Niedlicher Schnappschuss: Peer Kusmagk schwebt im Papa-Glück

Berlin - Janni Hönscheid (28) und Ehemann Peer Kusmagk (44) hatten es zuletzt nicht leicht. Die einstige "Adam sucht Eva"-Teilnehmerin und Neu-Mama musste vor Kurzem wegen Wochenbett-Komplikationen ins Krankenhaus. Umso mehr schwebt der 44-Jährige nun im Familienglück.

Kann sein Glück kaum fassen: Peer Kusmagk mit seiner kleinen Tochter Yoko.
Kann sein Glück kaum fassen: Peer Kusmagk mit seiner kleinen Tochter Yoko.  © Screenshot/instagram/janniundpeer (Bildmontage)

Das beweist eine süße Nahaufnahme auf dem gemeinsamen Instagram-Profil. Darauf zu sehen: Baby Yoko, das Ende Juni das Licht der Welt erblickte.

Liebevoll bettet Papa Peer den kleinen Erdenbewohner auf seinem Bauch, während das Mädchen friedlich vor sich hin döst. "Dankbar und überwältigt, dein Vater sein zu dürfen", lautet seine emotionale Zeile, mit der er den zuckersüßen Schnappschuss betitelt hat.

Die Zufriedenheit steht dem Zweifach-Papa sichtlich ins Gesicht geschrieben. Nach dem aufwühlenden Klinikaufenthalt seiner Frau hat sich der 44-Jährige etwas Ruhe auf jeden Fall verdient.

Titelfoto: Screenshot/instagram/janniundpeer (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0