Familie feiert: Lotto-Jackpot dank toter Mutter geknackt

Top

"Cold-Water-Challenge" endet für Familienvater tödlich

Top

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

3.264

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

577

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

78.393
Anzeige
7.248

Ist blass das neue Braun? Schön wär's, warnen Hautärzte

Weltweit gibt es jedes Jahr zwei bis drei Millionen neue Fälle von hellem Hautkrebs.
Eine Teilnehmerin des Wave Gothic Festivals in Leipzig steht mit blasser Haut bauchfrei auf der Straße.
Eine Teilnehmerin des Wave Gothic Festivals in Leipzig steht mit blasser Haut bauchfrei auf der Straße.

Berlin - Wer sich in die Sonne legt, muss eigentlich verrückt sein. Jedes Jahr wird Bräune für uncool und Blässe zum Trend erklärt. Aber ist das wirklich so? Ein Hautarzt sagt: Schön wär's.

Was haben Dieter Bohlen, Donatella Versace und Daniela Katzenberger gemeinsam? Alle drei sehen immer nach Sommer aus - jedenfalls mit Blick auf ihre Bräune.

Dabei ist eine Gesichtsfarbe, die auf Sonnenbäder und Solarium schließen lässt, heute doch eigentlich verpönt. Sollte man jedenfalls meinen, wenn man Zeitungen, Magazine oder Internet-Blogs liest. Und ganz sicher, wenn man auf seinen Hautarzt hört. "Bräune müsse eigentlich als Hautkrankheit betrachtet werden", sagt der Münchner Hautarzt Christoph Liebich.

"Immer noch viel zu viele" Menschen legen sich auch im Sommer 2017 in die pralle Sonne, weiß auch der Berliner Dermatologe Christian Kors. Das Bewusstsein, dass Sonnenbaden schädlich ist, sei zwar gestiegen, aber trotzdem seien noch zu wenige Sonnenanbeter aufgeklärt bzw. sie beherzigen Ratschläge nicht: "Wenn ich Patienten zum Lichtschutz berate, kommt immer: Aber dann werde ich ja gar nicht mehr braun?", sagt Kors.

Auch Hollywood-Stars warnen regelmäßig vor der gelben Gefahr: Fast jeder dürfte wohl das Foto von Hugh Jackman ("X-Men") mit Pflaster auf der Nase kennen. Der australische Schauspieler hat sich schon mehrfach wegen Hautkrebs behandeln lassen, sagt immer wieder: Tragt Sonnenschutz.

67. Internationale Filmfestspiele in Berlin: Hugh Jackman am 17. Februar 2017 bei der Pressekonferenz zu "Logan".
67. Internationale Filmfestspiele in Berlin: Hugh Jackman am 17. Februar 2017 bei der Pressekonferenz zu "Logan".

Die Sonne - der Gegner? Manch einer mag noch die Bilder der verbrannten Kronprinzessin Mette-Marit in Erinnerung haben. Die hellhäutige Norwegerin saß bei einem Interview vor einem Scheinwerfer, der Sonnenlicht reflektierte, und hatte danach starke Verbrennungen im Gesicht. Das war 2002.

Ist blass also das neue Braun? Der Dermatologe Kors sagt dazu: "Schön wär's." Denn die Zahlen sprechen für sich: Weltweit gebe es jedes Jahr zwei bis drei Millionen neue Fälle von hellem Hautkrebs, schreibt die Deutsche Krebsgesellschaft unter Berufung auf die Weltgesundheitsorganisation WHO. Jede UV-Belichtung verursache Erbgutschäden in den Zellen, sagt Kors. "Die Haut verzeiht extrem viel, aber sie vergisst keinen einzigen UV-Strahl."

Braun sein, das war lange ein Statussymbol. Auch der Dermatologe Kors erinnert an die Nachkriegsgeneration, die plötzlich Sommerurlaub machen konnte. "Alle sind nach Italien gefahren, Bräune zeigte auch, dass man sich das leisten kann."

Später gingen die Leute gar ins Sonnenstudio, Solarium zählte in den Neunzigern fast als Hobby. Heute steht das Wort "Assi-Toaster" im Duden. Die hässlichen Assoziationen sind im Kopf: Falten, Lederhaut, Krebs. Und auch: Donald Trump.

Mit Spuren schwerer Hautverbrennungen im Gesicht zeigt sich Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit am Nationaltag der Norweger, 17. Mai 2002, auf dem Balkon des Königspalastes in Oslo. Sie hatte ihre Verletzungen bei einem Freilicht-Interview erlitten.
Mit Spuren schwerer Hautverbrennungen im Gesicht zeigt sich Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit am Nationaltag der Norweger, 17. Mai 2002, auf dem Balkon des Königspalastes in Oslo. Sie hatte ihre Verletzungen bei einem Freilicht-Interview erlitten.
Irgendeine Sonnencreme genügt nicht, sie muss auch auf den Typ abgestimmt sein.
Irgendeine Sonnencreme genügt nicht, sie muss auch auf den Typ abgestimmt sein.
Brathänchen am Ostseestrand von Zingst.
Brathänchen am Ostseestrand von Zingst.

