Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Hätte er verhindert werden können? Neu Pädophiler Koch (37): Beging er 22 weitere Sex-Verbrechen? Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 1.994 Anzeige "München Mord": Vereinsamter Rentner erschlagen und beraubt Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 11.969 Anzeige
1.525

Ministerin will Schwächung der Mietpreisbremse durchsetzen

Ein neuer Gesetzentwurf des BMJV in Berlin schwächt die Neuregelung der Mietpreisbremse ab

Den Prozentsatz bei den Modernisierungskosten hat Justizministerin Katarina Barley (49) nicht angerührt, jedoch gilt die neue Mietpreisbremse nicht überall.

Berlin - Es wäre auch zu schön gewesen. Die Bundesjustiz- und Verbraucherschutzministerin Katarina Barley (49, SPD) schwächt die geplante Neuregelung der Mietpreisbremse ab.

Bundesjustizministerin Katarina Barley (49, SPD) nimmt Veränderungen an der Mietpreisbremse vor. (Bildmontage)
Bundesjustizministerin Katarina Barley (49, SPD) nimmt Veränderungen an der Mietpreisbremse vor. (Bildmontage)

Zwar sollen Vermieter, wie zuvor geplant, künftig statt elf Prozent nur noch acht Prozent der Modernisierungskosten auf Mieter umlegen dürfen – die Neuerung soll aber nur für Gebiete mit angespanntem Wohnungsmarkt gelten.

Das geht aus einem auf den 10. Juli datierten Gesetzentwurf hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Noch Anfang Juni hatte die Ministerin einen Entwurf präsentiert, bei dem alle Mieter von der Regelung profitieren.

GroKo-Partner Union kritisierte, dass Barley die sogenannte Modernisierungsumlage deutschlandweit senken wollte und nicht nur in Mietpreisbremsen-Gebieten.

Künftig würde die begrenzte Umlage nur noch für Gebiete greifen, "in denen die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Mietwohnungen zu angemessenen Bedingungen besonders gefährdet ist".

Für die entsprechende Einstufung sind die Landesregierungen zuständig. Allerdings soll, wie auch bisher schon geplant, die Miete nach einer Modernisierung um maximal drei Euro pro Quadratmeter in sechs Jahren steigen.

Der Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse sieht auch eine Auskunftspflicht für Vermieter vor, die zehn Prozent oder mehr auf die ortsübliche Miete aufschlagen wollen.

Bei Modernisierungen, die mit der Absicht durchgeführt werden, Mieter loszuwerden, sollen Mieter Anspruch auf Schadenersatz bekommen. Wer eine solche Modernisierung ankündigt oder vornimmt, müsste mit einer Geldbuße von bis zu 100.000 Euro rechnen.

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW reagierte erfreut auf die Änderung bei der Modernisierungsumlage. Präsident Axel Gedaschko erwartete auf DPA-Nachfrage aber "letztendlich keine positive Wirkung für den Wohnungsmarkt".

Vielmehr müsse die Politik bessere Bedingungen für den Neubau schaffen.

Fotos: DPA (Bildmontage)

Heimliche Treffen und heiße Flirts: Was geht da zwischen Kendall Jenner und diesem Model? Neu Bergung der Kabine auf der Zugspitze beginnt Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige Natascha Ochsenknecht frisch verliebt: Denkt sie wieder ans Heiraten? Neu Wegen Maaßen! Deutsche vertrauen der Bundesregierung immer weniger Neu Sicherheits-Check dauerte zu lange: Passagierin verklagt Bundespolizei Neu Charmant ehrlich: Sara Kulka präsentiert ihre perfekt unperfekten Brüste Neu
Auch das noch! AfD-Funktionär bei Sachsens Verfassungsschutz Neu Vor 21 Jahren verschwunden: Polizei rollt ungeklärten Vermisstenfall wieder auf Neu Er trainierte acht Weltmeister! Interview mit Box-Legende Wegner Neu
Brutaler Dreifach-Mord: Das droht dem Serienkiller von Hille jetzt Neu SEK-Einsatz in Berlin: 21-Jähriger festgenommen 583 In Unterzahl! Jovic-Hammer beschert SGE Last-Minute-Sieg in Marseille 459 Studentin (†20) aus Sachsen erstochen: Mann (21) festgenommen 43.531 Krasser Temperatursturz! Jetzt wird das Wetter richtig übel 20.934 Einfach nur widerlich! Mann überfährt brutal eine Horde Emus und filmt sich dabei 2.151 Dresdner Polizistin zeigt sich im Urlaub auf heißen Fotos: Darf sie das? 24.907 Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! 27.560 Update Massen-Sex im Urlaubsparadies: Gigantisches Spinnennetz schockt Bewohner! 6.968 18-Jähriger läuft mit Waffe durch Augsburg und versetzt Menschen in Angst und Schrecken 328 Nach Überfall auf Club: Stadt will sieben Menschen ausweisen! 4.711 Für das Gericht war es ein schlechter Witz: Dieser Konzern kämpft gegen Apple 1.284 Experten warnen: Finger weg von Gesundheits-App "Vivy" 1.805 Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B2 224 Polizei rettet verletzten Uhu, doch der macht mächtig Probleme! 2.431 Das geht aber schnell! Zieht Pascal Kappès mit neuer Freundin in andere Stadt? 702 Auto mit schwangerer Mutter und Kind (5) überschlägt sich 294 Heul-Alarm! Wie Cristiano Ronaldo vor Wut auf deutsche Schiris die Tränen kommen 2.051 Shitstorm! Fans zweifeln an Schwangerschaft von Sophia Vegas 4.027 Ordnungsdienst wird aufgestockt: So viele Stadt-Sheriffs bekommt Chemnitz 1.337 Frau sucht im Gleisbett nach Pfandflasche, dann kommt eine Bahn 336 Kein Fremdverschulden beim Tod des Journalisten im Hambacher Forst 2.151 Stark! Ex-GZSZ-Star Sila Sahin steht zu ihrem After-Baby-Bäuchlein 4.758 Zwei Tote: Hat 45-Jährige die Wohnung von ihrem Ex angezündet? 756 Wanderer verunglückt tödlich in den Allgäuer Alpen 196 Gruppe dreister Diebe kriegt von Spaziergänger eins auf die Nuss 253 Weil er krank war: Kind quält Jungen (13) "aus Spaß", dann stirbt er 4.698 Widerlich! Sporttrainer vergeht sich an Jugendlichen 1.315 Hochstapler Postel: Wenn Jens Spahn Gesundheitsminister sein kann, bin ich Psychiater 2.270 Frau hat Date mit Traummann: Am nächsten Morgen folgt das böse Erwachen 7.466 Dramatische Suchaktion! Mann sieht Schwimmer in See untergehen 2.336 Kabinen-Nachbar klagt an: Hätte die Aida-Crew Daniel Küblböck retten können? 6.971 Mädels aufgepasst: Köln kickt gegen das Sex-Symbol der zweiten Liga 166 Transgender-Teenie ersticht Eltern, weil sie Geschlechtsumwandlung nicht akzeptieren 3.805 Zimmermann stürzt aus dem fünften Stock und stirbt 431 Boxweltmeister Manuel Charr unter Doping-Verdacht: WM-Kampf fällt aus 858 Privatsender sollen Geld bekommen, um gesellschaftlich relevante Beiträge zu machen 938 Schwesta Ewa neidisch auf Weggefährten: "Er wird öfter gebumst als ich" 5.406