Tödlicher Unfall bei Tempo 220: Männer verbrennen nach Reifenpanne im Ferrari Top Bauer sucht Frau: Anna wehrt sich gegen schwere Anschuldigungen, die ihr und Gerald gelten Top Heute stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 8.965 Anzeige Schreckliches Zugunglück in Taiwan: 17 Tote und über 100 Verletzte, davon viele schwer Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 8.285 Anzeige
153

Über 13.000 Menschen demonstrieren gegen "Mietenwahnsinn"

Tausende gehen gegen die steigenden Mieten auf die Straße

Die Initiatoren wollen mit der Demo auf die immer höheren Mieten aufmerksam machen.

Berlin - Sie haben es satt: Rund 13.000 Menschen haben am Samstag in Berlin ein starkes Zeichen gegen steigende Mieten gesetzt. Trotz des anfangs starken Regens zogen sie vom Potsdamer Platz durch Schöneberg bis nach Kreuzberg.

Einer der Teilnehmer trägt ein Schild, auf dem u.a. steht "Wohnraum ist die Grundlage fürs Leben!!! Wohnungsraub ist sozialer Mord!!!".
Einer der Teilnehmer trägt ein Schild, auf dem u.a. steht "Wohnraum ist die Grundlage fürs Leben!!! Wohnungsraub ist sozialer Mord!!!".

Unter dem Motto "Widerstand - gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn" hatten 254 Initiativen und Organisationen zu dem Protest aufgerufen. Die Polizei war laut eigenen Angaben mit 400 Beamten im Einsatz.

Damit gingen erstmals in Berlin mehrere Tausend Menschen gegen die Wohnungspolitik auf die Straße. Im September 2016 und im April 2017 waren es jeweils nur mehrere Hundert Teilnehmer.

Die jungen wie alten Demonstranten trugen bunte Transparente, auf denen "Wohnraum statt Weltraum" oder "Mieter sind keine Zitronen" stand, und skandierten: "Wenn die Mieten steigen, rufen wir enteignen".

Ein älteres Paar aus Pankow berichtete von dem erfolgreichen Widerstand gegen Mieterhöhungen.

Mieter eines Hauses in der Gleditschstraße schilderten ihren gemeinsamen Protest gegen den Verkauf ihres Wohnhauses und die Unterstützung des Bezirks Schöneberg. Eine Mieterin aus Charlottenburg sagte, dass es sich zu kämpfen lohnt.

Demonstranten protestieren gegen Wohnungsmangel und Mietsteigerungen und tragen u.a. ein Plakat "Wohnraum statt Weltraum!".
Demonstranten protestieren gegen Wohnungsmangel und Mietsteigerungen und tragen u.a. ein Plakat "Wohnraum statt Weltraum!".

Die Initiatoren verlangen einen radikalen Kurswechsel in der Wohnungs- und Mietenpolitik. Schluss mit dem Verkauf von Wohnungen, forderte ein Gründungsmitglied des Bündnisses "Bezahlbare Mieten Neukölln", das die Demo mitorganisiert hat. "Wohnraum ist keine Ware", sagte er. Jetzt sei der Bund gefragt, andere Bedingungen zu schaffen (TAG24 berichtete).

Zustimmung erhielten die Demonstranten vom Regierenden Berliner Bürgermeister Michael Müller (SPD). Vom neuen Heimatminister Host Seehofer (CSU) forderte er die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag zügig umzusetzen: "Berlin hat alle vorhandenen gesetzlichen Instrumente ausgeschöpft. Der Bund muss jetzt liefern", sagte Müller.

Auch Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) sah die Bundesregierung in der Pflicht gegen steigende Mieten in Großstädten. "Als allererstes brauchen wir tatsächlich Umsteuerungen im Mietrecht", sagte Lompscher am Samstag am Rande eines Parteitags der Berliner Linken. Dass bei bestehenden Verträgen die Miete um 15 Prozent in 3 Jahren steigen dürfe, sei beispielsweise zu hoch.

Die Berliner CDU hingegen sah die Verantwortung für die steigenden Mieten bei der rot-rot-grünen Landesregierung. "Berlins Mieten-Problem entsteht nicht, weil mit Wohnungen Geld verdient wird, sondern weil der Senat schlichtweg zu wenig baut", erklärte Christian Graeff, Sprecher für Bauen und Wohnen der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus.

Wohnungslosigkeit ist in Berlin ein wachsendes Problem. Rund 30.000 Menschen ohne Bleibe haben die Berliner Behörden im Jahr 2016 untergebracht, fast doppelt so viele wie im Vorjahr.

