Neue Frise zum Jahresbeginn: So sieht Hanna Weig nicht mehr aus

Auf Instagram präsentiert Hanna Weig ihren Followern die neue Frisur.
Auf Instagram präsentiert Hanna Weig ihren Followern die neue Frisur.  © Screenshot/Instagram, Hanna Weig

Berlin - Eigentlich kennen wir die Verlobte von GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt nur mit langer Wallemähne, doch von der hat sich Hanna Weig jetzt verabschiedet. Bereits vor kurzem fragte die 22-Jährige ihre Follower auf ihrer Insta-Story, ob sie sich ihre Extensions entfernen lassen sollte.

Denn natürlich war ihr volles, langes Haar nicht. Um die gewünschte Länge erreichen zu können half die froschgebackene Mami nach. Doch nun ist es damit vorbei. Auf Instagram veröffentliche die 22-Jährige ein Foto auf dem sie ihre neue Frisur präsentiert mit den Worten: "Ich mit kurzem Haar".

Richtig kurz sind sie nun nicht. Die Haarfarbe ist geblieben, aber die Länge ist deutlich weniger und wirkt dadurch auch deutlich natürlicher.

Ihre Fans sind begeistert von dem neuen Schnitt. "Das steht dir sooo gut. Lass es doch mal so", schrieb ein Follower. "Um Welten besser. Macht dich viel frischer", kommentierte ein anderer Fan. Insgesamt ist das Feedback fast nur positiv.

Vielleicht lässt Hanna dann vorerst die Hände von den Extensions und bevorzugt den natürlicheren Look.