Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten Top Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! Neu Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke Neu Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.272 Anzeige
7.441

Wegen diesem Bild kassiert Janni Hönscheid erneut Shitstorm

Profisurferin füttert Sohn mit gekauften Brei und bekommt Hass-Kommentare

Ein vermeintlich harmloses Foto mit ihrem Sohn Emil-Ocean sorgt für Aufregung bei Jannis Fans

Berlin - Wie man es macht, macht man es falsch. Das bekam auch wieder einmal Janni Hönscheid zu spüren, denn nach einem Instagram-Post hagelte es Kritik für die Blondine.

Janni füttert ihren Sohn mit dem gekauften Babybrei. Zu viel für ihre Fans.
Janni füttert ihren Sohn mit dem gekauften Babybrei. Zu viel für ihre Fans.

Doch von vorne: Eigentlich wollte Janni auf ihren Social-Media-Kanälen lediglich Werbung für einen vermeintlich besonders frischen Babybrei machen. Soweit nichts unübliches für eine junge Mutter, die als Bloggerin arbeitet.

Dabei gibt sich Janni sonst immer sehr umweltbewusst, hat erst kürzlich mit ihrem Verlobten Peer Kusmagk (42) darauf aufmerksam gemacht wie wichtig es ist auf Plastik zu verzichten. Doch Fertigbrei aus dem Internet und dann auch noch in Plastikbechern, geht für die Fans der 27-Jährigen gar nicht.

"Sorry, aber ich fühle mich verarscht", heißt es da in den Kommentaren.

Janni, Peer und Emil-Ocean reisen nach Fuerteventura zur Familie der Blondine.
Janni, Peer und Emil-Ocean reisen nach Fuerteventura zur Familie der Blondine.

"Irgendwie widerspricht sich diese Werbung mit den anderen Posts bzgl 'liebe deinen Planeten' gekühlte Postsendung, Plastikmüll und so frisch wie selber zubereitet ist es nie", wettert ein anderer Follower.

Viele Muttis geben Janni klar zu verstehen, dass Selbermachen besser für das Kind ist, doch die wehrt sich gegen die wütenden Kommentare: "Wenn es mal schnell gehen muss, ich viele Termine habe oder unterwegs bin ist es sehr praktisch, zumal die Breie auch wirklich Kreativ zusammengestellt sind."

Nur wenige Stunden später meldet sich Janni mit einem neuem Post zurück. Trotz der vielen Hass-Kommentare, steht sie weiterhin hinter dem Produkt. "Ich habe heute morgen mit dem Hersteller persönlich darüber gesprochen, und er hat mir versprochen, das er die Verpackung Umweltfreundlich macht."

Wenn das nicht tolle Nachrichten sind. Die junge Mutter steckt die Kritik einfach weg und macht das Beste daraus.

Fotos: Screenshot/Instagram, Janni Hönscheid

Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 200 Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 109 REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 4.514 Anzeige Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 4.804 Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 1.951 Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 2.807 Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 431 Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.394 Anzeige Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 2.723 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 77 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 98
Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 29 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 2.097
Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 4.798 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 1.476 Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 101 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 2.550 Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 1.665 Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 2.887 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 644 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 738 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 921 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 778 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 2.648 Vermisste Frau tot aus See geborgen 691 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 4.689 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 366 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 1.991 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 3.160 Update Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr 10.039 Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen 128 Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an 2.501 Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 2.683 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 103 Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben 3.661 Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin 1.183 Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 1.359 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 3.564 GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! 3.037 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 2.031 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 667 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 966 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 4.248 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 2.037 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 4.723 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 5.129 Messer und Baseballschläger: Streit zwischen zwei Familien eskaliert 443 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 9.403 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 2.583