Für 2017 schätzte Berlins Sozial-Staatssekretär Alexander Fischer (Linke) die Zahl bereits auf 50.000 und mehr.

Fotos: DPA

Gab es wegen dieses Details Zoff am Set zwischen Benno Fürmann und Ben Kingsley? Neu Wieder Migranten-Massenansturm: Ein Toter an Grenzzaun Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 12.528 Anzeige Trotz Druck von Trump: Siemens bekommt wahrscheinlich Milliarden-Auftrag Neu MotoGP-Star am Boden! Marc Marquez verletzt sich beim WM-Jubel Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.031 Anzeige Enttäuschend: HSV bleibt im Heimspiel gegen Bochum ohne Tor Neu Neues Traumpaar! Helene Fischer macht's jetzt mit diesem Superstar Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.023 Anzeige 850.000 Euro Schaden: Mann setzt McLaren gegen Gartenmauer Neu Feuerwehrmann stirbt bei Unwetter, als sein Lkw in den Fluten umkippt Neu Beim bizarren Liebesspiel verloren? Sexpuppe treibt im Kanal Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.357 Anzeige Paar zeugt zwei Kinder: Doch dann fliegt ihr schreckliches Geheimnis auf Neu "Wie ein misshandelter Körper": Shirin David über OP-Horror! Neu
Flüsse immer flacher, Frachter immer teurer Neu Benz-Fahrer brettert mit Tempo 132 durch City und muss krasses Bußgeld blechen Neu Darum wollen Bibi und Julian den Namen ihres Sohnes nicht verraten Neu Schock bei Party: Boden stürzt unter Tanzenden zusammen! Mindestens 30 Verletzte Neu Wie bitte? George Clooney sucht sieben Nannys für seine Zwillinge Neu Seehofer tritt zurück, wenn er für Absturz verantwortlich gemacht wird Neu
Überfall auf Geldtransporter und Schüsse auf Polizei: Diebe machten keine Beute! Neu Echt jetzt? Schwangere Meghan macht überraschendes Geständnis 1.700 Barfuß und im Schlafanzug: Junge (8) will alleine seine Oma besuchen 1.132 Jungs wollen Auto Starthilfe geben, dann steht plötzlich eine ganze Straße ohne Strom da 1.306 Polizisten werden in Gaststätte attackiert: Beamter landet im Krankenhaus 267 Christina Stürmer nimmt Tochter (2) mit auf Tour! 643 Neue Studie: Das sagt die Länge der Finger über deine Sexualität 1.661 Bräutigam begeht auf eigener Hochzeit riesigen Fehler 2.501 Hilfsbereiter Mann will Bettler Essen kaufen und bereut es sofort! 2.807 Mann zündet Haus an, in dem sich Mutter mit ihren Kindern befindet 1.268 Nach Pharma-Skandal: Das fordert Brandenburgs neue Ministerin! 404 Victoria Beckham im Tal der Tränen! Wie schlimm ist die Krise mit David wirklich? 1.081 Familiendrama in Gera: Sohn versuchte Mutter vom Balkon zu stürzen 6.697 Motsi Mabuse verrät schönsten Moment ihres Lebens: Die Fans schmelzen dahin! 556 Er lief zu Fuß über die Autobahn: 19-Jähriger wird von Lkw erfasst und schwer verletzt 698 Ihm reicht's! Ex-BTN-Star Pascal Kappés rastet auf Instagram aus 13.519 250 AfD-Anhänger treffen auf 2500 Gegendemonstranten 2.097 Nach Crash gegen Pfeiler: Person verbrennt in Auto 3.016 Update Streit um Zeitumstellung: Was ist denn nun besser, Sommer- oder Winterzeit? 1.603 Lebensgefahr! Polo kracht in Fahrradfahrer 531 40 Tonnen schwerer Fleisch-Laster kippt um: A8 war stundenlang gesperrt 1.398 Update Schock: Als eine Familie das in ihrem Koffer entdeckt, ruft sie die Feuerwehr 2.225 Unfassbare Mordserie mit mehr als 100 Taten: Ex-Pfleger Niels Högel gesteht weitere Tötung 762 Bühnensturz und Heiratsantrag bei Florian Silbereisen 29.234 Drei Männer springen in den Main: Einer überlebt nicht 3.546 Grubenunglück! 2 Tote, 20 Kumpel nach Bergschlag vermisst 3.612 Update Schock-Diagnose! "Eiskalte Engel"-Star leidet an Multipler Sklerose 1.793 Betrunkener demoliert Ausflugsschiff und verletzt zwei Menschen! 418 Mit Pistole bedroht! GZSZ-Sunny muss um ihr Leben fürchten 1.375