Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie und so wird das Wetter! Top Update Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus Top Alles Fake? Das ist dran an Domenicos Vorwürfen gegen Evelyn Burdecki Neu Im Fokus des Verfassungsschutzes: AfD-Politiker wittert Intrige des politischen Gegners Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige
853

Invasion soll auf den Teller: Vertilgt Berlin sein Krebs-Problem?

US-Krebse erobern Berlin: Plagegeister werden gefangen und lecker zubereitet

Es wäre ein ungewöhnlicher Grund nach Berlin zukommen, aber es soll schmecken. 2017 überrannten Sumpfkrebse Berlin und sollen nun auf den Tellern landen.

Berlin - 2017 wurde Berlin von amerikanischen Sumpfkrebsen im wahrsten Sinne des Wortes überrannt. Erste Tests auf Krankheiten oder Schadstoffbelastungen waren negativ, somit ist der Weg frei für "Tiergarten-Sumpfkrebs im Brötchen" - so oder so ähnlich. Die Küstenregionen müssen sich warm anziehen.

Ein Fahrradfahrer beobachtet im Berliner Tiergarten einen roten amerikanischen Sumpfkrebs (Procambarus clarkii) auf einem Fußgängerweg.
Ein Fahrradfahrer beobachtet im Berliner Tiergarten einen roten amerikanischen Sumpfkrebs (Procambarus clarkii) auf einem Fußgängerweg.

Von der Plage zur Ware? Offenbar wurden die amerikanischen Sumpfkrebse ausgesetzt und vermehrten sich 2017 rasend schnell.

Das ganze Ausmaß wurde im Sommer deutlich, als die bis zu 15 Zentimeter großen Tiere sogar auf den Straßen am Tiergarten gesichtet wurden.

Knapp 4000 Exemplare wurden daraufhin eingefangen und getötet, denn die Krebse sind ursprünglich im Süden der Vereinigten Staaten und Nordmexiko heimisch.

Um den Bestand der invasiven Art zu verringern, habe ein Betrieb die Erlaubnis zum Fischen in besiedelten Gewässern im Tiergarten und im Britzer Garten in Berlin-Neukölln bekommen.

Für alle anderen bleibt dies jedoch verboten. Die Fischerei will den Fang an Gastronomen und Privatleute verkaufen.

"Der Betrieb kann rausholen, so viel er will", sagte Wildtierexperte Derk Ehlert von der Senatsverwaltung für Umwelt der Deutschen Presse-Agentur. Bezahlen muss der Senat dafür nicht. Der kleine Spandauer Familienbetrieb rechnet damit, dass der Verkauf "im Prinzip sofort" beginnen kann, wie Seniorchef Klaus Hidde sagte.

Er gehe zum Beispiel auf Märkte. In welcher Form - ob als Rohprodukt oder zum Beispiel eingelegt - stand zunächst nicht fest. Vielleicht mausert sich das Krustentier sogar zum Exportschlager mit außergewöhnlicher Herkunft.

Fotos: Gregor Fischer/dpa

Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung Neu Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.599 Anzeige Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? Neu Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.329 Anzeige Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage Neu Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität Neu
Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann 6.390 Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! 698 Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" 1.305 Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt 749 Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! 1.481 Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich 7.333 Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte 3.634
Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 2.765 Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 125 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 118 Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 1.021 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 723 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 701 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 30.829 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 1.670 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 3.198 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 6.992 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 1.929 Schwerer Unfall auf Skipiste: Snowboarder kollidiert mit Kind und wird schwer verletzt 1.457 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 1.123 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 8.746 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 2.322 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 2.222 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 15.450 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 2.716 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 7.045 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 116 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 3.906 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 3.940 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 213 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 6.833 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 8.279 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.092 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 1.376 Brandstifter sieht keinen Ausweg mehr und springt vom Dach 2.019 Frau verlässt ihr Haus und wird von Elefant totgetrampelt 1.331 Chef bestraft Mitarbeiterinnen in aller Öffentlichkeit 2.646 Unbekannte dringen in Tempel ein und erschießen Mönche mit Sturmgewehren 1.940 Cottbus: "Stopp der Flüchtlingszuweisung war wichtiges Signal" 3.678 Frontalcrash: 30-Jährige stirbt noch in den Trümmern 4.225 Studenten haben Probleme mit "Aufschieberitis" 75 Brasilianer Caiuby weiterhin abgetaucht: Zukunft beim FC Augsburg "offen" 94