Nach Terroranschlag in Barcelona: Polizei erschießt Verdächtigen

Top

Schock für Reinigungspersonal: Blutbad im Ferienflieger entdeckt

Top

Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

Mutmaßlicher Mörder stellt sich nach tagelanger Flucht

3.015

Tag24 sucht genau Dich!

48.310
Anzeige
3.280

Berlin hat Start-Probleme beim Prostituierten-Schutz

Bald sollen neue Regeln für Prostituierte gelten. #Berlin
Prostituierte demonstrierten im Mai vor dem Bundesrat gegen das neue Gesetz.
Prostituierte demonstrierten im Mai vor dem Bundesrat gegen das neue Gesetz.

Berlin – Das ab Juli geltende Gesetz zum Schutz von Prostituierten wird in Berlin nur zögerlich umgesetzt. "Wir werden bis zum 1. Juli noch nicht alles am Start haben", sagte ein Sprecher der zuständigen Gesundheitsverwaltung der Deutschen Presse-Agentur.

In dem Gesetz seien aber Übergangsfristen vorgesehen. Deshalb werde es eine Art "fliegenden Start" geben. Berlin ist nicht das einzige Bundesland mit Problemen.

Laut Bundesfamilienministerium wurden nur in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein landesrechtliche Regelungen auf den Weg gebracht.

Mit dem Gesetz werden eine Anmeldepflicht für Prostituierte und ihre Registrierung inklusive eines entsprechenden Ausweises eingeführt. Es verpflichtet sie zudem zu regelmäßiger gesundheitlicher Beratung. Wer ein Prostitutionsgewerbe eröffnen möchte, braucht eine behördliche Erlaubnis.

Prostituierte, Bordellbetreiber und Freier wehren sich mit einer Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht dagegen, weil sie Grundrechte verletzt sehen.

Prostituierte, die ihren Beruf bereits ausüben, haben laut Gesundheitsverwaltung bis Jahresende Zeit, sich anzumelden, Bordellbetreiber bis Oktober. In Berlin sollten Gewerbe- und Ordnungsämter zunächst Personalien und Kontaktmöglichkeiten aufnehmen.

Die Prostituierten würden informiert, wenn beispielsweise gesundheitliche Beratung möglich sei, sagte der Sprecher. Langfristig solle ein Bezirksamt die Betreuung für alle in Berlin lebenden Prostituierten übernehmen. Details stünden aber noch nicht fest.

"Noch kann auch niemand einschätzen, wie hoch der Bedarf ist", sagte der Sprecher. Niemand wisse, wie viele Prostituierte es in der Hauptstadt gebe. "Wir können nicht eine Behörde aufbauen und dann kommt niemand", hieß es.

Eine Prostituierte wartet an einer Straße in Berlin auf Kunden.
Eine Prostituierte wartet an einer Straße in Berlin auf Kunden.

Fotos: DPA

Sechs Verletzte nach Crash auf A4-Baustelle

8.101

Zwei Motorradfahrer krachen mit Schlepper zusammen

204

Jetzt will AfD Video-Überwachung für ihr Wahlplakate

1.134

Totale Sonnenfinsternis verdunkelt Teile der USA

752

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

52.228
Anzeige

Nach Air-Berlin-Insolvenz: Schokoherzen für 500 Euro bei Ebay

1.549

Sex ohne Mensch: Kommen jetzt Roboter für Blowjobs?

9.332

Fünf Zentner schwere Fliegerbombe gefunden!

184

Flugzeug bricht Landung wegen Rasenmäher ab

3.988

Frau begrapscht: Diese Band unterbricht ihre Show und droht mit Rausschmiss

5.245

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.352
Anzeige

Drei Babys sterben im Krankenhaus: Die Polizei hat einen schrecklichen Verdacht

14.350

Dramatisch! Nach den Bienen sind nun auch diese Tiere bedroht

1.353

Streik-Ende im Einzelhandel: Gedämpfte Euphorie nach Lohnerhöhung

226

Betrug bei Pilotprojekt? Datenschützer fordern sofortigen Abbruch

216

Fremdenhass! Syrische Familie findet außer Post auch das im Briefkasten

4.995

Massenschlägerei in Asylbewerber-Unterkunft: Polizei setzt Pfefferspray ein

4.440

Total Pink! Außergewöhnlicher Delfin entdeckt

1.626

Highfield-Dealer lässt Katze und Drogen im Auto zurück

2.990

Vater und Sohn mit tausenden Trump-Ecstasypillen erwischt

723

Werden Heilpraktiker in Deutschland bald verboten?

3.847

Internationale Fahndung: Mörder-Auto in Dresden gefunden

16.945

Diese Vornamen passen perfekt zu Deinem Sternzeichen

5.170

Beil-Angriff: Sohn attackiert die eigenen Eltern im Schlafzimmer

2.306

Nach Schock-Meldung: Nun doch keine Erhöhung der TV-Gebühren?

1.820

Hessen-Polizei entschuldigt sich bei RB Leipzig für Werner-Schmählied

3.026

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

441

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es dann kein Geld mehr?

2.138
Update

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

171

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

5.095

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

7.527
Update

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

3.200

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

1.151

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

4.147

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

184

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

2.846

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

6.076

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

2.067

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

6.985

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.657

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

2.562

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

6.995
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

10.105

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

1.137

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

3.274

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

19.563

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

11.401

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

9.657

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

39.301

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

3.266

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.697

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.921

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

2.117

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

18.326