Geht da wieder was? Papa Leebo passt auf Bonnies Baby auf

Berlin/Ibiza - Nanu, nähern sich Model Bonnie Strange (31) und ihr Ex Leebo Freeman (30) nach der spektakulären Trennung kurz vor der Geburt der gemeinsamen Tochter Goldie Venus einander wieder an?

Ein Bild aus längst vergangenen Tagen: Bonnie und Leebo happy. Aktuell passt der stolze Papa auf Tochter Goldie Venus auf. (Bildmontage)
Ein Bild aus längst vergangenen Tagen: Bonnie und Leebo happy. Aktuell passt der stolze Papa auf Tochter Goldie Venus auf. (Bildmontage)  © Screenshots Instagram/Bonnie Strange, Leebo Freema

Zumindest scheint der US-Schauspieler auf das erst drei Monate alte Mädchen aufzupassen, während Mama Bonnie am Donnerstag aus ihrer Wahlheimat Ibiza zurück nach Berlin jettete.

Grund: Das dreitägige Mode- und Lifestyle-Festival "Bread & Butter", wo das Model anzutreffen ist, wie sie bei Instagram verriet (TAG24 berichtete).

Ob in Ibizia oder Berlin wird nicht klar, jedoch chillte Leebo noch am Dienstag ebenfalls auf der Ferieninsel.

Freeman postet in seiner Instagram-Story ein Foto von sich und Goldie Venus im Bett. Ihr Gesicht verdeckte er mit einem tanzenden Comic-Kätzchen.

Sein kurzer aber vielsagender Kommentar dazu: "Melted...", was so viel heißen soll, wie dass sein Herz beim Anblick seiner Tochter dahinschmilzt.

Noch kurz nach der Geburt am 21. Mai gab es Riesen-Ärger, als Bonnie ihren Ex-Lover, der sie in ihrer Schwangerschaft betrogen hat, angeblich aus der Kinderstation des Krankenhauses hat werfen lassen (TAG24 berichtete).

Das frühere Glamour-Pärchen scheint sich wieder zusammengerauft zu haben – zumindest für das Wohl ihrer gemeinsamen Tochter, die für all das nichts kann.

Titelfoto: Screenshots Instagram/Bonnie Strange, Leebo Freema


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0