Fotos: Sebastian Willnow/dpa, Britta Pedersen/dpa , epa Scanpix Thorset/SCANPIX/dpa, Stephanie Pilick/dpa, Bernd Wüstneck/dpa

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

217

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

6.687

So mangelhaft ist vegetarisches und veganes Essen

1.981

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen

4.378

Jan Böhmermann lässt Nazi-Themenpark entwerfen

3.317

Trump hebt Importverbot für Elefanten-Trophäen auf: Das ist seine Begründung

1.305

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.005
Anzeige

Hollywood-Beau Christian Bale hat sich so krass verändert

2.992

Horror-Entdeckung im Teltowkanal: Frau treibt im Wasser

2.327

User rasten aus: Wer bitte ist hier die Mutter (40)?

4.972

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

83.334
Anzeige

Unvorstellbar, wo bei dieser Patientin ein Zahn wuchs

3.986

Neonazi-Attacke auf Holocaust-Überlebenden: Täter ermittelt

2.672

Was machen diese Nackten in der Innenstadt?

4.901
Update

Drogenring ausgehoben: Vier Tonnen Kokain und 13 Millionen Euro Bargeld beschlagnahmt

3.900

Wie Feige: Mann mit Glatze prügelt im Suff auf Achtjährigen ein

2.535

Zwangsumzug! Elefanten-Mama Bibi tötete ihre zwei Jungtiere

4.585

Blutige Messerattacke in Asylheim: Wachmann verletzt

4.079

Spanner versteckt Kameras auf Messe-Toilette

1.291

Kein Scherz: Kabarettist geht für Gratis-Pinkeln vor Gericht

1.967

Politiker fordert DNA-Datenbank für Hundekot, jetzt fliegen ihm Eier um die Ohren

918

Bayer-Spieler Volland: Deshalb habe ich mich gegen RB Leipzig entschieden

1.913

Mysteriös: U-Boot mit 27-köpfiger Besatzung verschwunden

5.085

AfD-Fraktion will IQ-Test für neue Mitglieder

1.029

Auf Autobahn: Schwangere Ziege will zurück zu ihrem Bock

1.048

Hier wird demonstriert, um 7000 Jobs zu retten

388

Er versteckte sich im Rockermilieu, jetzt wurde der Flüchtige gefasst

2.665

Vier auf einen Streich: Hier ist Babykuscheln angesagt

722

Heldin auf vier Pfoten: Hündin rettet ihrem Frauchen das Leben

1.310

81-Jähriger crasht fünf Autos beim Einparken

2.732

Illegale Raser verlieren Rennen gegen Undercover-Polizei

8.116

"I bims" ist das Jugendwort des Jahres

3.691

Seit September vermisst: Polizei rettet 16-Jährige aus Bordell

13.147

Tödlicher Messerangriff in der Kita: Angeklagter verzieht keine Miene

3.996

Asylheim-Angreifer soll jahrelang ins Gefängnis

1.699

Ekelskandal bei Nordsee! Sieben Zentimeter langer Wurm im Essen

6.777

Frau hat mehrere Flaschen Schnaps intus, dann setzt sie sich ans Steuer

2.002

Zwei Frauen getötet: Das ist der Leipziger Stückelmörder

5.697

Jamiroquai muss Konzert schon nach einem Song abblasen

2.968

An Tankstelle: Mann setzt sich selbst in Brand

2.955

Lkw steckt auf Schienen fest, und dann kommt ein Zug...

3.237

Video: Hier konfrontieren die Studenten den Hetz-Professor mit seinen Tweets

8.256

Hi, ich bin der Neue: Gibt es in diesem Zoo bald süße Otter-Babys?

355

Vier Schafe auf Weide verendet: Biss sie ein Wolf zu Tode?

1.236

Bereits sechs Fälle sexueller Belästigung in Dresden! Polizei fahndet nach diesem Mann

11.432

Besoffene kracht in Fahrschulauto, dann nimmt der Lehrer die Verfolgung auf

2.990

Wikipedia-Community trifft sich in Mannheim

144

Kickboxer erschossen: Wo steckt sein Mörder?

2.264

Spitze abgebrochen! Diese Stadt braucht einen neuen Weihnachtsbaum

5.359

Zwei Deutsche unter den Todesopfern bei Flugzeugabsturz

2.527

"Zieht eine Riesen-Show ab": Bachelorette-Jungs wüten gegen Jessica

4.333

Nazi-Lied tätowiert: Rechtsradikaler Polizist darf entlassen werden

1.896

"Wir geben nicht auf": Erfurter kämpfen um Siemens-Werk

110

Trotz Protest: Kika zeigt "rassistischen" Kinderfilm

6.270