Bachelorette Nadine schmeißt Eddy schon vor der Nacht der Rosen raus Top Bayern siegen im Klassiker-Revival beim HSV Neu Rapper Kollegah unterstützt verurteilten Messerstecher 2.298 Das Ende einer GZSZ-Ära? Jetzt spricht Jo Gerner 31.177 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 2.144 Anzeige
1.220

Kommt bald das Pfand für Coffee-to-go-Becher?

In #Deutschland landen jährlich drei Millionen Coffee-to-go-Becher im Müll. Das muss sich ändern, sagen Umweltschützer.
 Hanna Grießbaum von der DUH. Die Organisation kämpft gegen die Müllberge von Pappbechern.
Hanna Grießbaum von der DUH. Die Organisation kämpft gegen die Müllberge von Pappbechern.

Berlin - Der Berliner Abgeordnete Georg Kössler und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) übergeben am Donnerstag 55.000 Unterschriften an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. Sie fordern ein Ende der Becherflut und die Einführung eines bundesweiten Mehrwegsystems für Kaffeebecher.

Jahr für Jahr werden in Deutschland knapp drei Milliarden Coffee-to-go-Becher verbraucht. Das ergibt eine jährliche Müllflut von 40.000 Tonnen.

Für die Herstellung dieses Becher-Müllbergs werden zehntausende Tonnen Holz, Kunststoff und Milliarden Liter Wasser benötigt.

"Es ist an der Zeit, dass diese unnötige Ressourcenverschwendung und Vermüllung ein Ende hat und Umweltministerin Barbara Hendricks Verantwortung übernimmt", erklärt die DUH und schlägt als Lösung die Einführung eines Mehrwegsystems mit bepfandeten Coffee to go-Bechern vor.

Ministerin Hendricks bietet der DUH ein persönliches Gespräch allerdings erst nach der Durchführung weiterer Studien zur Erforschung des Coffee-to-go-Becher-Problems an. Doch das kann mehrere Jahre dauern.

"Das Problem darf nicht einfach auf die lange Bank geschoben werden", erklärt die DUH.

Thomas Fischer, Leiter der DUH-Kreislaufwirtschaft: "Viele Verbraucher nehmen schon ihren eigenen Becher von zu Hause mit und lassen ihn wieder befüllen. Leider ist es nicht immer praktisch, so einen Kaffeebecher den ganzen Tag mit sich herumzutragen. Und manchmal wird er auch vergessen. Dabei könnte es so einfach sein: Mehrwegsysteme für Getränke sind nichts Neues. Fast jeder kennt Mehrwegflaschen für Mineralwasser, Bier und Brause."

"Das sollte doch auch für Kaffee klappen: Kaffeetrinker zahlen an der Verkaufsstelle einen Pfand auf den Mehrwegbecher to go und können diesen in allen teilnehmenden Filialen wieder abgeben und erhalten ihr Pfand zurück. Ganz einfach."

Fotos: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert 2.420 Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass 2.333
Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot 646 Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund 4.078 Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 35.721 Anzeige Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne 4.723 Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen 301
Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? 625 Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen 29.087 Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen 281 Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? 3.898 Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht 5.497 Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland 1.431 Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab 209 Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! 6.418 Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! 796 Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht 5.643 Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus 708 Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt 4.115 Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest 3.660 Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes 921 Überraschung! Pietro Lombardi sitz bald bei DSDS 1.772 Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 6.112 Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! 4.740 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 701 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.597 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 2.197 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 1.752 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 3.374 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 6.969 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 919 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 1.762 Ordentlich Zündstoff! Das sind die neuen Promi-Big-Brother-Kandidaten 10.007 "Als Lamm Gottes geopfert": Mann schneidet Hund die Kehle durch 2.526 Mann packt in Bus seinen Penis aus, dann wird es richtig widerlich 5.671 Aufgeholt! Bildung in Hamburg auf dem Vormarsch 49 Das schöne Leergut: Hier sind Tausende Flaschen zu Bruch gegangen! 1.945 Kneipenstreiterei endet mit Mord 226 Warum sind Wohnmobile eigentlich aktuell so im Trend? 1.277 Mutter ist sprachlos, als sie diese Nachricht an ihrem Auto findet 3.071 Asylbewerber abgelehnt, weil er nicht schwul genug wirkt 1.008 Frau (†21) totgerast: Polizei-Auto jagte mit Tempo 134 durch die Stadt! 12.641 Frau verliert bei Badeausflug Bewusstsein, kurz darauf ist sie tot 4.381 Nach üblem Check und Kopfverletzung: Deutscher Profi muss seinen Vertrag auflösen 3.251 Jungen zum Vergewaltigen verkauft: Hauptangeklagter geht in Revision 1.757 Kovac, der neue General: Handy-Verbot für Bayern-Profis 1.511 Schrecklich: 16-Jähriger sucht Großeltern und macht Horror-Fund! 11.844 Tragödie auf Mallorca: Baby stirbt, weil sein Opa es im Auto vergisst 4.237 Frontal-Crash: Mutter (39) und Tochter (2) schwer verletzt 282