Können alle lesen und schreiben! Oliver Pocher verteidigt VIVA-Moderatoren

Berlin/Köln - Am 31. Dezember ist Sendeschluss für den Kult-Jugendsender VIVA. Von vielen wegen ihres Moderatoren-Jobs für den Musik-Kanal belächelt, verteidigte jetzt ausgerechnet TV-Großmaul Oliver Pocher (40, "Rent a Pocher") seinen früheren Arbeitgeber.

Oliver Pocher (40) wurde wie viele Moderatoren bei VIVA groß. (Archiv)
Oliver Pocher (40) wurde wie viele Moderatoren bei VIVA groß. (Archiv)  © DPA

"Natürlich wurden da immer Witze drüber gemacht. Es gab das Klischee vom VIVA-Moderator, der bunte Klamotten trägt und bei dem man nicht sicher ist, ob er lesen und schreiben kann", sagte Pocher der Deutschen-Presse Agentur.

Man dürfe jedoch nicht vergessen, dass das genau den Charme ausgemacht habe.

"Später hat man dann ja auch gesehen, dass bei den meisten sehr viel mehr dahinter steckte", sagte Pocher. Auch er selbst habe VIVA viel zu verdanken. "Ohne VIVA wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin."

Bei dem Musiksender haben viele Moderatoren ihr Handwerk gelernt – unter anderem Stefan Raab (52), Charlotte Roche (40), Gülcan Kmaps (36), Sarah Kuttner (39), Heike Makatsch (47), Collien Ulmen-Fernandes (36) und Matthias Opdenhövel (48).

Dementsprechend trauerten die inzwischen gereiften TV-Promis über das Aus (TAG24 berichtete).

Ende des Jahres wird der Kanal nach einem Vierteljahrhundert eingestellt. VIVA teilte sich schon seit längerem einen Programmplatz mit der Sendemarke Comedy Central. Deren Sendezeit wird ab Januar 2019 auf 24 Stunden ausgeweitet, hatte Viacom-Sprecher Claas Paletta im Juni erklärt.

Der einstige Kult-Sender VIVA war 1993 in Köln als deutscher Gegenentwurf zu MTV mit Pop-Musik auf Sendung gegangen. Im März 2005 verlegte man den Sitz des Senders nach Berlin.

Sie gehörten jahrelang zu den Gesichtern von Viva: Gülcan Kamps (35, l.) und Collien Ulmen-Fernandes (36).
Sie gehörten jahrelang zu den Gesichtern von Viva: Gülcan Kamps (35, l.) und Collien Ulmen-Fernandes (36).  © dpa, Screenshot/YouTube

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0