Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

Neu

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.502
Anzeige

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

Neu
18.676

Atemlos in Berlin! Darum pfiffen die Fußballfans Helene Fischer aus

Die Sängerin hat eine einfache Erklärung für den unschönen Auftritt. #Berlin
Helene Fischer gab auf der Bühne wie immer alles. Trotzdem wurde sie gnadenlos ausgepfiffen.
Helene Fischer gab auf der Bühne wie immer alles. Trotzdem wurde sie gnadenlos ausgepfiffen.

Berlin - Schön war das nicht, besonders sportlich auch nicht: Schlagerkönigin Helene Fischer (32) ist sonst Applaus gewohnt. Doch bei ihrem Auftritt in der Halbzeitpause des DFB-Pokalfinales (TAG24 berichtete) gab es am Samstagabend ein lautstarkes, anhaltendes Pfeifkonzert offensichtlich genervter Fußballfans.

Lag es daran, dass viele Frankfurter argwöhnten, heimlich sympathisiere der Schlagerstar mit den Gegnern aus Dortmund? Oder steckt doch mehr dahinter, galten die Pfiffe dem Trend zur Inszenierung der Halbzeitpause? Der Deutsche Fußball-Bund hat am Sonntag bereits angekündigt, die Abläufe zu analysieren - Veränderungen nicht ausgeschlossen.

Helene Fischer hat sich alle Mühe gegeben, niemandem auf die Füße zu treten: Vor dem Spiel postete sie auf Facebook ein Bild von sich im weiß-gelben Shirt, das zur einen Hälfte aus einem Frankfurter, zur anderen aus einem Dortmunder Trikot bestand - und erklärte vorab schon einmal "beide zu den neuen Pokalgewinnern!".

Aber die Strategie ging nicht auf. Fischers Medley nach der ersten Halbzeit kam gar nicht gut an. Im "Sportschau Club" nach dem Spiel ließ sie sich Frust darüber nicht anmerken und erklärte zu der Frage, ob sie möglicherweise wegen ihrer Sympathien für den BVB von Frankfurter Fans ausgepfiffen worden sei, kein "ausgewiesener Dortmundfan" zu sein. "Ich habe von ganzem Herzen beiden Mannschaften die Daumen gedrückt."

Angeblich soll eine Wette daran Schuld sein, dass die Frankfurt-Fans so laut beim Auftritt der Sängerin gepfiffen hätten.
Angeblich soll eine Wette daran Schuld sein, dass die Frankfurt-Fans so laut beim Auftritt der Sängerin gepfiffen hätten.

Ihre Erklärung für die vielen Pfiffe: Sie habe mitbekommen, "dass da eine Wette am Laufen war". Dabei soll es darum gegangen sein, dass Frankfurter Wirte Freibier versprochen hätten, wenn Fischers Auftritt von Pfiffen übertönt würde.

"Und ich muss sagen: Wette gewonnen. Glückwunsch dafür, die Wirte müssen jetzt ran", sagte Fischer. Ex-Bundesliga-Profi Ansgar Brinkmann sprang der Schlagersängerin im "Sportschau Club" zur Seite: "Die Pfiffe galten mehr dem DFB als Helene Fischer."

Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic kritisierte die umstrittene Showeinlage noch deutlicher: "Das hat beim Pokalfinale nichts zu suchen", sagte er. Warum? "Weil wir Fußball spielen, und die wahren Fans des Fußballs haben in der Halbzeitpause keine Lust darauf."

Auch der Medienwissenschaftler Jo Groebel sieht in dem Pfeifkonzert mehr als die Aversion Frankfurter Fans gegen die vermeintliche Dortmund-Sympathisantin. Die Tradition der Show in der Pause stamme aus den USA und sei Teil eines gigantischen Event- und Kommerzerfolges, sagte er der "Heilbronner Stimme" (Montagausgabe). "Deutschland ist nicht Amerika, da sind die Pausen viel länger, und es gibt eine andere Unterhaltungskultur." Die Deutschen wollten in der Pause über die erste Halbzeit diskutieren. "Künstlerische Darbietungen werden dann sehr schnell als störend empfunden."

Die ARD erklärte zu der Frage, ob die kritischen Pfiffe bei der Übertragung "heruntergeregelt" wurden, die Halbzeitshow werde im Auftrag des DFB produziert, die ARD nehme technisch darauf keinen Einfluss. "Unabhängig davon ist es üblich, bei Musikübertragungen die Musik zugunsten der übrigen Geräuschkulisse stärker zur Geltung kommen zu lassen." Die Pfiffe seien dadurch aber keinem Zuschauer entgangen. "Von Zensur oder ähnlichem kann also gar keine Rede sein." Sky zeigte in der Halbzeitpause zum Teil Werbung. Allerdings nach eigenen Angaben nicht, um die Pfeifkonzertszenen zu überblenden: "Innerhalb der Halbzeitpause wurde der von unseren Kunden gebuchte Werbeblock gesendet", teilte Sky Deutschland mit.

Fotos: DPA

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

Neu

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

Neu

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

Neu

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

1.070
Anzeige

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

6.571
Update

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

1.060

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

7.250
Anzeige

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

5.154

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

452

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

3.760

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.086
Anzeige

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

279

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

1.003

TAG24 sucht genau Dich!

71.533
Anzeige

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

600

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

3.098

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

1.286

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

437

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

1.850

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

100
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

159

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

607

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

667

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

681

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

2.847

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

1.047

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

14.255

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

3.402

A14 dicht! Brummi schiebt Wohnwagen an Stau-Ende auf Lkw

2.420

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

187

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

380

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

9.908

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

142

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

92

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

1.503

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

2.313

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

89

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

855

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

1.143

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

1.399

Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

2.879

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

1.128

Politik ist alarmiert: Zuwanderer werden immer krimineller

1.063

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

2.280

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

2.723

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

2.855

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

5.088

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

1.210

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

15.067

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

3.203

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

961

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

5.249

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

5.864

Bundesweite Fahndung! Häftling bricht aus Gefängnis aus

5.046