Feuer am Teufelsberg: Großbrand in Grunewald ausgebrochen

Berlin - Im Berliner Grunewald ist nahe dem Teufelsberg ein Feuer ausgebrochen.

Ein Brandbekämpfer im Einsatz gegen die Flammen im Grunewald.
Ein Brandbekämpfer im Einsatz gegen die Flammen im Grunewald.  © Morris Pudwell

"Es handelt sich um einen etwa ein Hektar großen Waldbodenbrand", sagte eine Sprecherin der Berliner Feuerwehr am Dienstag.

Zunächst kämpften 40 Feuerwehrleute am frühen Nachmittag gegen die Flammen, später wurde die Zahl der Löschkräfte verdoppelt. Die Brandursache war zunächst unklar.

"Die Wasserversorgung ist nicht einfach. Das Wasser muss über lange Wegstrecken transportiert werden", sagte ein Feuerwehrsprecher am Nachmittag.

Einen Hydranten gebe es im Wald nicht, deswegen müsse das Löschwasser mit Wagen und Schläuchen transportiert werden.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0