Deutschland wählt den Bundestag: Wie werden die Parteien abschneiden?

Top

Autobahn-Horror! Drei Tote bei Crash mit Geisterfahrer-Lkw

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.559
Anzeige

Cathy ganz ehrlich! So war der Sex mit Richard Lugner wirklich

Top
4.203

Maas: Bis zu 50 Millionen Euro Strafe für Hass-Kommentar!

Der Bundesjustizminister erhöht den Druck auf die Betreiber sozialer Netzwerke. Er will sie per Gesetz zu einem härteren Vorgehen gegen Hasskommentare und Fake News bringen. Bei Verstößen drohen millionenschwere Bußgelder.
Bundesjustizminister Heiko Maas erhöht den Druck auf die Betreiber sozialer Netzwerke.
Bundesjustizminister Heiko Maas erhöht den Druck auf die Betreiber sozialer Netzwerke.

Berlin - Beschwerdeverfahren, Berichtspflicht und Bußgelder: Im Kampf gegen Hasskommentare und Falschnachrichten im Internet setzt Bundesjustizminister Heiko Maas auf ein striktes Regelwerk für die Betreiber von sozialen Netzwerken.

Der SPD-Politiker stellte dazu am Dienstag einen entsprechenden Gesetzentwurf vor. "Für strafbare Hetze und Verleumdung darf auch in den sozialen Netzwerken genauso wenig Platz sein, wie auf der Straße", sagte er in Berlin.

Dem Entwurf zufolge sollen die Unternehmen etwa verpflichtet werden, offensichtlich strafbare Inhalte wie Verleumdung oder Volksverhetzung innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Beschwerde zu löschen oder zu sperren. Geplant ist zudem eine vierteljährliche Berichtspflicht über den Umgang mit Beschwerden.

Er will ein härteres Vorgehen gegen Hasskommentare und Fake News.
Er will ein härteres Vorgehen gegen Hasskommentare und Fake News.

Vorgesehen sind auch Bußgelder bei Verstößen gegen die Berichtspflicht oder bei mangelhafter Umsetzung des Beschwerdemanagements.

Der Referentenwurf soll noch am Dienstag in die Ressortabstimmung gehen Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hatte sich zuletzt dagegen ausgesprochen, Plattformbetreiber wie Facebook per Gesetz dazu zu bringen, nach Beschwerden innerhalb von 24 Stunden Hetze oder Lügen aus dem Netz zu löschen.

Minister Maas bemängelte, Netzwerke hätten bislang Beschwerden von Nutzern nicht ernst genug genommen. Von den strafbaren Inhalten, die Nutzer meldeten, habe Twitter gerade einmal 1 Prozent und Facebook nur 39 Prozent gelöscht. "Dass es besser geht, das zeigen die Zahlen von Google mit der Plattform YouTube: Hier wurden mittlerweile 90 Prozent aller von den Nutzern gemeldeten strafbaren Inhalte gelöscht." Die Zahlen zeigten auch klar: "Wir müssen den Druck auf die sozialen Netzwerke erhöhen, um die Unternehmen bei der Löschung strafbarer Inhalte noch stärker in die Pflicht zu nehmen, und dafür brauchen wir gesetzliche Regelungen."

Maas will die neuen Regeln mit hohen Bußgeldern durchsetzen. Ein Verstoß gegen die im Entwurf festgeschriebenen Pflichten ist demnach eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einer Geldbuße von bis zu fünf Millionen Euro gegen die Verantwortlichen in den Firmen geahndet werden kann. "Gegen das Unternehmen selbst kann die Geldbuße bis zu 50 Millionen Euro betragen."

Fotos: DPA

Soul-Sänger verliert jahrelangen Kampf gegen Krebs

Top

Frau findet toten Hund auf Straße und wird selbst angefahren

Neu

"Du Penner": NBA-Superstar LeBron James beschimpft Trump

Neu

Verheiratete Lehrerin schläft an einem Tag mit zwei Schülern

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

90.786
Anzeige

Feuerwehr findet nach Brand in Wohnung männliche Leiche

Neu

Riesen-Krokodil erschossen! Polizei steht vor einem Rätsel

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.442
Anzeige

Horror-Unfälle auf Autobahn! Zwei Männer sterben

Neu

14-Jähriger geht mit Messer auf Eltern los: Vater tot

Neu

Ein wahrer Held: Mann rettete Nachbarn aus brennender Wohnung

Neu

Auto an der Angel: Hier muss eine Luxus-Karre aus dem See gefischt werden

Neu

Handwerker-Pfusch!? In dieser Küche stimmt was nicht

Neu

Säure-Anschlag in Einkaufszentrum: Sechs Menschen verletzt!

Neu

Massen-Demo auf Mallorca gegen "Sauftourismus"

Neu

Schock: Polizei stoppt dieses blutverschmierte Auto

Neu

Donald Trump: Kim Jong-Un ein "Raketenmann auf selbstmörderischer Mission"

Neu

Grausamer Fund: Toter Säugling im Park entdeckt

5.536

Berlin-Marathon: Fast 44.000 Läufer und ein Weltrekord!

154

Kennt Ihr Eure Rechte als Fluggast?

392

"Wut und Hass": Stimmung im Osten vor Bundestagswahl besorgniserregend

10.791

Baum-Massaker! CDU ließ für Wahlkampfparty alte Linden absägen

765

Straßen-Streit eskaliert: Rollerfahrer niedergestochen

7.534

So romantisch! Diese Bachelor-Kandidatin hat sich verlobt

3.175

Seil löst sich: Dieter Bohlens Schock-Unfall beim Supertalent!

15.190

Tausende Polen demonstrieren für Rechte Homosexueller

730

"Angepisst!" Sind 750 Liter Urin Kunst?

3.480

Verknallter Pinguin hat Liebeskummer wegen Manga-Mädchen

2.254

Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

10.277

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

4.832

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

3.904

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

2.030

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

157

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

2.714

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

3.503

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

5.200

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

158

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

6.082

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

11.031

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

242

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

5.334

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

1.141

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

17.882

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

10.971

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

1.985

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

3.563

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

3.734

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

3.086

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

3.085

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

2.683

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

2.536

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

3.819

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

7.159

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

2.283

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

3.586