Will Smith singt den offiziellen Song für die WM 2018 Top Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.891 Anzeige 3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt Top Update
386

Mehr Polizei beim Karneval der Kulturen, aber nicht wegen Terrorgefahr

Gedränge gefährlicher als Terror: Erhöhte Polizeipräsenz beim KdK in Berlin-Kreuzberg

Die Gefahr durch Terroristen ist bei Großveranstaltungen weiter akut. Beim Karneval der Kulturen in Berlin beschäftigt die Polizei auch ein anderes Problem.

Berlin - Wie schon im letzten Jahr, ist die Berliner Polizei beim diesjährigen Karneval der Kulturen wieder mit mehr Beamten im Einsatz - allerdings nicht nur wegen einer möglichen Terrorgefahr, sondern vor allem wegen der vielen Besucher in Kreuzberg.

Beim Karneval der Kulturen werden wieder hunderttausende Besucher erwartet.
Beim Karneval der Kulturen werden wieder hunderttausende Besucher erwartet.

Das teilte die Polizei der Deutschen Presse-Agentur mit. "Der Veranstalter hat auf Empfehlung der Polizei ein Räumungskonzept erarbeitet, welches im Krisenfall auch mit der Unterstützung von Polizeikräften umgesetzt werden muss."

Die hohen Besucherzahlen bei dem Umzug mit 4000 Teilnehmern in 68 Gruppen am Pfingstsonntag würden es nötig machen, geeignete Fluchtflächen vorzuhalten, erklärte die Polizei. "Bereits ungefährliche Impulse (beispielsweise lauter Knall durch Silvesterböller) können Fluchtreflexe auslösen, die dann in eine Panik münden könnten."

Daher werde beobachtet, wie voll die gesamte Umgebung der Strecke von der Yorckstraße zum Hermannplatz werde. "Eine Überfüllung soll verhindert werden." Das Sicherheitskonzept sei daher überarbeitet worden.

Die Veranstalter hatten angekündigt, sobald bei dem Umzug 75 Prozent der Kapazität erreicht sei - rechnerisch seien das zwei Menschen pro Quadratmeter - sollten je nach Lage einzelne Zugangsstraßen gesperrt werden.

Mit Tanz, Musik und schrillen Kostümen setzen Menschen ein Zeichen für mehr Weltoffenheit und gegen Rassismus.
Mit Tanz, Musik und schrillen Kostümen setzen Menschen ein Zeichen für mehr Weltoffenheit und gegen Rassismus.

Gegen Amokfahrten oder Terroranschläge mit Lastwagen will die Polizei aber auch gerüstet sein. Vorgesehen seien Sperren auf den Zufahrtsstraßen zu dem Umzug und dem Straßenfest in Kreuzberg. "Fahrzeuge der Polizei und mit Wasser gefüllte technische Sperren werden dafür vorbereitet."

Die Polizei hatte extra für solche Anlässe große, faltbare Kunststoffbehälter gekauft. Sie sehen aus wie große Würfel mit einer Kantenlänge von mehr als einem Meter und sind mit mehr als tausend Litern Wasser gefüllt. Nebeneinander gestellt sollen die tonnenschweren Wasserwürfel das Durchbrechen von LKWs verhindern. Gefüllt werden sie erst vor Ort mit Wasser aus Hydranten.

Der "Karneval der Kulturen" beginnt als Straßenfest mit Buden und Essständen in Kreuzberg bereits am Freitag. Zehntausende Besucher werden im Gebiet um die Zossener Straße erwartet. Am Mittag des Pfingstsonntags startet die eigentliche Multikulti-Parade durch Kreuzberg.

Fotos: DPA

Salmonellen-Alarm! Diese Mandeln können krank machen 497 Fußball-Wettskandal in der Ukraine: Landesweite Razzien! 558 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.470 Anzeige Mordkommission ermittelt: Hat eine 54-Jährige ihren Mann (✝65) auf dem Gewissen? 259 Rentner schlägt Neunjährige mit Gehhilfe krankenhausreif 3.096 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 11.406 Anzeige Tod von Star-DJ Avicii: So stellt sich seine Familie die Beerdigung vor 2.896 Mann steuert Auto absichtlich in Bordell: Frau lebensgefährlich verletzt 1.882
Mehrere Autofahrer rasen in Blitzer: Der Grund ist ärgerlich 6.443 Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz 1.859 Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! 162
Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" 1.958 Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan 829 Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige 2.769 Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht 1.702 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.361 Anzeige Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht 1.548 Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto 3.862 "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange 4.625 Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar 6.466 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! Anzeige Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn 8.234 Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! 1.860 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen 1.271 Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze 3.014 Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! 3.176 Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno 2.440 Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht 1.155 Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot 1.960 Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los 2.788 Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! 17.194 Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! 2.156 Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn 1.545 Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich 177 Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall 1.504 Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da 9.335 Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus 3.209 Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? 393 Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! 4.288 Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot 817 Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt 1.926 Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! 13.852 Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.901 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 591 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.573 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 968 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 2.803 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 2.800 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 1.041 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 1.547 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 1.375