehlt, bis die Eltern etwas verraten 2.781 Sie dachte, es wäre nur ein Pickel: Piercing bringt 20-Jährige fast um! 1.357 Mann beichtet seiner Freundin, dass er als Kind vergewaltigt wurde: Ihre Reaktion ist entsetzlich 1.635 Kokain, Sex, Brüste! Schockierender Film mit Meghan Markle bald im Kino? 1.076 Was für ein Kampf! Bayern erarbeitet sich starkes Remis gegen Liverpool 1.494 Vollsperrung in Hamburg: Lastwagen steckt im Tunnel fest! 2.025 Achtung: Hersteller Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück! 667 Bruno Labbadia überzeugt: "Ich weiß, dass ich mit dem HSV nicht abgestiegen wäre" 592 Sylvie Meis versöhnt sich mit Pro7, aber eine Enttäuschung bleibt 2.400 Startelf bekannt! So beginnt Bayern an Anfield Road gegen Liverpool 269 Der Supermond ist da! So schön strahlt's momentan über Deutschland 5.344 Update Vapiano steht vor möglichen Restaurant-Schließungen 6.689 Einzug ins Achtelfinale: Herthas U19 gelingt Sensations-Sieg gegen PSG 119 Boris Palmer im "nicht funktionierenden Teil Deutschlands" 2.336