Kurz vor der Geburt: Mit diesem Problem hat BTN-Star Jenefer Riili zu kämpfen

Berlin/ München - So eine Schwangerschaft kann schon ziemlich anstrengend sein. Das muss auch die "Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin (BTN) Jenefer Riili momentan am eigenen Leib spüren.

Die Sommerkleider von Jenefer Riili werden durch den Bauch immer größer.
Die Sommerkleider von Jenefer Riili werden durch den Bauch immer größer.  © Screenshot/Instagram, Jenefer Riili

Die Wahlberlinerin ist für die Geburt ihres ersten Kindes zu ihrer Familie nach München gereist und verbringt dort die letzten Wochen, bis der Nachwuchs kommt.

Vor allem die sommerlichen Temperaturen machen der Hochschwangeren aktuell zu schaffen, wie sie in ihrer Story auf Instagram gesteht. Doch Jenefer hat daneben auch noch mit einem anderen Problem zu kämpfen: Der passenden Kleiderwahl.

Nichts scheint mehr zu passen, denn ihr Bauch wird immer größer und ihre Sommerkleider somit immer kürzer. Es muss also was Neues her, aber Jenefer ist nicht ganz überzeugt von der Auswahl.

"Ich bleib' bei der Meinung, es gibt einfach keine geilen Schwangerschaftsmode", erzählt sie ihren Fans nach einer ausgiebigen Shoppingtour.

Noch vor wenigen Wochen wirkten die beiden im Netz überglücklich.
Noch vor wenigen Wochen wirkten die beiden im Netz überglücklich.

"Also die Sachen sehen jetzt schon nicht schlecht, beziehungsweise süß aus, aber ich hab immer etwas Spezielles im Kopf und mein Bauch ist mittlerweile so groß, dass es einfach nicht mehr so aussieht, wie ich möchte"

Gekauft hat sie dann doch drei Teile - Stillkleider, die Jenefer auch noch nach der Schwangerschaft tragen kann. Nun will sich die Wahlberlinerin erst einmal auf ihr nächstes YouTube-Video konzentrieren, indem sie die Fragen ihrer Fans beantworten wird.

Viele wollen wissen, was zwischen ihr und dem Kindsvater und Kollegen Matthias Höhn passiert ist, denn nach einem Vorfall ist die Beziehung der beiden ungewiss.

Es bleibt also spannend um die werdenden Eltern.