Janni Hönscheid stillt ihr Baby auf dem Surfbrett

Janni scheint auf dem Surfbrett alles unter Kontrolle zu haben.
Janni scheint auf dem Surfbrett alles unter Kontrolle zu haben.

Berlin - Die Verlobte von Peer Kusmagk, Janni Hönscheid, ist Profi-Surferin und liebt es im Wasser zu sein und auf dem Brett zu stehen. Selbst während ihrer Schwangerschaft ließ die 27-Jährige es sich nicht nehmen, auf dem Wasser zu paddeln.

Auch nach der Geburt Anfang August, zieht es Janni ans Wasser. Ihren Geburtstag am Donnerstag verbrachte sie deswegen wahrscheinlich auch auf dem Surfbrett. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie ihren Follower, wie sie ihren Sohn auf dem Brett stillt.

"Heute habe ich Geburtstag und habe mir gewünscht den Tag auf dem Wasser zu starten", schrieb die 27-Jährige zu dem Bild. "Letztendlich war es eher eine Still-Tour und Peer musste uns schieben, da ich keine Hände mehr zum paddeln frei hatte", schrieb sie weiter.

Vermutlich hatte das Paar ursprünglich geplant, das Söhnchen nur im Tragebett liegen zu lassen. Der hat den beiden einen Strich durch die Rechnung gemacht und wollte lieber gefüttert werden.

Auch wenn das nicht ganz ungefährlich aussieht, wirkt Janni so, als hätte sie die Situation unter Kontrolle.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0